thumbnail Hallo,
Live

Serie A

  • 11. Januar 2014
  • • 20:45
  • • Stadio Renato Dall'Ara, Bologna
  • Schiedsrichter: D. Celi
  • • Zuschauer: 16243
0
ENDE
0

Serie A: Klose vergibt Lazio-Sieg in Bologna

Serie A: Klose vergibt Lazio-Sieg in Bologna

Der Nationalstürmer hatte bei Lazios einziger echter Torchance die Führung auf dem Fuß. So aber kamen die Römer beim Abstiegskandidaten aus der Emilia Romagna nur zu einem Punkt.

Bologna. Lazio Rom tritt in der Serie A auch unter dem neuen Trainer Edy Reja auf der Stelle. Am 19. Spieltag kam der italienische Pokalsieger beim abstiegsbedrohten FC Bologna nur zu einem 0:0. Miroslav Klose spielte wie seine Teamkollegen unglücklich und vergab in der Schlussphase die größte Chance für die Römer.

FC Bologna - Lazio Rom 0:0

Tore: Fehlanzeige

Große Torjäger zeichnet es aus, manchmal 90 Minuten lang unsichtbar zu sein und dann eine einzige sich bietende Chance zu nutzen. Ersteres ist Miroslav Klose in Bologna recht gut gelungen - nur das Nutzen dieser Gelegenheit misslang dem Lazio-Stürmer, als er die Hereingabe von Antonio Candreva aus wenigen Metern über die Latte bugsierte (70.).

So passte diese Szene in einem Spiel mit vielen Unkonzentriertheiten ins Bild. Beim Debüt von Trainer Davide Ballardini zeigte das abstiegsgefährdete Bologna um Alessandro Diamanti zwar eine engagierte Leistung, konnte aber weder durch den Hackenversuch von Michele Pazienza (29.) noch durch die Direktabnahme von Panagiotis Kone (83.) ein Tor erzielen.

Lazio bot im zweiten Spiel unter Trainer-Rückkehrer Edy Reja zwar ein paar Ansätze, erzeugte aber bis auf den Klose-Fehlversuch kaum Torgefahr. Bezeichnend daher, dass ein Querschläger von Bologna-Verteidiger Cesare Natali (59.) die zweitgefährlichste Gelegenheit des kriselnden Pokalsiegers war.

EURE MEINUNG: Was kann Lazio in dieser Saison noch reißen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig