thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 24. November 2012
  • • 15:30
  • • Allianz-Arena, München
  • Schiedsrichter: F. Zwayer
  • • Zuschauer: 71000
5
ENDE
0

Hoffen auf Ribery: Bayern empfängt Hannover

Sowohl der FCB als auch 96 haben unter der Woche auf internationaler Ebene einen Punkt geholt. Nun kommt es zum Aufeinandertreffen, in das die Niedersachsen wenig ausgeruht gehen.

Hannover. Nach dem Europapokal ist vor der Bundesliga: Nach ihren Auftritten in der Champions- und Europa League duellieren sich der FC Bayern München und Hannover 96 am Samstag in der Allianz-Arena. Während die einen auf ihren Starspieler hoffen, hadern die anderen mit der kurzen Regenerationsphase.

Beim deutschen Rekordmeister bangt man um den Einsatz von Franck Ribery. Der Franzose leidet unter Hüftbeschwerden, sein Fehlen wäre schmerzhaft. Bereits bei der 1:2-Niederlage gegen Bayer Leverkusen oder am vergangenen Spieltag beim 1:1 beim 1. FC Nürnberg stand Ribery nicht zur Verfügung. Unter der Woche spielten die Bayern beim FC Valencia ebenfalls 1:1, wobei der Flügelspieler laut eigener Aussage nicht wirklich fit war.

Heynckes glaub an Ribery-Einsatz

Allerdings zeigte sich der Münchener Coach Jupp Heynckes am Freitag zuversichtlich, dass Ribery gegen Hannover zum Einsatz kommen wird: „Gestern hat er knapp eine Stunde das Mannschaftstraining mit absolviert. Er hat das prima gemacht. Wenn sich das nicht verschlechtert, zieht er das Abschlusstraining durch und spielt morgen von Anfang an.“ Definitiv nicht zur Verfügung stehen hingegen Luiz Gustavo (Adduktorenoperation) und Arjen Robben (Muskelfaserriss).

Lob für Hannover

In der Tabelle rangiert der FCB trotz des kleinen Dämpfers in Nürnberg nach wie vor einsam an der Spitze, acht Punkte Vorsprung hat man auf Verfolger FC Schalke 04. Dennoch warnt Heynckes vor dem kommenden Gegner: „Sie sind sehr laufstark, haben ein gutes Konzept, spielen bei Balleroberung so schnell wie möglich in die Tiefe und suchen den Abschluss.“

Nur 42,5 Stunden Pause

Hannover geht allerdings mit einer Hypothek in die Partie: Nur 42,5 Stunden nach dem 0:0 gegen Twente Enschede am Donnerstag wird das Spiel gegen die Bayern angepfiffen - eine extrem kurze Erholungszeit. Die Münchener hingegen hatten bereits am Dienstag in Valencia gespielt und konnten sich dementsprechend länger auf die kommende Partie vorbereiten.

„Das ist sicherlich nicht optimal, aber wir müssen die Herausforderung annehmen“, erklärte 96-Keeper Ron-Robert Zieler nach dem Duell gegen Twente. Steven Cherundolo pflichtete ihm bei: „Das ist nicht ohne. Da gibt es kein Wenn und Aber.“ Hannovers Kapitän stellte aber auch klar: „Fakt ist, dass es am Samstag um 15:30 Uhr keine Ausrede mehr gibt.“

Diouf dabei

In der Allianz-Arena muss 96 ohne die Langzeitverletzten Felipe (Hüftoperation) und Leon Andreasen (Kreuzbandriss) auskommen, der zuletzt geschonte Angreifer Mame Diouf steht aber wieder zu Verfügung. Die in der Europa League bereits sicher für die nächste runde qualifizierten Niedersachsen rangieren trotz der jüngsten 1:2-Heimniederlage gegen den SC Freiburg noch auf dem sechsten Platz, den man verteidigen will. Dazu sollte in München was Zählbares rumkommen - alles andere als eine leichte Aufgabe.

EURE MEINUNG: Wie geht das Spiel aus?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Spieler im Fokus

M. Mandžukić

Position: Stürmer

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Der Kroate dürfte trotz der Jubel-Affäre wieder in der Startelf stehen. Kann der Angreifer seine Torgefährlichkeit erneut unter Beweis stellen?

M. Diouf

Position: Stürmer

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Dem Senegalesen wurde im Spiel gegen Twente eine Pause gegönnt. Entsprechend ausgeruht kann der torgefährliche Stürmer in die Partie gegen den FCB gehen.

Redaktionstipp

Den 96ern steckt das Europa-League-Spiel von Donnerstag noch in den Knochen, während die Bayern eine um zwei Tage längere Pause genießen durften. Das wird sich auf dem Feld bemerkbar machen, der FCB fährt am Ende einen ungefährdeten Sieg ein.

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Bayern München

Hannover 96

Siege
5
0
0
Siege

Wetten & Tipps

Leser-Tipps

FC Bayern München BAY
FC Bayern München Bayern München
Unentschieden
Hannover 96 H96
Hannover 96 Hannover 96
86%

Top 3 Tipps

FC Bayern München BAY
3 - 0
Hannover 96 H96
FC Bayern München BAY
2 - 0
Hannover 96 H96
FC Bayern München BAY
3 - 1
Hannover 96 H96

Dazugehörig