thumbnail Hallo,
Live

Serie A

  • 8. Januar 2012
  • • 15:00
  • • Stadio Renato Dall'Ara, Bologna
  • Schiedsrichter: A. Romeo
  • • Zuschauer: 14572
2
ENDE
0

Juventus dank Alessandro Matri seit 17 Spielen unbesiegt - Genoa versagt gegen Cagliari

Juventus dank Alessandro Matri seit 17 Spielen unbesiegt - Genoa versagt gegen Cagliari

Getty Images

Juventus hält immernoch seinen Rekord und Genoa wusste nicht mehr weiter in Cagliari. Bologna wusste zu siegen und Florenz reist ebenfalls wie Juve mit drei Punkten heim.

Italien. Der Rückrundenauftakt der Serie A begann sehr spannend. Rote Karten und Elfmetertore haben nicht gefehlt. Juventus gewann gegen Lecce wichtige drei Punkte im Titelkampf und Cagliari putzte seinen Gegner Genoa mit einem 3:0 weg. Bologna konnte den Tabellenachten Catania bezwingen und Fiorentina kehrt glücklich von Novara heim. Der Doppelpack von Totti verschaffte AS Rom zum Sieg gegen Chievo.

Bologna – Catania 2:0

Vor den Abstiegsplätzen in der Tabelle, hat Bologna gekämpft und 2:0 gewonnen. Die erste Hälfte des Spiel verlief eher ruhig, mit nur wenigen Chancen für beide Parteien. Acquafrensa verfehlte per Kopfball das Ziel und Almirons Schuss daneben konnte den Gästen in Bologna auch nicht weiterhelfen. In der 50. Spielminute konnte sich der Gastgeber aber mit dem Tor von Nicolo Cherubin freuen. Nachdem Biaganti gelb-rot sah, konnte der Tabellenachte nichts mehr machen. Kurz vor Schluss trifft Marco Di Vaio aufs Tor und bestimmt somit das Erdergebnis – 2:0 für Bologna.

Cagliari – Genoa 3:0

Ein früher Elfmeter verschaffte Cagliari Zuversicht für das Spiel. Joaquin Larrivey verwandelt den Strafstoß in der 13. Minute in ein 1:0. Die erste Hälfte endet mit gegenseitigen Chancen. Die Vorlage von Cossu in der 56. Spielminuten landet dank Ibarbo im Tor (2:0). Genua gab weiterhin nicht auf, doch der Platzverweis von Moretti (66. Min.) raubte ihnen danach die Motivation. Die „Kirsche auf dem Sahnehäubchen“ kam 5 Minuten später: Granqvist überwindet eigenen Tormann und schenkt dem Gegner ein weiteres Tor (3:0). Der Gastgeber gewinnt mit dem 3:0 und holt Gegner Genoa im Spielstand auf.

Lecce – Juventus 0:1

Alessandro Matri bestimmte das Endergebnis – Kurz nachdem er eingewechselt wurde knipste er das einzige Tor des Spiels. Somit wahrt Juve seinen Rekord und ist seit 17 Partien unbesiegt. Mit drei Punkten reist die Mannschaft um Antonio Conte nach Turin. Trotz Punktgleichstand gebührt die Tabellenführung dem AC Milan mit mehr Toren.

Novara – Fiorentina 0:3

Florenz wusste auswärts zu gewinnen – Novara ist lange nicht mehr in Form gewesen. In der 20. Spielminute führte Florenz 1:0 mit einem Strafstoßtor von Jovetic. Doch Florenz ging mit einem 2:0 in die Halbzeitpause – dank Montolivo stand es in Minuten 42 2:0 für Florenz. Früh entschied sich das Spiel in der zweiten Halbzeit: In der 49. Minute war es erneut Jovetic der traf. Florenz hat verdient 3:0 in Novara gewonnen.

AS Rom – Chievo 2:0

Keine besonderen 90 Minuten in der italienischen Hauptstadt – Das Elfmeterdoppelpack von Totti bestimmte das Spiel. Mit einem 2:0-Sieg drei Punkte für den Gastgeber.

Eure Meinung: Wie lange wird Juventus seinen Rekord noch innehalten können?


Dazugehörig