thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 12. Februar 2011
  • • 15:30
  • • Allianz-Arena, München
  • Schiedsrichter: P. Gagelmann
  • • Zuschauer: 69000
4
ENDE
0

Live-Ticker

  • 90'
    Aus, Schluss und vorbei! Bayern gewinn gegen 1899 hochverdient mit 4:0!
  • 87'
    Hoffenheims einziger Wunsch ist nun: Bloß keinen fünften Gegentreffer kassieren. Noch sind drei Minuten regulär zu spielen.
  • 84'
    Wechsel Arjen Robben Hamit Altıntop
  • 82'
    Gelbe Karte Sejad Salihovic
  • 81'
    Assist Franck Ribéry
  • 81'
    Tor Arjen Robben
  • 81'
    GOOOAAAL für Bayern München, 4:0!!! Robben setzt nach Ribery-Assist mit einem tollen Schlenzer gar noch das 4:0 drauf. Armes 1899!
  • 77'
    Wechsel Boris Vukcevic Gylfi Sigurdsson
  • 70'
    Wer will es ihnen verübeln? Nun spielen die haushoh überlegenen Münchner ein Stück weit für die Gallerie. Hoffenheim muss höllisch aufpassen, hier nicht noch deutlicher abgeschossen zu werden.
  • 63'
    Assist Philipp Lahm
  • 63'
    Tor Arjen Robben
  • 63'
    GOOOAAAL für Bayern München, 3:0!!! Nach einem abermaligen Fehlpass von Babel lässt Robben, indem er von rechts gen Zentrum dribbelt, drei Gegenspieler stehen und hämmert das Leder rechts unten ins Eck - toller Treffer!
  • 60'
    Aufbäumen? Fehlanzeige! Die Hoffenheimer scheinen sich hier bereits ergeben zu haben.
  • 58'
    Gelbe Karte Andreas Beck
  • 54'
    Gelbe Karte Josip Simunic
  • 52'
    Ereignisarm, wa sich hier seit Wiederbeginn abspielt. Die Bayern schalteten spürbar einen Gang zurück.
  • 46'
    Wechsel Isaac Vorsah Josip Simunic
  • 46'
    Weiter geht's in München!
  • 45' + 1'
    Bei den Gästen darf nun Simunic für den leicht verletzten Vorsah ran.
  • 45'
    Halbzeit in München! Die Bayern sind hier mindestens eine Klasse stärker als 1899 und führen hochverdient mit 2:0! In 15 Minuten geht's an dieser Stelle weiter.
  • 39'
    Schweinsteiger kommt nach einer Freistoßflanke von Robben im Strafraum zum Ball, nachem die 1899-Abwehr erneut schläft, doch Starke pariert glänzend!
  • 38'
    Gelbe Karte Tobias Weis
  • 37'
    Der bislang stärkste Mann auf dem Platz heißt Thomas Müller. Der Youngster ist überall zu sehen und sorgt für immense Gefahr im Hoffenheimer Defensivverbund.
  • 31'
    Ibisevic geht nach einem Zweikampf im Bayern-Strafraum zu Boden. Doch Gagelmanns Pfeife nach Gustavos Einsatz, der an der Grenze zum Regulären war, bleibt stumm.
  • 26'
    Bei den Kraichgauern läuft offensiv weiterhin wenig bis nichts zusammen.
  • 20'
    Wechsel Sebastian Rudy Tobias Weis
  • 20'
    Rudy, der sechs seiner neun Zweikämpfe verlor, macht für Weis Platz.
  • 15'
    Assist Franck Ribéry
  • 15'
    Tor Thomas Müller
  • 15'
    GOOOAAAL für Bayern München, 2:0!!! Müllers von Vorsah gebremstes Solo landet bei Ribery, der mit seinem Abschluss an Starke scheitert. Doch der Franzose setzt nach und bringt erneut Müller in Position, der verlädt Alaba und trifft von halblinks aus elf Metern ins linke Eck.
  • 12'
    Mit teils langen Ballstafetten versuchen die Gäste Sicherheit in ihr Spiel zu bringen. Torchancen kreieren konnten sie bis dato jedoch nicht.
  • 6'
    Geleitet wird die Begegnung vom Bremer Peter Gagelmann.
  • 4'
    Diese Hoffenheimer Elf muss nun dem Rückstand hinterherlaufen: Starke - Beck, Vorsah, Compper, Ibertsberger - Rudy, Alaba, Salihovic - Vukcevic, Babel - Ibisevic
  • 2'
    Assist Arjen Robben
  • 2'
    Tor Mario Gomez
  • 2'
    GOOOAAAL für Bayern München, 1:0!!! Gomez lässt es diese Saison bereits das 17. Mal in des Gegners Nezt klingeln. Müller steckt auf den rechts durchstartenden Robben durch, der gen Zentrum flankt, wo Gomez mit links locker nach 84 (!) Sekunden einschiebt!
  • 2'
    So spielen die Bayern: Kraft - Lahm, Tymoshchuk, Badstuber, Gustavo - Schweinsteiger, Pranjic - Robben, Müller, Ribery - Gomez
  • 1'
    Los geht's in der Allianz-Arena!
  • Ab 15.30 Uhr werdet Ihr es HIER LIVE erfahren.
  • In der Bundesliga konnte die TSG die Bayern jedoch noch kein einziges Mal schlagen. Gelingt dies heute?
  • Um den Abstand auf Rang zwei verringern zu können, braucht das van-Gaal-Team dringend einen Dreier, Hoffenheim derweil will sich näher an Rang fünf heranpirschen.
  • Beim Rekordmeister ist der zuletzt erkrankte Robben wieder mit an Bord, Gustavo indes trifft auf seine Ex-Kollegen, ebenso wie auf der anderen Seite Alaba.
  • Hallo und Herzlich Willkommen zur Bundesliga-Begegnung zwischen Bayern München und 1899 Hoffenheim.