thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 2. Februar 2014
  • • 17:30
  • • Allianz-Arena, München
  • Schiedsrichter: F. Meyer
  • • Zuschauer: 71000
5
ENDE
0

Live-Ticker

  • Ich bedanke mich bei euch fürs Mitlesen. Habt noch einen schönen Sonntag, genießt den Superbowl heute in der Nacht und kommt gut in die Woche. Wen ihr Lust habt, dann lesen wir und am Mittwoch wieder, denn da geht es in Spanien bereits weiter. Haut rein, bleibt gesund und wir lesen uns - euer Christian Ehrhardt.
  • Das war hier eine echte Machtdemonstration. Gegen gute Frankfurter machte der FC Bayern ein grandioses Spiel und siegte verdient mit 5:0 vor heimischer Kulisse. Man hätte eigentlich fast jeden Bayernspieler zum Mann des Spiels küren können, aber gerade Thiago war herausragend und stellte einen neuen Rekord mit über 180 Ballkontakten in einem Spiel auf.
  • 90' + 2'
    Und aus die Maus hier. Bayern siegt verdient mit 5:0!
  • 90' + 2'
    Conento flankt, Robben und Piza verpassen das 6:0.
  • 90' + 1'
    Das Tor hat sich Mandzukic, sorry wenn ich mich wiederholen, nach dem Spiel redlich verdient und hart erarbeitet.
  • 90'
    2 Minuten gibt es drauf.
  • 90'
    Da haut er rein, der Kroate. Robben legte ihm das Dingen auf. Und das ganze Team freut sich mit Mario!
  • 89'
    Assist Arjen Robben
  • 89'
    Tor Mario Mandzukic
    GOOOOOOOOOOOOOOOOOOL! ENDLICH! Mandzukic macht das Tor, was er sich redlich erarbeitet hat! Das ganze Team hat für ihn geackert!
  • 88'
    Contento von links in die Box, Robben ist da, aber er muss den rechten Fuß nehmen - einmal Abendhimmel von München.
  • 88'
    Man kann der Eintracht nur Respekt zollen, denn sie waren hier nicht schlecht. Das auf keinen Fall. Die vier Tore sind die Bayern einfach besser gewesen.
  • 87'
    Bayern kontert. Robben will ür Mandzukic auflegen, aber da spritzt Weis dazwischen. Gut geklärt.
  • 86'
    Lahm zu Thiago, der will nach vorne in die Box passen, aber die Eintracht steht zu dicht. Sie haben keine Lust aufs fünfte Tor.
  • 86'
    Lahm zu Ribery und schönes Zuspiel auf Pia, aber der wird dann gestört.
  • 85'
    Djakpa an der Box, aber Boateng kommt, will den Ball. Und da kriegt Djakpa das Foul. Er macht ein sehr gutes Spiel hinten.
  • 85'
    Ribery auf dem Weg zur zwölften Ecke.
  • 84'
    Und die Eintracht steht hinten immer noch gut. Aber wenn sie umschalten wollen, sind die Bayern einfach zu präsent. Sie sind auch bei vier Toren Vorsprung voll da.
  • 83'
    Robben will tricksen, aber stoppt ihn Weis. Gut gemacht.
  • 83'
    Ich wiederhole gerne: Frankfurt ist hier nicht schlecht, im Gegenteil. Aber die Bayern sind einfach zu gut.
  • 82'
    Die Bayernfans singen schon von der Meisterschaft, die im März feststehen soll. Und ja, möglich wäe es. Ribery gegen Wiedwald und der Youngster hält grandios! Er macht da weiter, wo Trapp aufhörte.
  • 81'
    13 Punkte Vorsprung haben die Bayern. Das sieht nach einem bösen Durchmarsch aus.
  • 80'
    Nehmen die Bayern nun Pace raus? Oder drehen sie weiter auf?
  • 79'
    Das hat dann hier doch etwas wie einen kleinen Schock hinterlassen, denn es sah wirklich zuerst so aus, als habe sich Trapp das Knie massiv verdreht.
  • 78'
    Da hat Robben Trapp wohl leicht am Knie getroffen und das natürlich ohne jede Absicht.
  • 77'
    Wechsel Kevin Trapp Felix Wiedwald
  • 77'
    Wiedwald kommt so zu seinem ersten Auftritt in der Bundesliga und dann direkt hier in München. Dankbar geht anders.
  • 76'
    Trapp muss doch vom Platz. Riecht nach Knieprellung.
  • 75'
    Wechsel David Alaba Diego Contento
  • 75'
    Götze und Alaba gehen bei den Bayern. Die Neuen kennen wir ja schon.
  • 75'
    Trapp hat sich verletzt. Sieht nach einer Knieverletzung aus! Das sah übel aus.
  • 74'
    Wechsel Mario Götze Claudio Pizarro
  • 74'
    Gerade hat Thiago einen neuen Rekord aufgestellt. 162 Ballkontakte in einem Spiel und damit hat er Bastian Schweinsteiger vom Führungsplatz verdrängt!
  • 73'
    Was die Bayern hier jetzt zaubern, das ist schon aller Ehren wert. Gleich kommen Contento und Piza bei den Bayern.
  • 72'
    Robben zu Ribery, der zur Grundlinie, Flanke kommt, Mandzukic springt nicht hoch genug, aber Rafinha haut drauf! Drüber.
  • 71'
    Sie lassen nicht nach und haben jetzt Lust auf mehr, die Roten. Das kann hier noch häufiger knallen.
  • 70'
    Da staunen sie, die Frankfurter. Das geht hatz-fatz und wenn die Bayern aufdrehen, bleibt kein Auge trocken.
  • 69'
    Assist Franck Ribéry
  • 69'
    Tor Dante
    GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL! Dante erhöht per Kopf! Ecke von rechts durch Ribery, Dante ist da und rumms, da steht es hier 4:0.
  • 69'
    Da war aber für Trapp gar nichts zu halten. Null Komma Null. Krachend unter die Latte gesemmelt und das wollte er auch!
  • 68'
    Toll, wie sich Robben sofort hier in die Mannschaft findet. Atemberaubend. Der hat richtig Bock aufs Spiel.
  • 67'
    Assist Mario Götze
  • 67'
    Tor Arjen Robben
    GOOOOOOOOOOOOL! Robben kommt, Robben sieht und Robben hämmert das Dingen nach Zuspiel Götze in die Kiste! GRANDIOS!
  • 67'
    Robben und Thiago im Zusammenspiel. Tolles Dingen!
  • 66'
    Konter Frankfurt. Joselu geht, von hinten kommt Dante und er spritzt dazwischen.
  • 65'
    Wechsel Pirmin Schwegler Tobias Weis
  • 65'
    Wechsel Xherdan Shaqiri Arjen Robben
  • 65'
    Nun geht Shaqiri, Robben kommt. Gutes Spiel, Shaqiri!
  • 64'
    Ribery marschiert. Der Pass in die Schnittstelle zu Mandzukic rutscht aber ab. Götze dann von hinten und Trapp hält.
  • 64'
    Bayern spielt das hier lässig runter. Das sieht auf wie live übertragenes Training.
  • 63'
    Aigner kommt nun für Barnetta. Und sofort eine Chance für ihn. Boateng hatte ihn ins Spiel gebracht, aber der Schuss rutschte ihm ab.
  • 62'
    Wechsel Tranquillo Barnetta Stefan Aigner
  • 62'
    Bei glatten 76 % liegt der Ballbesitz der Bayern. Das sind sehr gut Werte.
  • 61'
    Alaba zu Ribery, der geht links durch und wieder kann Trapp den Ball abwehren. Das war wunderbar.
  • 60'
    Bayern baut wieder auf. Rafinha auf rechts, aber Djakpa dazwischen und er kriegt das Foul gutgeschrieben. Freistoß Frankfurt.
  • 59'
    Fehler Thiago und Frankfurt darf kontern. Aber den holen sie wieder. Götze aus dem Fußgelenk auf Shaqiri, aber keiner war schnell genug mit vorne.
  • 58'
    Götze zu Ribery, der lupft und an die Latte. Nun wird es hier eng, aber sie zaubern, die Bayern.
  • 58'
    Das ist hier mehr der Unterschied von einer Gewichtsklasse, welcher die Bayern von den Hessen trennt.
  • 57'
    Ball vorne rein, Rafinha versucht es, aber er wird wieder zur Ecke geblockt.
  • 57'
    Die Hessen können sich nicht befreien und das liegt nicht an ihnen, sondern nur an den Bayern.
  • 56'
    Im Grunde könnten wir jetzt hier abpfeifen. Die Bayern sind schlicht zu übermächtig und Frankfurt sieht, ohne dass sie schlecht spielen, die Bayernhälfte nicht oder nur aus der Entfernung.
  • 55'
    Wer fällt besonders auf? Das Bayern-Mittelfeld ist "outstanding"! Thiago, Lahm, Götze, Ribery, Shaqiri - ich sehe niemanden, der da abfällt.
  • 54'
    Shaqiri wird von Djakpa gefoult. Freistoß rechts. Hoch rein von Shaqiri, aber Dante kommt nicht ganz an die Murmel. Das geht hier im Minutentakt.
  • 53'
    Götze, Lahm, Götze, Rafinha, doch seine Flanke von rechts wird von Jung weggeköpft.
  • 52'
    Götze, Lahm, Thiago und der butterweich in die Lücke zu Götze, doch der trifft nur den Pfosten. Und dann wird zur Ecke geklärt. Das ist hier feinster Fußball, den Thiago zelebriert.
  • 51'
    Tja, das sieht hier schwer nach dem 18 Heimsieg in Folge aus. Und ich dachte schon, wenn Barca mal verliert, dann würden die Bayern nachziehen. Pustekuchen.
  • 50'
    Rafinha gegen Djakpa und der Frankfurter vertritt sich den Fuß dabei. Kann aber weiterspielen.
  • 49'
    Djakpa verliert das Duell gegen Shaqiri und nun geht es dann wieder nach vorne. Hier spielen definitiv nur die Hausherren.
  • 48'
    Ribery versucht sich aus der Distanz, aber der rutscht dem Franzosen über den Schlappen.
  • 48'
    Und nun macht sich Robben an der Seite warm.
  • 47'
    Und die Bayern bauen weiter wie zuvor auf. Thiago als Ballverteiler und das macht er grandios. Alaba auf links, doch sein Versuch wird zur Ecke geblockt.
  • 46'
    Frankfurt nun von rechts nach links und die Hessen haben die Murmel. Weiter geht es hier.
  • Überlegene Bayern treffen hier auf ambitionierte, aber eher verhaltene Frankfurter. Bayern zaubert, variiert den Druck perfekt und macht zwei schöne Tore. Geht das so weiter, gibt es in Halbzeit 2 weitere Tore zu bestaunen. Wir lesen uns gleich wieder.
  • 45' + 2'
    Und aus hier. Bayern geht mit dem 2:0 in die Pause.
  • 45' + 2'
    Was kann Armin Veh in der Halbzeit machen? Nicht viel. Denn die Bayern sind schlicht zu stark.
  • 45' + 1'
    Frankfurt machte fein das Zentrum zu, aber die Bayern schafen es auch dann noch, da durchzukommen. Beeindruckend.
  • 45'
    2 Minuten gibt es oben drauf.
  • 45'
    Das sollte es hier gewesen sein. Das haben die Hessen dann eher hinter sich, das Thema mit den drei Punkten.
  • 44'
    Tor Franck Ribéry
    GOOOOOOOOOOOOOOOOL! Flanke von rechts, Mandzukic köpft Ribery vor die Füße, eher unabsichtlich und der Franzose haut mal herzhaft drauf! 2:0 und Spiel durch.
  • 44'
    Flanke Frankfurt von rechts. Meier setzt den Kopfball, während Boateng ihm zuschaut. Aber Neuer hat den Ball sehr sicher.
  • 43'
    Nach der Ecke will Djakpa es aus der Distanz versuchen, aber sein Schuss wird geblockt.
  • 42'
    Keinen Vorwurf trotzdem an die Eintracht, denn die Bayern sind hier kollektiv richtig gut. Da kannst du das Kollektiv nur hoch bewerten.
  • 41'
    Die Bayern spielen sich richtig in der Frankfurter Hälfte fest. Nur attackieren die Hessen auch eher halbherzig.
  • 40'
    Passversuch auf Barnetta, aber der ist hauchdünn im Abseits. Die Bayern verteidigen sehr hoch stehend. Das kann mal ins Auge gehen.
  • 39'
    Selbst wenn die Hessen angreifen, lassen sie sechs Mann hinten stehen, um so nicht in einen Konter der Bayern zu laufen.
  • 38'
    Blitzschneller Eintracht-Konter. Djakpa zu Rosenthal der lang zu Joselu, doch sein Schuss zischt drüber. Aber das war richtig schnell gespielt. Und schön.
  • 37'
    Rafinha mit der Flanke, Thiago steigt höher als der Rest, aber er kann den Ball nicht drücken.
  • 36'
    Wieder kommt die hohe Flanke, aber hinten klärt erneut Djakpa mit dem Kopf. Großes Spiel von ihm.
  • 35'
    Bayern zaubert nun auch was für die Ränge.
  • 34'
    Bayern mit dem schnellen Angriff. Alaba flankt, aber dnn klärt Djakpa zur Ecke. Vorher spielte Thiago mit Vollspann einen Pass, der einen Raunen durchs Rund gehen ließ. Sensationell!
  • 34'
    Barnetta versucht die Flanke, Thiago fälscht ab und da musste Neuer richtig retten, bevor sich der Ball in die Kiste senkt.
  • 33'
    Jetzt wäre wohl Asprin-Werbung angebracht, denn da brummt dem Mittelstürmer übelst der Schädel.
  • 32'
    Ribery auf rechts, hoch kommt der Ball, Mandzukic geht zum Ball und diesmal kracht er mit Jung zusammen. Gleicht Stelle wie zuvor. Der Junge hat aber auch ein Pech.
  • 31'
    Shaqiri auf rechts, hoch rein den Ball und da kommt Mandzukic nicht an die Murmel. Ribery versucht es auch, aber er wird abgeblockt.
  • 31'
    Alaba von links hoch rein. Shaqiri ist da, wird aber bei der Ballannahme gestört. Das war wieder schnell gespielt.
  • 30'
    Jung auf rechts, Ball nach innen, um da Joselu zu finden, aber Neuer ist da und der rauscht dann mit Boateng zusammen. Niemand verletzt, weiterspielen.
  • 29'
    Ribery zu Lahm, der zu Rafinha und der haut aber fies einen raus. Da trifft er aber nur Shaqiri und darum keine Ecke.
  • 28'
    Wieder wird Mandzukic im 16er gesucht, aber Jung klärt vor ihm - auch wenn dessen Bein recht hoch war.
  • 27'
    Da haut Djakpa einen aus der dritten Reihe raus, aber er verfehlt das Tor dann sehr komfortabel für Neuer.
  • 26'
    Wir sehen deutlich, den Hessen fehlen hier die spielerischen Mittel bisher. Ja, sie wollen, aber sie wissen nicht wie.
  • 25'
    Ribery auf links, da geht er durch, doch Trapp kommt aus dem Gehäuse und stellt sich dem Franzosen entgegen. Ball wegegfischt. Guter Keeper.
  • 24'
    Was kann die Eintracht tun? Im Moment echt nur zuschauen.
  • 23'
    90 % aller 150 Bayernpässe sind angekommen. Auch bei den Zweikämpfen führen sie. Und nun Ribery mit der Flanke, Götze ist da, aber Trapp hält in Weltklassemanier.
  • 22'
    Dabei hatte sich die Eintracht so gefreut, mal wieder die Hälfte der Bayern zu sehen. Bei 70 % liegen die Spielanteile der Hausherren. Tendenz steigend.
  • 21'
    Nun einmal wieder Frankfurt. Rosenthal auf links, aber Ribery haut dazwischen. Freistoß. Und da stehen dann direkt drei eigene Spieler beim Versuch im Abseits. So sollte man es nicht machen.
  • 20'
    Frankfurt recht körperbetont und da geht Dante nach einem Foul, was bereits gepfiffen war, mal satt dazwischen, um ein Zeichen zu setzen. Das geht dann auch nicht.
  • 19'
    Bayern weiter sehr konsequent und bemüht, mit der zweiten Bude hier alles klar zu machen. Denn das zweite Tor wäre es hier sicher.
  • 18'
    Es scheint so, als würde Mandzukic wieder in die Elf zurückkehren. Und ja, der Eisenschädel is back!
  • 17'
    Um es nochmals zu verdeutlichen: Trapp trifft hier keine Schuld. Das war eine unglückliche Aktion.
  • 16'
    Das wäre ärgerlich für Mandzukic, wenn er nach dem starken Beginn nun raus müsste. Und er wird behandelt, denn er blutet am rechten Auge.
  • 15'
    Das sah nicht gut aus. Trapp hat ihn voll erwischt und das hat in den Ohren geklingelt. Dabei war Mandzukiv einer der auffälligsten Akteuer im Bayern-Dress. Hochmotiviert.
  • 15'
    Mandzukic fliegt zum Ball, Trapp ist raus und er trifft den Bayern-Stürmer unabsichtlich mit dem Unterarm im Gesicht. Piza macht sich warm, denn Mario am Boden.
  • 14'
    Die Bayern hatten es angedeutet. Der Druck wurde nach und nach erhöht, da ist das Tor die logische Konsequenz von zwei Torchancen zuvor.
  • 13'
    Das war ein erstklassiger Angriff, den Dante von der Mittellinie aus eingeleitet hat. Auch ihm gebührt der Applaus.
  • 12'
    Assist Mario Mandzukic
  • 12'
    Tor Mario Götze
    GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL! Die echte Neun zur falschen Neun und DRIN! Mandzukic mit dem Kopf zu Götze und der lässt es klingeln!
  • 11'
    Frankfurt muss jetzt eine Fünfer- und eine Viererkette hinten stellen, denn Bayern erhöhen massiv den Druck.
  • 10'
    Mandzukic zu Shaqiri, fein gespielt und der Schweizer zieht ab - Außenpfosten. Na also, die Roten kommen dem Tor näher.
  • 10'
    Es sieht so, als würden die Hausherren hier jetzt besser im Spiel sein. Die Laufwege und die Zuspiele passen jetzt. Nur es fehlen vor die Lücken.
  • 9'
    Einfach klasse, wie Shaqiri und Mandzukic das gemacht haben. Ein feiner Angriff.
  • 8'
    Götze zu Shaqiri, der auf rechts und die Flanke zu Mandzukic kommt. Der nimmt die Murmel aus der Luft und Trapp muss sich da schon strecken, das Geschoss zu entschärfen.
  • 7'
    Bei 64 % liegen die Hausherren, was den Ballbesitz angeht. Das lässt erkennen, in welche Richtung es geht.
  • 6'
    Nun saugen sich die Roten etwas mehr in der Hälfte der Frankfurter fest. Aber dann macht Barnetta den Passweg zu und die Eintracht kann aufbauen.
  • 5'
    Nun schnell gespielt. Ribery auf links zu Götze, der in die Box und sein Schussversuch wird geblockt. Ecke.
  • 4'
    Bayern weiß noch nicht den Frankfurter Riegel zu knacken.
  • 3'
    Frankfurt steht gut im Mittelfeld, macht die Räume fein eng und das sehr dicht gestaffelt. Das wird nicht einfach für die Hausherren.
  • 2'
    Die Bayern operieren wir immer über den Ballbesitz. Bisher kommt die rote Maschine aber noch nicht so in Tritt, wie man das kennt.
  • 1'
    Frankfurter Konter über rechts, das geht flott, aber Meier mit einem schwachen Abschluss, den Neuer locker fischt.
  • 1'
    Und auf geht es hier. Bayern von rechts nach links mit dem Anstoß. Und der Ball läuft. Gutes Spiel.
  • Hübner, Sportdirektor der Eintracht: "Die Bayern wollen sich weiterentwickeln, da ist es doch nur normal und legitim, wenn sie einen Spieler wie Rode holen, der sie weiterbringt."
  • Im November 2000 haben die Frankfurter zuletzt bei den Bayern gewonnen. Das ist ein echtes Brett.
  • Neun Spiele hat der FC Bayern in der Arena ausgetragen und alle Spiele wurden gewonnen. Die Serie geht sogar noch länger, denn seit 17 Liga-Spielen insgesamt sind die Bayern zuhause als Sieger vom Platz gegangen. Kommt heute der 18. Sieg hinzu?
  • Breitner: "Wir haben 22 oder 23 internationale Topleute. Da muss es dann auch normal sein, dass Kroos, Thiago oder Müller mal auf der Bank sitzen."
  • Breitner: "Watzke sollte mal verstehen, dass die Einkaufspolitik der Bayern nicht darauf ausgelegt ist, den Gegner zu schwächen, sondern sich selbst zu verbessern. Wir haben Neuer auch nicht geholt, um Schalke zu killen. Und wenn man Spieler wie Götze oder Lewandowski nicht verlieren will und man macht über 51 Millionen Euro Reingewinn, muss man das investieren, dass die Spieler nicht gehen!"
  • Paul Breitner: "Seit ich 1970 hier angefangen habe, gibt es bei Bayern die Philosophie, dass uns die anderen Mannschaften nicht interessieren sollen und wir uns nur auf uns selbst konzentrieren!"
  • Die Bayern-Bank: Starke - Robben, Pizarro, Müller, Contento, Hojbjerg, Kroos
  • Und so liest sich Frankfurts Start-XI: Trapp - Jung, Madlung, Russ, Djakpa - Schwegler, Flum - Meier, Barnetta - Rosenthal - Joselu
  • Und hier die Startelf der Bayern: Neuer - Rafinha, Boateng, Dante, Alaba - Lahm - Shaqiri, Thiago, Ribéry, Götze - Mandzukic
  • Werfen wir einen schnellen Blick auf die Startaufstellungen:
  • Hallo, Freunde der Sonne. Willkommen zum Spieltagsabschluss in München. Die Bayern treffen hier gleich auf die Frankfurter Eintracht. Bei den Gästen geht es schon um eine ganze Menge, denn nur mit drei Punkten bringen die Hessen weiteren Raum zwischen sich und den HSV, der derzeit auf dem 16. Platz steht. Ein überraschender Sieg heute und die Frankfurter sind fünf Punkte vor den Hanseaten. Für die Bayern geht es eigentlich wie so oft darum, eine Partie mehr aufs Konto zu bekommen und sagen zu können, man ist jetzt seit 44 Pflicht-Begegnungen ohne Niederlage. Den Atem der Verfolger würden die Bayern auch dann nicht spüren, wenn sie heute verlieren würden. Sie blieben immer noch 10 Punkte und somit zweistellig vor Leverkusen. Ich, Christian Ehrhardt, werde heute euer Host sein.