thumbnail Hallo,
Live

DFB Pokal

  • 1. Juni 2013
  • • 20:00
  • • Olympiastadion Berlin, Berlin
  • Schiedsrichter: M. Gräfe
  • • Zuschauer: 75420
3
ENDE
2

Live-Ticker

  • So, Freunde der Sonne, ich verabschiede mich jetzt von Euch, möchte dabei aber noch auf unseren Spielbericht und unsere Einzelkritik verweisen - beides natürlich schon online. Stimmen werden ebenfalls in Kürze folgen. An die, die es eher mit den Bayern halten: feiert schön und ausgiebig. An die Stuttgart-Fans: Nehmt es nicht zu schwer, Ihr und Eure Mannschaft habt Euch klasse präsentiert, außerdem spielt Ihr nächstes Jahr wieder international.
  • Deshalb sei auch an dieser Stelle gesagt: Herzlichen Glückwunsch zum DFB-Pokal-Sieg, herzlichen Glückwunsch zum Triple!
  • Stuttgart hat in der ersten Halbzeit lange gut dagegengehalten, war zwischenzeitlich sogar besser. Als die Bayern dann aber ins Spiel fanden, durch einen glücklichen Elfmeter in Führung gingen und nach der Pause nachlegten, sahen sie schon wie der sichere und verdiente Sieger aus. Der VfB kam jedoch noch einmal zurück, als die Bayern sich schon zu sicher waren. Der Ausgleich wäre verdient gewesen, letzten Endes hat aber die Qualität der Bayern den Unterschied ausgemacht.
  • Schluss! Bayern holt nach Meisterschaft und Champions League auch den DFB Pokal.
  • 90' + 5'
    Der Ball wird zur Seite geklärt, von dort kommt noch einmal eine Flanke. Diese bringt Tasci auf das Tor, Neuer aber ist zur Stelle.
  • 90' + 4'
    Gelbe Karte Mario Mandzukic
  • 90' + 4'
    Noch einmal Freistoß für den VfB.
  • 90' + 3'
    Die Flanke kommt richtig gut, Okazaki hat in der Mitte viel Platz, köpft den Ball aber nicht auf, sondern deutlich neben das Tor. Das sah schon fast wie eine Rettungsaktion aus.
  • 90' + 3'
    Freistoß Stuttgart, Ulreich ist mit vorne.
  • 90' + 2'
    Der VfB wirft jetzt natürlich alles nach vorne, lange Bälle sollen es richten.
  • 90' + 1'
    Gelbe Karte Vedad Ibisevic
  • 90' + 1'
    WechselFranck Ribéry Xherdan Shaqiri
  • 90' + 1'
    Vier Minuten Nachspielzeit.
  • 90'
    Die Bayern nehmen noch mal Zeit von der Uhr: Shaqiri für Ribery.
  • 89'
    Die Flanke kommt, ist zwischenzeitlich aber im Toraus, Gräfe und seine Assistenten haben das gesehen.
  • 89'
    Die Bayern klären - zur Ecke.
  • 88'
    Freistoß für den VfB auf Höhe der Mittellinie.
  • 86'
    Bayern versucht den Ball offensiv zu halten, Müller geht zur Eckfahne.
  • 85'
    Gelbe Karte Arthur Boka
  • 83'
    WechselArjen Robben Anatoliy Tymoshchuk
  • 83'
    Die Bayern wechseln jetzt defensiv: Robben raus, Tymoshchuk rein.
  • 82'
    Jetz ist hier doch auf einmal wieder Spannung drin, die Körpersprache der Stuttgarter plötzlich eine ganz andere.
  • 80'
    Tor Martin Harnik
    TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR für den VfB! Der VfB braucht keinen Elfmeter, nach der Ecke, auf die Gräfe gerade eben entschieden hatte, kommen die Schwaben dreimal zum Abschluss. Letztens Endes ist es Harnik, der den Anschluss wieder herstellt.
  • 79'
    Boateng spielt den Ball im eigenen Strafraum klar mit der Hand, das muss eigentlich Elfmeter geben - Gräfe sieht es anders.
  • 78'
    Am langen Pfosten verpasst Rüdiger nur knapp. Der ist übrigens gebürtiger Berliner.
  • 77'
    Handspiel Lahm, Freistoß für Stuttgart.
  • 75'
    WechselIbrahima Traore Cacau
    Cacau kommt zu seinem Comeback! Für den Nationalspieler muss Traore weichen.
  • 74'
    Nochmal eine dicke Chance für den VfB: Von rechts wird der Ball scharf vor das Tor gespielt, Okazaki kommt an den Ball, spielt ihn aber genau in die Arme von Neuer.
  • 73'
    An eine Aufholjagd scheinen die VfB-Spieler selbst nicht mehr zu glauben, zumindest wenn man nach ihrer Körpersprache geht.
  • 71'
    Assist Gotoku Sakai
  • 71'
    Tor Martin Harnik
    TOOOOOOOOOOOOOOR für den VfB Stuttgart! Sakai flankt aus dem linken Halbfeld, am langen Pfosten kann Harnik unbedrängt einnicken.
  • 70'
    Es bleibt dabei, die Bayern versuchen jetzt weiter, noch das ein oder andere Tor zu erzielen.
  • 67'
    WechselCristian Molinaro Gotoku Sakai
    Beim VfB gibt es schon den zweiten Wechsel: Sakai kommt für Molinaro.
  • 67'
    Vorbildlich verhalten sich im Moment die Stuttgart-Fans, die trotz des nun deutlichen Rückstandes sich und ihre Mannschaft feiern.
  • 65'
    Die Bayern gehen seit dem 3:0 wieder mit mehr Schwung auf das Tor der Schwaben zu, haben hier offenbar keine Gnade im Sinn.
  • 62'
    WechselAlexandru Iulian Maxim Shinji Okazaki
    Auch die Schwaben wechseln: Okazaki kommt für den starken Maxim.
  • 62'
    WechselM. Gómez Mario Mandzukic
    Für den Doppeltorschützen ist jetzt Schluss, für ihn kommt Mandzukic.
  • 61'
    Assist Thomas Müller
  • 61'
    Tor M. Gómez
    TOOOOOOOOR für den FC Bayern! Müller wird auf rechts geschickt, hat dort viel Platz. Er legt den Ball in die Mitte, wo Mario Gomez komplett blank aber nicht im Abseits steht. Der lässt sich die Chance nicht nehmen und entscheidet diese Partie.
  • 57'
    War der erste Durchgang noch ausgeglichen und hochinteressant, droht der Rest der Partie extrem langweilig zu werden.
  • 55'
    Der FCB lässt den Ball jetzt gefühlt noch mehr laufen, die Schwaben hingegen laufen noch mehr hinterher.
  • 53'
    Der VfB tut sich jetzt schwerer, so kurz nach Wiederanpfiff das zweite Gegentor zu kassieren ist natürlich auch bitter.
  • 51'
    Freistoß für den VfB, aber die Münchener können wieder klären.
  • 50'
    Gelbe Karte Bastian Schweinsteiger
  • 48'
    Assist Philipp Lahm
  • 48'
    Tor M. Gómez
    TOOOOOOOOOOOR für die Bayern! Robben zieht von rechts nach innen, spielt aber überraschenderweise ab - auf Lahm. Dieser spielt den Ball scharf und flach in die Mitte, wo Gomez völlig blank steht und das Leder über die Linie stolpert.
  • 48'
    Stuttgart agiert jetzt etwas zurückgezogener, attackiert erst später.
  • 46'
    Maxim setzt sich fast im Liegen gegen Schweinsteiger und Ribery durch, holt am Ende einen Freistoß heraus - starke Aktion.
  • 46'
    Weiter geht's!
  • Jetzt sind auch die Münchener wieder da.
  • Die Stuttgarter sind schon wieder auf dem Platz, die Bayern lassen noch auf sich warten.
  • Die Stuttgarter halten insgesamt gut dagegen, waren nach etwa 25 Minuten der Führung sogar näher. Danach fanden die Bayern jedoch besser in die Partie, bekamen erst zu Unrecht keinen Elfmeter zugesprochen, um nur wenig später einen glücklichen Strafstoß zu erhalten. Unter dem Strich war die erste Hälfte ausgeglichen, der Meister hat bis hierhin höchstens kleine Vorteile. Deshalb ist in der zweiten Hälfte auch noch alles möglich.
  • Pause!
  • 45' + 1'
    Robben in den Sechzehner auf Gomez, der dreht sich bei der Ballannahme, behält die Kugel dabei am Fuß. Der Schuss geht dann jedoch über das Tor.
  • 45'
    Kurz ausgeführt, dann die Flanke in den Strafraum. Neuer aber ist zur Stelle.
  • 44'
    Schweinsteiger mit einem Foul - das bringt den Schwaben noch einmal einen Freistoß aus guter Position.
  • 42'
    Bayern jedenfalls reagiert mit viel Ballbesitz, spielt jetzt auch mal wieder hinten rum.
  • 40'
    Wie reagiert der VfB jetzt? Bis hierhin konnten sie ja eigentlich ganz gut dagegenhalten.
  • 37'
    Elfmeter Thomas Müller
    TOOOOOOOOOOOOR für den FC Bayern! Müller macht's!
  • 36'
    Gelbe Karte Ibrahima Traore
    Elfmeter für den FC Bayern! Lahm geht in den Strafraum, Traore versucht ihn zu stoppen und legt leicht den Arm an - Lahm aber auch - deshalb ein glücklicher Strafstoß für den FCB.
  • 34'
    Die Bayern sind jetzt wieder etwas drückender, kommen immer wieder in Tor-Nähe.
  • 31'
    Alaba spielt den Ball in den Strafraum, Tasci und Robben gehen zum Ball. Robben trifft den Ball, Tasci die Beine des Niederländers. Glück für den VfB, dass es dafür keinen Elfmeter gab.
  • 29'
    Wieder taucht Alaba vor dem gegnerischen Gehäuse auf, diesmal will er jedoch quer legen. Die Stuttgarter können klären.
  • 27'
    Kaum sag ich's, gehen die Bayern beinahe in Führung. Nach einer Ecke für die Stuttgarter kommen die Bayern zu einem Konter. Dieser wird von Alaba abgeschlossen. Der Österreicher scheitert jedoch an Ulreich.
  • 26'
    Bis hierhin ist das ein sehr gutes Pokalfinale - vor allem dank der Schwaben, die hier unerwartet gut mitspielen und dem Führungstreffer momentan auch näher sind.
  • 24'
    Der VfB setzt sich am Strafraum der Bayern fest, verpasst aber den Abschluss. Die Münchener sind jetzt wieder in Ballbesitz.
  • 22'
    Beinahe das 0:1! Die Flanke segelt in den Strafraum, Ibisevic kommt aus kürzester Distanz zum Kopfball - Neuer reagiert fantastisch. Niedermeyer kommt sogar noch zum Abstauber, ebenfalls per Kopf - aber Neuer ist mit Hilfe des Pfostens wieder zur Stelle.
  • 21'
    Boka setzt seinen Körper gegen Martinez klasse ein, holt so einen Freistoß heraus.
  • 20'
    Martinez mit leichtfertigem Ballverlust, dann wird er von Gentner noch getunnelt. Am Ende springt für die "Gäste" aber nur eine Ecke heraus.
  • 18'
    Ecke für den VfB, das ist eine Aufgabe für Winter-Neuzugang Maxim.
  • 15'
    Hui, Maxim mit einer ganz feinen Ballbehandlung. Mit dem Außenrist und dem Rücken zum Ball legt der Rumäne den Ball perfekt in den Lauf von Harnik. Dieser holt eine Ecke heraus.
  • 14'
    Starker Angriff der Bayern: Müller legt nach links zu Ribery, der wartet, bis Robben hinterläuft. Der Niederländer bekommt dann auch den Ball und gibt ihn scharf vor das Tor, wo Gomez schon lauert. Weil er von Niedermeyer aber gut bedrängt wird, kann er das runde Leder nicht auf das Tor bringen.
  • 12'
    Harnik kommt gegen Schweinsteiger zu spät, dafür muss er sich von Gräfe auch ordentlich was anhören. Gelb sieht er aber nicht.
  • 10'
    Robben versucht es auf der Gegenseite mit seinem persönlichen Klassiker - nach innen ziehen und schießen. Niedermeyer kann aber noch blocken.
  • 9'
    Riesenchance für die Stuttgarter! Traore hat auf rechts zu viel Platz, flankt in die Mitte zu Maxim. Der trifft den Ball jedoch nicht richtig, sodass dieserknapp am Tor vorbeifliegt. Da wäre Neuer aber nicht mehr heran gekommen.
  • 7'
    Die Stuttgart-Fans sind übrigens größtenteils weiß gekleidet - passend zu den heutigen Trikots.
  • 6'
    Zwei Sechser im Duell: Boka legt Schweinsteiger - Freistoß Bayern.
  • 5'
    Stuttgart jetzt mit einer etwas längeren Ballbesitz-Phase. Maxim will dann Traore schicken, der Ball landet jedoch im Toraus.
  • 3'
    Und gleich die erste dicke Chance! Robben ist auf einmal auf halbrechts durch, will quer legen. Ulreich ist jedoch noch dran und kann zur Ecke klären.
  • 2'
    Die Bayern spielen wie gewohnt auf Ballbesitz, schieben den Ball von links nach rechts.
  • 1'
    Los geht's!
  • Schiedsrichter ist übrigens Manuel Gräfe, ein Berliner.
  • Das Schiedsrichter-Gespann und die Spieler betreten den Rasen, begleitet von Bengalos in der Bayern-Kurve.
  • Das Spiel ist natürlich eines auf neutralem Boden, rein organisatorisch werden jedoch die Bayern als Gastgeber geführt. Das heißt unter anderem, dass die Anhänger der Münchener in der Ostkurve, für gewöhnlich von den Hertha-Fans belegt, sitzen.
  • Die Stuttgarter sind allein wegen der Teilnahme an diesem Finale für die Europa League qualifiziert. Bei einer Niederlage heute müssten sie in der 3. Qualifikationsrunde starten. Gewinnen sie, sind sie direkt für die Gruppenphase startberechtigt.
  • Auf der Stuttgarter Bank nimmt heute wieder Cacau Platz. Zuletzt war das eines Kreuzbandrisses wegen Anfang Oktober der Fall.
  • Die Startelf der Stuttgarter in der Übersicht: Ulreich – Rüdiger, Niedermeier, Tasci, Molinaro – Gentner, Boka – Harnik, Maxim, Traoré – Ibisevic
  • Der VfB sorgt ebenfalls für eine Überraschung, zumindest für eine kleine: Rüdiger verteidigt anstelle des Japaners Sakai hinten rechts.
  • Die Bayern-Startelf in der Übersicht: Neuer - Lahm, van Buyten, Boateng, Alaba - Martínez, Schweinsteiger - Robben, Müller, Ribéry - Gomez
  • Beim FCB beginnt heute überraschend Gomez. Mandzukic muss zunächst auf die Bank. In der Innenverteidigung ersetzt dazu noch van Buyten Dante, der ebenso wie Luiz Gustavo bei der Nationalelf weilt.
  • Dabei ist es aber durchaus erwähnenswert, dass der VfB im Hinspiel zunächst gut mitspielte und auch nicht unverdient in Führung ging. Auch im Rückspiel konnte man lange mithalten, geriet erst nach der Pause durch einen individuellen Fehler in Rückstand.
  • Dass die Münchener heute der klare Favorit sind, belegen auch die beiden Spiele aus dieser Bundesliga-Saison: 6:1 in der Allianz Arena, dazu ein 2:0 bei den Schwaben.
  • Die Bayern sind als amtierender deutscher Meister und Champions-League-Sieger natürlich der klare Favorit in diesem Spiel. Dabei haben sie die historische Gelegenheit, als erste deutsche Mannschaft das Triple zu holen.
  • Ich begrüße Euch recht herzlich zum Live-Ticker der Partie Bayern München gegen den VfB Stuttgart - Pokalfinale!