thumbnail Hallo,
Live

Süper Lig

  • 26. August 2012
  • • 20:45
  • • FİYAPI İnönü Stadyumu, İstanbul
  • Schiedsrichter: B. Yildirim
3
ENDE
3

Live-Ticker

  • Ich, Christian Ehrhardt, bedanke mich als euer Host des heutigen Spiels fürs Mitlesen und habt ein Auge auf die weiteren Liveticker bei uns und gleich den Report zum Spiel. Vielen Dank, euch noch einen schönen Fußballabend, einen guten Wochenstart und wir lesen uns beim nächsten Liveticker.
  • Ich denke, das Ergebnis geht in Ordnung. Besiktas hat vorzüglich gespielt, aufopferungsvoll gekämpft und Galatasaray sich dreimal nach einem Rückstand zurückgemeldet. Es war ein würdiges und großes Derbi in Istanbul! Es wurde nichts mit dem 1.000. Sieg von Galatasaray, aber nach so einem mitreißenden Spiel muss man da nicht traurig sein.
  • Also das war absolut das beste Fußballspiel, was in der letzten Zeit gesehen habe. Da war alles drin. Spannung, Dramatik, Tore - was will ich mehr?
  • Junge, Junge. Was für eine Partie. Ja, ich halte das Ergebnis für gerecht. Mehr dazu gleich, denn nun muss ich erst einmal mächtig durchschnaufen. Was für ein Spiel. Es war ein Hit und wer das nicht gesehen hat, der hat sich wirklich um was gebracht.
  • 90' + 7'
    Fernandes direkt, Muslera hält und Schlusspfiff!
  • 90' + 7'
    Freistoß BJK. Letzte Chance?
  • 90' + 6'
    Und immer noch ist nicht Schluss
  • 90' + 4'
    Toraman fliegt wie ein Kung-Fu-Panda zum Ball, verletzt sich dabei selbst.
  • 90' + 4'
    Selcuk hoch in den Strafraum, Umut mit dem Kopf - vorbei.
  • 90' + 3'
    Besiktas jetzt nur hinten drin. Kaum Entlastung. Jetzt über Olcay, weg ist der Ball. Und Mehmet fängt Gelb.
  • 90' + 3'
    GS rennt wütend an, will das vierte Tor, den 1.000 Sieg!
  • 90' + 2'
    Und wieder die Löwen. Amrabat mit dem Schlenzer, doch Cnk hält. Ja werden die denn nie müde?
  • 90' + 2'
    Aydin auf rechts. Flanke, doch Hilbert ist mit dem Kopf da - aus.
  • 90' + 1'
    Denkt an meine Worte: Das ist hier noch nicht gegessen.
  • 90'
    Gelbe KarteAydın Yılmaz
  • 90'
    Gelbe KarteIbrahim Toraman
  • 90'
    Gelbe KarteMehmet Akyüz
  • 90'
    Fünf Minuten gibt es obendrauf!
  • 89'
    WechselVeli Kavlak Oğuzhan Özyakup
  • 89'
    Ecke Fernandes. Muslera wurde attackiert - Freistoß.
  • 88'
    Das Dingen hier ist noch nicht zuende. Die Löwen drücken und drücken.
  • 87'
    WechselFilip Hološko Mehmet Akyüz
  • 86'
    ElfmeterSelçuk İnan
    GOOOOOOOOOOOOOOOOOL. Inan. Elfmeter.
  • 86'
    Ja, das Dingen konnte man geben. Das hat Burak sehr gut gemacht, das muss man ihm lassen. Foul provoziert und der Elfer kam.
  • 85'
    ELFER Galatasaray.
  • 84'
    Gelbe KarteBatuhan Karadeniz
  • 84'
    Die Löwen drücken, doch Besiktas verteidigt mit 10 Mann und dem Mute der Verzweiflung. Und Ibrahim köpft den Ball aus der Gefahrenzone.
  • 83'
    Blitzüberfall von Besiktas als Konter. Doch Holosko kommt nicht zum Schuss.
  • 82'
    Olcay mit dem Foul an Burak. FReistoß halblinke Position.
  • 81'
    Gelbe KarteSelçuk İnan
  • 81'
    Der Schuss ist Emre über den Schlappen gerutscht, sonst wäre da der Dolmabahce-Palast in Gefahr gewesen.
  • 80'
    Es sieht so aus, als würde Galatasaray zur Schlussoffensive blasen. Besiktas ganz massiert in der eigenen Hälfte.
  • 79'
    Burak auf Aydin, der auf Colak. Schuss, doch knapp vorbei, Nun kommen sie wieder, die Löwen.
  • 78'
    Batuhan mit dem Versuch eines Schusses, doch der war zu lasch für Muslera. Sofort geht es nach vorne, aber klären Hilbert und Cenk.
  • 78'
    Wieder Ecke für die Adler.
  • 77'
    Batuhan kann weiterspielen. GS im Ballbesitz, aber mit einem leichten Abspielfehler durch Emre.
  • 76'
    Batuhan immer noch am Boden. Und es sieht aus, als müsse er an der Seitenlinie behandelt werden.
  • 75'
    Nun liegt Batuhan am Boden. Es sieht, als wäre er in der Luft mit jemanden zusammengeprallt.
  • 74'
    Gelbe KarteOlcay Şahan
  • 74'
    Beide Teams leisten sich keine Verschnaufpausen. Besiktas will den Sieg klarmachen, GS mindestens einen Ausgleich. Darum fightet man um jeden Ball bei mörderischen Temperaturen.
  • 73'
    Das 3:2 hat seine Spuren bei den Löwen hinterlassen. Fernandes zieht ab, doch Muslera hält glänzend. Hier ist noch mehr drin.
  • 72'
    Hilbert nach einem Luftkampf am Boden. Der Freistoß kommt hoch in den 16er, doch da wird von GS gut verteidigt.
  • 71'
    Und schon sind die Löwen wieder vorne. Aber die Adler stehen gut, passen auf, verteidigen tapfer. Burak in Deoppeldeckung. Nordin am Ball, doch zu lang und Cenk fängt sicher.
  • 70'
    Und wieder sprintet Sivok rein, doch es wird zur Ecke geklärt. Diese Ecke bringt dann nichts mehr ein.
  • 69'
    Freistoß Fernandes. Zur Ecke abgelenkt.
  • 68'
    Die Pause wird genutzt, um reichlich zu trinken. Der Schiedsrichter hat da ein Einsehen, denn was die Spieler laufen, ist unmenschlich und übermenschlich.
  • 67'
    Olcay nach einem Luftkampf am Boden. Das war kein absichtliches Foul, sondern ein Zusammenprall.
  • 67'
    Leichte Aufregung im Strafraum von Besiktas, aber dann abgepfiffen, weil Aydin gefolut haben soll. Und sofort geht Besiktas wieder nach vorne.
  • 66'
    Und sofort hat er einen Freistoß rausgeholt. Nun muss man hinten aufpassen!
  • 65'
    WechselJohan Elmander Burak Yılmaz
  • 65'
    Es gibt hier einfach keine Verschnaufpause. Nicht den Hauch eines Verschnaufens. Und Besiktas ist nun klar tonangebend. Nun kommt Burak für Elmander.
  • 64'
    Batuhan, eben auf den Platz gekommen, mit dem schnellen Spiel nach vorne. Doch sein Schuss kein Problem für Msulera.
  • 63'
    WOW. Ecke Fernandes, Kopfball Sivok, knapp drüber. Sie legen nach, sie bleiben dran. Das ist eine irre Moral.
  • 62'
    Besiktas versteckt sich immer noch nicht und es scheint, als würden die Kräfte nicht schwinden wollen. Sie spielen immer noch extrem gut mit, haben die Führung im Nacken und die verleiht den Adlern Flügel.
  • 61'
    Wie eben in der Zeitlupe zu sehen war, leitete Hakan Balta den Treffer ein, indem er sich selbst an den Fuß geschossen hat, als er retten wollte.
  • 60'
    Amrabat mit der hohen Flanke, drei Mann gehen zu Ball, abgepfiffen wegen Stürmerfoul. Wo bleibt Burak?
  • 59'
    WechselHamit Altıntop Aydın Yılmaz
  • 59'
    Und weiter geht es. Rauf und runter, rauf und runter. Elmander etwas untergegangen.
  • 58'
    Ibrahim am Boden und ich brauche Wasser. Dringend. Hamit geht, Aydin kommt. Hamit ist viel gelaufen.
  • 57'
    Umut wieder am Ball, Heber und Cenk hext wieder, diesmal den Ball über den Kasten.
  • 56'
    Besiktas spielt nun sehr engagiert nach vorne, igelt sich nicht ein, sondern will mehr. Das ist unfassbar.
  • 55'
    WechselMustafa Pektemek Batuhan Karadeniz
  • 55'
    Freistoß von Besiktas abgewehrt und sofort ab die Post nach vorne durch die Löwen. Das Spiel hat nichts an Spannung und nichts an Tempo verloren.
  • 54'
    Hamit hakelt sich bei Fernandes ein, Freistoß. Damit ist der Ex-Bayer nicht zufrieden.
  • 52'
    Ja hier wird der Hund in der Pfanne verrückt! Was ist das für ein Deerby! Die Löwen tasten sich ran, kommen dem Tor näher und BJK kontert im eigenen Laden zum 3:2. Ich bin hin und weg!
  • 51'
    TorFilip Hološko
    GOOOOOOOOOOOOOOOOOL! Holosko wieder. Konter Besiktas. Olcay bringt das Ei rein. Gewusel in der Mitte, abgewehrt. Wieder Olcay und wieder auf Holosko - der macht das 3:2 trocken! Hier brennt die Luft!
  • 51'
    Nordin mit dem Versuch, durch die Abwehr zu gehen, aber Foul gegen Ibrahim.
  • 50'
    Freistoß GS. Selcuk zieht ab, bleibt hängen.
  • 49'
    Nordin, Emre, Hamit, Emre, Eboue und dann Selcuk, doch vorbei die Möglichkeit.
  • 48'
    Emre am Boden. Hat wohl einen Arm an den Mund bekommen.
  • 47'
    Doch BJK zeigt sich sofort. Mustafa durch die Mitte, will Fernandes anspielen, doch Ujfalusi hellwach und weg ist das Dingen.
  • 46'
    WechselFelipe Melo Nordin Amrabat
  • 46'
    Besiktas macht zu wenig Druck in der Mitte, so kann Terim ruhigen Gewissens einen Defensivmann, Melo, rausnehmen und mit Amrabat einen Offensivmann bringen. Das hat er schön analysiert, der alte Fatih!
  • 46'
    Die zweiten 45 Minuten laufen. Besiktas nun von links nach rechts mit Anstoß.
  • Die Teams kommen wieder auf den Platz. Amrabat kommt für Melo. Besiktas wird anstoßen.
  • Ehrlich? Ich freue mich auf die zweiten 45 Minuten und das von ganzem Herzen. Bis gleich.
  • Welchen Superlativ soll ich hier noch strapazieren? Das Spiel ist gigantisch! Besiktas aufpferungsvoll, Galatasaray abgeklärt und brandgefährlich. Und das bei den Temperaturen. Das Spiel schafft mich als Zuschauer, denn es gab keine Minute, in der nichts los war. Beide Teams sind einfach extrem motiviert, bieten tollen Fußball. GS natürlich spielerisch überlegen, aber BJK macht das mit Kampf und Herz wett. Ein wirklich großes Derby, wie wir uns das wünschen. So muss ein Derby aussehen. Respekt.
  • 45' + 2'
    Und Halbzeit.
  • 45' + 1'
    Besiktas kriegte die Ecke nicht weg und Umut macht das, was er soll: Knipsen. Meine Herren. Was für ein Hammerspiel!
  • 44'
    TorUmut Bulut
    GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL! Umut macht das 2:2! Hinter der Linie abgewehrt. Ganz klares Tor. Ich drehe hier ab, was für ein Spiel!
  • 43'
    TorFilip Hološko
    GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL! Blitzsauberer Konter Besiktas! Holosko macht das Dingen. Ich werde verrückt! Von hinten kam der Pass zu Holosko, der geht in den Strafraum, knallt das Ei rein. Ja was ist denn hier los?
  • 42'
    GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL! Blitzsauberer Konter Besiktas! Holosko macht das Dingen. Ich werde verrückt! Von hinten kam der Pass zu Holosko, der geht in den Strafraum, knallt das Ei rein. Ja was ist denn hier los?
  • 41'
    Da meckere nochmals wer über die türkische Süper Lig. So ein Spiel wie hier hatte der gesamte erste Spieltag der Bundesliga nicht zu bieten!
  • 40'
    DRIN, aber Abseits. Fernandes tanzt zwar Muslera aus, aber er stand zuvor im Abseits - richtige Entscheidung und gut gesehen.
  • 39'
    GS hat nun etwas Dampf aus der Bluse genommen und baut ruhiger auf. Dafür rennt nun Besiktas.
  • 39'
    Ecke BJK, Sivok da, doch drüber. Hier geht es echt rund!
  • 38'
    Gefährliches Dingen vom Portugiesen, doch Muslera ist auf dem Posten und wehrt ab. Da war Feuer drin.
  • 37'
    Eboue gegen Fernandes, der fällt und Freistoß. Diesmal von links. Ob Melo von Ball bleibt?
  • 36'
    Neben Batuhan macht sich Demirici bereit!
  • 35'
    Hilbert mit dem Pass auf Olcay, doch der war dann doch ein wenig lang - und Olcay will ihn trotzdem erlaufen. Respekt!
  • 34'
    Hakan gegen Sivok, Sivok gewinnt, doch es wird kein Ball verloren gegeben. Bei den Temperaturen rennen die Spieler, als würde es kein Morgen geben und es ginge hier um den Weltmeistertitel. Das ist aller Ehren wert und ja, es ist ein grandioses Spiel.
  • 33'
    Das Tempo der Löwen ist brutal, absolut brutal. Besiktas wird bösartig eingeschnürt, doch da ist immer wieder Cenk im Mitttelpunkt, der die Arbeit genießt.
  • 32'
    Und Batuhan macht sich warm - was man so Warmmachen nennen kann, bei dem Wetter. Du schwitzt hier beim Nasepopeln.
  • 31'
    Die Adler können einfach nicht mehr durchs Mittelfeld fliegen. Immer sind 2, 3 oder 4 Löwen da, die den Ball erobern. Gerade Hamit tut sich da hervor.
  • 30'
    Ecke, wieder Elmander und wieder Cenk. Mensch, was der Junge heute hält, das ist der Hammer. Auch der wäre bei einigen Keeper sicher drin gewesen. Da sollte Aybaba dem Keeper danken.
  • 29'
    UUUUUUmut alleine vor Cenk, kriegt die Flanke ans Knie, doch Cenk wie ein Hexer. Den hat Cank rausgezaubert. Der war schon fast drin.
  • 28'
    Besiktas kann sich nicht befreien. Sofort gehen die Löwen auf den Ballführenden, pressen und stören, um den Ball zu gewinnen. Das ist Sahne.
  • 27'
    Und wieder Elmander, immer wieder. Melo spielt ihn an und er kommt nicht hinter den Ball, Cenk kann fangen.
  • 26'
    Fast wieder Elmander wichtig. Mit dem Kopf zu Umut, doch Cenk dazwischen, spielt Umut an, Ball im Aus. Elmander ist heute Spitzenklasse.
  • 25'
    Den Treffer eben kann man Cenk nicht ankreiden, denn der Ball von Elamnder setzte böse auf. Der war ganz tückisch. Nun eben eine Trinkpause, was sehr wichtig ist.
  • 24'
    Spielerisch, das muss man einfach anerkennen, ist Galatasaray einfach besser. Aber die Adler kämpfen. Und Escude tut der Hintermannschaft gut.
  • 23'
    Besiktas fightet, ganz besonders über Fernandes, zurück und versteckt sich nicht. Über den Kampf ins Spiel, auch das passt sehr gut.
  • 22'
    So, nun sind wir wieder bei 0 und das Derbi geht weiter. Die Löwen nun sehr, sehr druckvoll.
  • 20'
    TorJohan Elmander
    GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL! Elmander macht es! Zuerst Eboue über rechts, dann Emre über links und Elmander nimmt eine verunglückte Abwehr am Elfer knallhart - 1:1
  • 20'
    Und ich hatte noch vorher gesagt: GOOOOOLmander ist gegen Besiktas IMMER gut aufgelegt. Als wenn ich es geahnt hätte. Terim hatte den richtigen Riecher.
  • 19'
    Fernandes mit der Flanke von links, doch Ujfalusi steht richtig und donnert das Leder weg. Besiktas spielt mit, das ist klar.
  • 17'
    GS baut nun bedächtig auf, aber der letzte Pass in die Spitze, wie gerade von Elmander auf Umut, passt noch nicht. Da ist zuviel Längr drin.
  • 16'
    Ref Bülent Yildirim achtet im Kopfballduell sehr genau auf die Arme, was ich gut finde. Da wird dann auch gegen den Stürmer oder Angreifer gepfiffen, wie eben gegen Melo.
  • 15'
    Nun ein Freistoß für GS. Inan am Ball. Torentfernung 35 Meter. Hoch rein, doch Elmander kommt nicht an den Ball.
  • 14'
    Eboue lang vorne rein, Umut im Stellung, aber Cenk auch und er hat den Ball.
  • 13'
    Besiktas jetzt natürlich mit Oberwasser und aufopferungsvollem Kampf. Doch wieder ein langer Ball von Inan auf Umut, doch der ist im Abseits.
  • 11'
    Die Löwen wieder in der Vorwärtsbewegung. Kurz geschüttelt, ärgerlich und drauf mit Gebrüll. Wenn man Meister werden will, muss man das abschütteln können. Wenn nicht, wird man nicht Meister. So einfach ist das.
  • 10'
    Na das stellt aber mal den Spielverlauf auf den Kopf. Aber sowas von. GS hätte zwei Buden machen können und Melo knipst das Eigentor - ist das bitter für die Löwen.
  • 8'
    EigentorFelipe Melo
    GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL! Eigentor Melo! Freistoß Fernandes, Melo verlängert und drin ist der Ball. Unhaltbar für Muslera. Unglücklich von Melo.
  • 7'
    Fernandes am Ball, legt ihn sich vor, Melo von der Seite, trifft den Ball, aber auch Fernandes. Kann man pfeifen, muss man nicht. Torentfernung für Fernandes 30 Meter, abgeblockt.
  • 6'
    Eboue will in den Strafraum spielen, aber Escude zeigt sein Können und weg ist der Ball erst einmal. Doch nicht lange, da versucht es Elmander und wird gestoppt.
  • 4'
    Olcay mit dem Versuch einen Pass in den Strafraum zu bringen, aber Muslera hellwach.
  • 4'
    Hilbert mit dem Passversuch auf Ibrahim, doch der war zu ungenau und außerdem Foul.
  • 3'
    Hamit über rechts, Cenk aus dem Kasten und Hamit legt zu weit vor - ins Toraus. Man, man, man. Da folgt Chance auf Chance für die Löwen.
  • 2'
    Also was die Löwen hier in den ersten zwei Minuten schon zeigen, lässt einem Angst und Bange um Besiktas werden. Elmander rennt ins Abseits, sonst wäre er durch gewesen.
  • 1'
    Ja was geht denn hier? Nach 10 Sekunden fast das 1:0 für GS! Umut macht sie alle nass und aus spitzem Winkel knapp am Tor vorbei. Na das geht ja los wie die Feuerwehr!
  • 1'
    Derbi Zeit, das Spiel läuft. Los gehts. Bir, iki, üc.....Besiktas!
  • GS von links nach rechts mit Anstoß.
  • Die Gedenkminute war für GS-Spieler Metin Kurt, der vorgestern im Alter von nur 64 Jahren verstorben ist.
  • Die Teams kommen aufs Spielfeld und gleich kommt die obligatorische Hymne, der Istiklal Marsi. Korkma, sönmez bu safaklarda yüzen al sancak. Sönmeden yurdumun üstünde tüten en son ocak. Zuerst aber die Fanfare für die jüngst Verstorbenen und eine Minute des Schweigens.
  • Die Fans brennen ein Feuerwerk an Schlachtgesängen ab. Die Stimmung ist so, als würde es hier und heute um die Meisterschaft gehen. Gut, dass die Carsi sich die gute Laune nicht nehmen lassen und weiter erstklassige Stimmung machen.
  • So, noch rund 10 Minuten, dann geht es hier los. Und ja, Fikret Orman hat tatsächlich den Weg ins Stadion gefunden. Man glaubt es kaum.
  • Das Mittelfeld der Löwen mit Melo, Hamit, Emre und Selcuk muss sich auch international nicht verstecken. Das ist ganz, ganz großer Sport und wenn das Mittelfeld rollt, dann brennt der Baum.
  • Was können wir vom Spiel erwarten? Besiktas wird den Weg über den Kampf suchen müssen, denn die spielerischen und individuellen Mittel von Galatasaray sind einfach gigantisch. Es muss abgewartet werden, wie man sich hinten bei den Adlern sortiert. Kann man Emre, Selcuk, Hamit, Eboue, Melo, Elmander und der erstklassig aufgelegten Umut stoppen. Das geht nur über den Kampf, das geht nur über Vollkontakt.
  • Ich habe mich mal eben etwas umgehört, was die Tipps angeht: 0:2, 1:3, 0:1, 1:2, 0:3 - selbst eingefleischte BJK-Fans glauben nicht an einen Erfolg der Adler. Ein Optimist aus Reihen der Karakartal sagte, er hoffe auf ein 1:1.
  • Die Jungs machen sich alle locker warm und die Brühe läuft. Besiktas wirkt sehr konzentriert, bei den Löwen regiert etwas der Spaßfaktor.
  • Im Stadion dominiert die Farbe Rot. FEDA hat sich durchgesetzt, wie man im Stadion deutlich erkennen kann.
  • Die Teams sind auf dem Feld, machen sich entspannt warm. Die Besiktas-Spieler gehen immer wieder zu Fans und bedanken sich. Melo sieht, wenn ich das so sagen darf, sehr entschlossen aus. Der Pitbull will beißen und das nicht zu knapp.
  • Die Stimmung im Inönü Stadion ist, wie nicht anders zu erwarten, erste Sahne. Der Laden kocht und das nicht nur wegen der Außentemperaturen. Ein Blick aufs Thermometer sagt mir gerade, es sind hier draußen lustige 27 Grad bei 88 % Luftfeuchtigkeit. Es geht ein leichter Wind, den du aber nicht merkst. Jedenfalls nicht abkühlend.
  • Galatasaray beginnt mit: Muslera, Eboue, Ujfalusi, Semih, Hakan Balta, Hamit, Melo, Selçuk, Emre, Umut, Elmander
  • Hier die Startaufstellung der Adler: Cenk, Hilbert, Sivok, Escude, Ugur Boral, Fernandes, İbrahim Toraman, Olcay, Veli, Holosko, Mustafa
  • Der Bus von Besiktas kommt gerade im Stadion an. Großer Bahnhof, kein Vorwärtskommen, große Begeisterung - ob das nach dem Spiel ebenso sein wird?
  • Noch sind es knapp 90 Minuten bis zum Anpfiff. Es ist mittlerweile dunkel und es ist immer noch eine Bullenhitze.
  • Ein weiteres Thema, welches für Irritationen sorgte, war die angebliche Verpflichtung von Royston Drenthe, der einen Vierjahresvertrag bei Besiktas unterschrieben haben sollte. Von Drenthe wurde gesagt, er wäre ablösefrei vom FC Everton zum Dolmabahce-Palast gekommen, was sich als Ente herausstellte. Passte ja auch reimend sehr gut - Besiktas verpflichtet Drenthe, das riecht nach einer Ente.
  • Die Partie heute leiten wird Schiedsrichter Bülent Yildirim. Er ist ein alter Derby-Fuchs und hat bereits vier Derbys auf dem Buckel.
  • Bei den Löwen beherrschte vor dem großen Spiel und dem möglichen 1.000 Sieg in der Liga die Personalie Milan Baros den Blätterwald. Der tschechische Nationalspieler steht demnach vor einem Wechsel zu Espanyol Barcelona und wäre dann Mannschaftskollege von Simao Sabrosa, dem ehemaligen Adler.
  • Das Wetter heute hier in Istanbul ist natürlich wieder eine Pracht. Brutal heiß war es über den Tag und es hat sich nur unwesentlich abgekühlt bis in die Abendstunden. Die Stimmung in der Stadt ist einfach grandios gewesen. Keine Randale, viel gute Laune und große Vorfreude prägten das Stadtbild.
  • Dass Lazarett bei Terim Gegenüber Samet Aybaba hingegen verheißt nichts Gutes. Hugo Almeida hat sich verletzt abgemeldet - man munkelt, er würde gerne zu Galatasaray gehen und will nicht gegen die Löwen spielen - und auch Ismail Köybasi ist noch nicht einsatzbereit. Cenk Gönen ist zwar wieder im Einsatz, war aber wie Veli Kavlak ebenfalls angeschlagen. Keine guten Voraussetzungen für die Hausherren.
  • Fatih Terim kann satt aus dem Vollen schöpfen, denn bis auf Engin Baytar - der gesperrt ist und unter der Woche in Tuzla beinahe einem Verkehrsunfall zum Opfer gefallen wäre und sich bei seinem Schutzengel bedanken kann, so gut wie unverletzt den PKW nach einem vierfachen Überschlag verlassen zu haben - sind alle Spieler an Bord. Selbst Felipe Melo könnte, wenn Bedarf besteht, eingesetzt werden.
  • Hallo Fans der Süper Lig, Fans der Karakartal und Fans von Cimbom, erstmals in der Geschichte haben wir so zeitig ein Stadtderby im Frühstadium der Saison der Süper Lig. Doch was solls, so sind wir halt sofort am Anfang schon drin, im Derby-Fieber.