thumbnail Hallo,
Live

UEFA Champions League

  • 23. April 2013
  • • 20:45
  • • Allianz-Arena, München
  • Schiedsrichter: V. Kassai
  • • Zuschauer: 68000
4
ENDE
0

Bayern München bittet den FC Barcelona zum ersten Tanz der Titanen

In ihren Ländern sind ihnen die Meisterschaften nicht mehr zu nehmen, in ganz Europa sind sie gefürchtet. Nun treffen sie im Halbfinale der Champions League 2012/13 aufeinander.

München. Morgen Abend ist es endlich soweit: Der FC Bayern München empfängt im Halbfinale der Champions League 2012/13 den FC Barcelona. Fußballfans auf der ganzen Welt freuen sich auf die Duelle zwischen Lionel Messi und Bastian Schweinsteiger, Xavi und Francky Ribery, Andres Iniesta oder Philipp Lahm.

Deutschlands Rekordmeister ist bestens in Form für das Spiel der Spiele. Zuletzt gab es acht Pflichtspielsiege in Folge, die bekanntlich nur selten nicht mit einem Torfest der Münchener endeten. Der FC Barcelona ist sogar ein Pflichtspiel länger ungeschlagen, auch wenn es dazwischen Remis gegen Paris Saint-Germain und Celta Vigo gab. Beide Teams haben gemeinsam, dass ihnen die nationale Meisterschaft nicht mehr zu nehmen ist.

Bayern im Vergleich zu 2009 fast wie neu

Im direkten Vergleich liegt der FC Bayern knapp vor den Katalanen. Nach Siegen steht es 3:1 bei zwei weiteren Unentschieden. Zuletzt ging München aber im Viertelfinale 2008/09 mit einem 1:1 und einem 0:4 im Camp Nou baden. Nur Bastian Schweinsteiger und Franck Ribery waren schon damals in der Startelf der Bayern, während mit Messi, Iniesta, Xavi und Co viele bekannte Gesichter in den Reihen der Gäste stehen werden.

Mascherano und Mandzukic nur Zuschauer

Wer wird dieses Mal auf den Platz stehen? Javier Mascherano fällt bei Barcelona defintiv wegen seiner Knieverletzung aus. Während der dauerverletzte Carles Puyol ohnehin passen muss, ist damit zu rechnen, die angeschlagenen Dani Alves und Andres Iniesta rechtzeitig fit sein werden. Adrian muss seine Sperre absitzen. Die Bayern müssen auf die langzeitverletzten Holger Badstuber (Kreuzbandriss) und Toni Kroos (Muskelbündelriss) verzichten. Der gesperrte Mario Mandzukic wird wohl durch Mario Gomez ersetzt.

Kassai kennt deutsch-spanische Duelle

Leiten wird die Partie der ungarische Schiedsrichter Viktor Kassai. Der 37-Jährige spricht Englisch und Deutsch und pfiff Bayern zuletzt im Rückspiel des Halbfinales 2012 bei Real Madrid. Damals gewann Bayern im Elfmeterschießen.

Bei der WM 2010 leitete Kassai aber auch Deutschland gegen Spanien im Halbfinale. Hier zogen die Deutschen mit 0:1 den Kürzeren.

Das sagt Bayern:

Franck Ribery gibt sich seit Wochen selbstbewusst: „2009 war 2009. Barcelona war damals besser als wir, aber wie gesagt: Jetzt sind wir eine andere Mannschaft mit anderen Spielern. Wir können Barcelona schlagen und auch Barca weiß, dass es diesmal schwieriger wird“ ist sich der Franzose in einem Spox-Interview sicher. Auch Bastian Schweinsteiger hat kein Problem damit auf Barca zu treffen: „Wenn man Barca besiegt, dann hat man auch gute Chancen, die Champions League zu gewinnen. Deswegen finde ich es gar nicht so schlecht, dass die beste Mannschaft noch im Wettbewerb ist“, so der Mitteldspieler gegenüber Sky Sport News HD.

Schweinsteigers Zentral-Kollege Javi Martinez kennt die Katalanen noch aus der Primera Division und schlägt leisere Töne an. Der AS sagt er: „Unglücklicherweise macht mir alles an ihnen Sorgen. Sie haben eine gute Balance und den besten Spieler der Welt.“



Das sagt Barca:

„Dienstag wird brutal. Kleinste Details werden die Partie gegen Bayern am Schluss entscheiden“, ist sich Xavi in der Tz sicher, während Andres Iniesta nicht gewillt ist, die Favoritenrolle abzugeben. „Ich denke nicht, dass Bayern Favorit ist. Sie sind ein großer Klub, der seit einigen Jahren stark spielt, mit fantastischen Fußballern. Sie haben die Bundesliga gewonnen, das Pokalfinale erreicht und das Halbfinale in der Champions League. Dieses Duell wird atemberaubend“, so der Spanier in der Marca.

Cesc Fabregas verriet dem Radiosender RAC, er hoffe nicht nur auf einen Sieg seiner Mannschaft, sondern auch auf einen Erfolg des größten Konkurrenten aus Madrid: „Ich möchte ein Finale zwischen Real Madrid und Barcelona. Es wäre ein bedeutendes Spiel in der Geschichte des Fußballs.“

Genug der Statistiken und Aussagen – auf das der Ball endlich rollt und die Bayern zusammen mit dem FC Barcelona einen unvergesslichen Fußballabend abliefern.

EURE MEINUNG: Wen wollt Ihr im Finale sehen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
Freundschaftsspiele ‎(FSP)‎ 24.07.2013 FC Bayern München 2 - FC Barcelona 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Champions League ‎(CL)‎ 01.05.2013 FC Barcelona 0 - FC Bayern München 3
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Champions League ‎(CL)‎ 23.04.2013 FC Bayern München 4 - FC Barcelona 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Freundschaftsspiele ‎(FSP)‎ 27.07.2011 FC Barcelona 2 - FC Bayern München 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Champions League ‎(CL)‎ 14.04.2009 FC Bayern München 1 - FC Barcelona 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
1Manuel NeuerTor
4DanteAbwehr
17Jerome BoatengAbwehr
21Philipp LahmAbwehr
27David AlabaMittelfeld
7Franck RibéryMittelfeld
8Javi MartínezMittelfeld
10Arjen RobbenMittelfeld
31Bastian SchweinsteigerMittelfeld
25Thomas MüllerAngriff
33Mario GomezAngriff
22Tom StarkeTor
-Daniel Van BuytenAbwehr
13RafinhaMittelfeld
11Xherdan ShaqiriMittelfeld
22Luiz GustavoMittelfeld
44Anatoliy TymoshchukMittelfeld
14Claudio PizarroAngriff
1Víctor ValdésTor
22Daniel AlvesAbwehr
3PiquéAbwehr
15BartraAbwehr
18Jordi AlbaAbwehr
6XaviMittelfeld
8Andrés Iniesta LujánMittelfeld
16BusquetsMittelfeld
9Alexis SánchezAngriff
10Lionel MessiAngriff
7PedroAngriff
13José Pinto ColoradoTor
2MontoyaAbwehr
22Éric AbidalAbwehr
4Cesc FàbregasMittelfeld
6Thiago AlcántaraMittelfeld
17Alex SongMittelfeld
7David VillaAngriff
Das Duell
Bastian Schweinsteiger
Bastian Schweinsteiger
Position: Mittelfeld
Trikotnummer: 31
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Bastian Schweinsteiger ist laut seinem Trainer einer der wichtigsten Bausteine des Erfolges und wenn dem Zentralspieler gelingt seine Gegenspieler aus dem Spiel zu nehmen und gleichzeitig die richtigen Pässe zu schlagen, dann kann dieser Abend ein großer für ihn werden.
Lionel Messi
Lionel Messi
Position: Angriff
Trikotnummer: 10
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Messi, Messi, Messi - immer wieder hört man diesen Namen und auch gegen Bayern werden viele Blicke auf ihn gerichtet sein. Bayern wird versuchen ihn aus dem Spiel zu nehmen, gelingt das nicht ist der Argentinier die wohl wirkungsvollste Waffe, die der Fußball seit Jahren gesehen hat.
Der Tipp
In dieser Partie gibt es weder Favoriten, noch Außenseiter. Wenn der FC Bayern München aber die Form aus der Bundesliga mit in das Halbfinale trägt, dann ist Barcas Defensive durchaus zu knacken. Vor heimischer Kulisse ist dem Rekordmeister zuzutrauen hier einen Sieg einzufahren - aber im Hinterkopf: Meistens kommt es anders und zweitens als man denkt.
Der Goal-Tipp
Bayern 2