thumbnail Hallo,
Live

Süper Lig

  • 7. Dezember 2012
  • • 19:00
  • • FİYAPI İnönü Stadyumu, İstanbul
  • Schiedsrichter: B. Simsek
2
ENDE
2

Unentschieden gegen Eskisehirspor: Besiktas verspielt 2:0-Führung

Unentschieden gegen Eskisehirspor: Besiktas verspielt 2:0-Führung

STSL: Beşiktaş - Eskişehirspor (bjk.com.tr)

Besiktas ließ sich in der Schlussphase die Butter vom Brot und einen sicher geglaubten Sieg noch aus der Hand nehmen. Gegen den Fünftplatzierten verpasst man einen Dreier.

Istanbul. Besiktas Istanbul konnte am Freitagabend einen 2:0-Vorsprung nicht über die Zeit bringen. Gegen Eskisehirspor musste man sich mit einem Punkt begnügen. In der Süper Lig liegt man nach dem 2:2-Unentschieden nun vorerst punktgleich mit Galatasaray und Antalyaspor an der Tabellenspitze.

Das Eröffnungsspiel des 15. Spieltags begann turbulent. Schon nach sechs Minuten gingen die Gastgeber durch Filip Holosko in Führung. Bereits zwei Minuten zuvor vergab Olcay Sahan aus zehn Metern Torentfernung.

Trainer Aybaba deutete kurz vor Spielbeginn an, dass beide Mannschaften das Konterspiel bevorzugten. Genau das demonstrierten seine Spieler nach dem Tor: Besiktas ließ sich in die eigene Hälfte zurückfallen und kam durch schnelle Konter zu ihren Chancen. So vergab Sahan kurz vor dem Pausenpfiff das sichere 2:0.

Almeida trifft

Nach der Pause bot sich das gleiche Bild. Eskisehir wirkte zu schwach, um sich Torchancen zu erarbeiten. Besiktas hingegen bemühte sich immer wieder, durch Konter gefährlich zu werden. In der 65. Minute erkämpfte sich dann Oguzhan Özyakup den Ball links außen und bediente Hugo Almeida, der abgeklärt auf 2:0 erhöhte.

Doch  der Schock für Besiktas sollte noch kommen: Nach einem Foulelfmeter in der 83. Minute verkürzte Necati Ates auf 1:2 und eröffnete so die Schlussoffensive der Gäste. Eskisehir machte in der Endphase immer mehr Druck auf das Tor von Allan McGregor und traf sogar in der 90. Minute durch Atdhe Nuhiu zum letztlich verdienten Ausgleich.

EURE MEINUNG: Wer wird in der Türkei Meister?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig