thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 9. November 2013
  • • 15:30
  • • Allianz-Arena, München
  • Schiedsrichter: P. Gagelmann
  • • Zuschauer: 71000
3
ENDE
0

Live-Ticker

  • Das wars dann endlich. Bayern schlägt Augsburg souverän mit 3:0. Spannend war es nicht, aber Sieg ist Sieg. Auch von meiner Seite war es das. Ich verabschiede mich und wünsche Euch noch einen schönen Samstag. Man liest sich!
  • 90'
    Flitzer und Elfmeter, das ist ja mal ne interessante letzte Minute. Das Handspiel von Ostrzolek führt zum 3:0 durch Thomas Müller.
  • 90' + 5'
    Elfmeter Thomas Müller
  • 88'
    Robben versucht es per Kopf, wieder ist aber Hitz zur Stelle.
  • 87'
    Hitz darf sich noch mal auszeichnen und pariert stark gegen Kirchhoff.
  • 84'
    Auch auf den Rängen ist nicht viel los. Die Laola kommt zumindest nicht durchs ganze Stadion.
  • 81'
    WechselToni Kroos Jan Kirchhoff
  • 81'
    Naturgemäß wirds jetzt etwas zäh.
  • 79'
    WechselKevin Vogt Sascha Mölders
  • 78'
    Bei den Hausherren wurde mittlerweile Thomas Müller eingewechselt. Bei den Gästen kam Abwehrmann Hong, außerdem bekommt Mölders eine Chance.
  • 75'
    Am Ergebnis wird sich hier nicht mehr sonderlich viel ändern. Augsburgs Möglichkeiten sind zu limitiert, um den Bayern gefährlich zu werden. Die Münchner selbst laufen seit vielen Minuten im Sparmodus.
  • 74'
    WechselRafinha Thomas Müller
  • 74'
    WechselJan Moravek Jeong-Ho Hong
  • 72'
    Da ist fast mehr los als beim eigenen Tor: Als das Zwischenergebnis aus Wolfsburg eingeblendet wird, bricht ein Jubelsturm auf den Rängen los.
  • 69'
    Moravek ist benommen. Der Augsburger hat einen Abpraller unglücklich ins Gesicht bekommen und muss behandelt werden. Der Mittelfeldspieler kann aber offenbar weitermachen.
  • 66'
    WechselMario Götze Arjen Robben
    Für Götze ist der Arbeitstag gelaufen. Für den Jungstar wird Robben eingewechselt.
  • 63'
    Über Umwege landet der Ball bei Hahn, dessen Versuch am Tor vorbeirollt.
  • 60'
    Auch der inzwischen eingewechselte Milik kann den Abwehrverbund der Hausherren nicht durchbrechen. In der Defensive tritt der Rekordmeister heute sehr stark auf.
  • 57'
    Ostrzolek mal aus der zweiten Reihe, auch er verfehlt das Eckige.
  • 56'
    Wieder zieht Ribery ab, wieder kein Tor.
  • 54'
    WechselHalil Altintop Arkadiusz Milik
  • 53'
    Schöner Sprint von Ribery, der die Situation auch stark abschließt. Der Ball fliegt allerdings knapp am Tor vorbei.
  • 50'
    Auch das ist typisch für Bayern: Vor und im Strafraum treten die Münchner oft zu verspielt auf und legen lieber noch einmal quer statt abzuschließen.
  • 47'
    Moravek nimmt eine Flanke direkt per Volley, verfehlt das Tor aber recht deutlich.
  • 46'
    Die Kugel rollt wieder.
  • Pause in München. Bayern hat alles im Griff und nutzt zwei Standardsituationen zur 2:0-Führung. Sonst gab es nicht allzu viel zu sehen.
  • 45'
    Nicht attraktiv, aber gnadenlos effektiv - das ist in dieser Saison typisch für Bayern.
  • 42'
    Tor Franck Ribéry
  • 42'
    Tooooor für Bayern! Eine Minute beraten sich Kroos, Ribery, Lahm und Götze und verunsichern so die Augsburger. Am Ende läuft Ribery dann an und haut das Ding mit viel Wucht in die Maschen.
  • 41'
    Um Haaresbreite war das außerhalb des Strafraums. Ribery wird gefällt, es gibt Freistoß.
  • 40'
    Sonderlich attraktiv ist das Spiel nicht. Bayern kann die optische Überlegenheit nicht in Chancen ummünzen und begrenzt sich meistens auf Kurzpasspiel.
  • 37'
    Augsburg hat jetzt mal etwas länger Ballbesitz, findet die Lücke in Bayerns Abwehrverbund aber nicht.
  • 34'
    Auf den Rängen gehts inzwischen ziemlich monoton zu: Seit mindestens 15 Minuten singen die Anhänger der Hausherren "Deutscher Pokal-Sieger, Deutscher Pokal-Sieger, FCB" - ohne Unterbrechung.
  • 33'
    Allgemein werden die Schwaben etwas mutiger und suchen ihr Heil auch mal im Angriff.
  • 30'
    Endlich mal Augsburg: Die Gäste spielen einen schnellen Konter, verschenken die Möglichkeit aber am Ende mit einem ungenauen Pass auf Vogt.
  • 28'
    Kroos versucht es mal aus der Distanz, verfehlt das Tor aber recht deutlich.
  • 25'
    Business as usual: Bayern kontrolliert den Ball und schiebt das Rund durch die eigenen Reihen. Für Augsburg bleibt meist nur die Zuschauer-Rolle.
  • 22'
    Na das gibts auch nicht oft: Niederschlag in der Allianz Arena. Aber weder Regen noch Schnee, sondern leichter Hagel. Bleibt die Frage, was unangenehmer ist.
  • 20'
    Auf der anderen Seite verteidigt Augsburg gut und lässt wenig zu.
  • 17'
    Vom angekündigten Mut zeigen die Augsburger bislang nicht sonderlich viel. Bayern hat das hier unter Kontrolle.
  • 15'
    Nächste Chance für die Bayern, dieses Mal durch Ribery. Der Franzose nimmt den Ball mit der Brust mit und schließt dann ab. Die Kugel kullert aber knapp am Kasten vorbei.
  • 13'
    Nächste etwas fragwürdige Entscheidung: Moravek stoppt Ribery im Konter und hätte für dieses taktische Foul eigentlich Gelb sehen müssen, kommt aber mit einer Ermahnung davon.
  • 10'
    Das Tor war übrigens etwas glücklich: Schiedsrichter Gagelmann hätte zuvor auch auf Abseits statt Ecke entscheiden können.
  • 7'
    Ein Blitzstart für den Rekordmeister, der hier früh klarmacht, wer der Herr im Haus ist.
  • 4'
    Assist Dante
  • 4'
    Tor Jerome Boateng
    Tooooor für den FC Bayern! Nach einer Ecke landet der Ball bei Boateng, der aus der Drehung im Stile eines Stürmers die Kugel im Netz versenkt.
  • 4'
    Lahm mit einem fantastischen Zuspiel auf den durchstartenden Mandzukic. Hitz geht volles Risiko und klärt per Grätsche.
  • 3'
    Gleich vier Augsburger kümmern sich um Ribery, der aber trotzdem nur durch ein Foul gestoppt werden kann.
  • 1'
    Ab geht die Post! Bayern wie gewohnt in Rot, Augsburg in Weiß.
  • Bayern hat heute mal wieder die Chance auf weitere Rekorde: Zum Einen können die Münchner Hamburgs alte Serie an Bundesliga-Spielen ohne Niederlage übertreffen, zum Anderen kann Pep Guardiola eine persönliche Bestmarke aufstellen: Holt der Spanier mit seiner Elf heute mindestens einen Punkt, ist er der Trainer mit dem besten Start aller Zeiten.
  • Markus Weinzierl will seine Mannschaft nicht ausschließlich auf die Defensive konzentrieren lassen. "Mutig und frech" soll seine Elf auftreten. "Mit ein bisschen Glück", so der junge Trainer der Augsburger, sei etwas möglich.
  • Bei Gast Augsburg steht Andre Hahn im Fokus, der natürlich in der Startelf steht. Im Vergleich zum Sieg gegen Mainz verändert Weinzierl seine Elf nur auf einer Position und bringt Moravek statt Mölders.Hitz - Verhaegh, Callsen-Bracker, Klavan, Osztrolek - Vogt - Werner, Baier, Moravek, Hahn - Altintop
  • Pep Guardiola mixt seine Elf im Vergleich zum durchwachsenen 1:0 bei Viktoria Pilsen wieder mächtig durch und bringt gleich vier Neue. Neuer - Rafinha, Boateng, Dante, Alaba - Lahm, Martinez - Götze, Kroos, Ribery - Mandzukic
  • Andererseits konnte das Team von Trainer Markus Weinzierl zuletzt gegen Mainz den ersten Sieg nach zuvor drei Pleiten in Folge einfahren. Insbesondere auf Andre Hahn muss Bayerns Defensive heute achten: In den letzten beiden Partien traf der 23-Jährige dreimal.
  • Denn rein statistisch ist die Angelegenheit für die bayrischen Schwaben aussichtslos: Seit über 50 Jahren gelang Augsburg kein Pflichtspielsieg mehr gegen den deutschen Rekordmeister. Die letzten vier Begegnungen in der Bundesliga gingen allesamt verloren.
  • Wirklich rund läuft es beim Triple-Sieger trotz der guten Ergebnisse nicht. Glänzen konnte die Mannschaft von Pep Guardiola zuletzt weder in der Bundesliga, noch in der Champions League. Augsburg käme da als Aufbaugegner gerade recht.
  • Moin Moin und Herzlich Willkommen zum LIVE-Ticker von Goal! Ich bin Angelo Freimuth und habe heute das Gastspiel des FC Augsburg beim FC Bayern München für Euch im Programm. Viel Spaß!