thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 2. Dezember 2011
  • • 20:30
  • • BayArena, Leverkusen
  • Schiedsrichter: W. Stark
  • • Zuschauer: 25948
2
ENDE
0

Starke-Patzer verhilft Bayer Leverkusen zum Sieg gegen 1899 Hoffenheim

Starke-Patzer verhilft Bayer Leverkusen zum Sieg gegen 1899 Hoffenheim

Getty Images

Nach seiner scharfen Kritik an Ryan Babel, muss sich der Hoffenheimer Schlussmann nun selbst an die Nase fassen.

Leverkusen. Es bleibt dabei. Die TSG Hoffenheim kann gegen Bayer Leverkusen nicht gewinnen und musste am Abend eine 0:2 Niederlage hinnehmen. Tom Starke lieferte mit einem dicken Patzer die Vorlage zur 1:0 Führung.

Starke patzt

Die Kraichgauer legten stark los und störten die Gastgeber früh im Spielaufbau, aber dies hielt nicht lange an. In der zehnten Minute gab es Freistoß für die Elf von Robin Dutt. Andre Schürrle zog aus gut 30 Metern direkt aufs Tor und direkt auf Torwart Tom Starke. Der kann den Ball nicht festhalten und Eren Derdiyok bedankt sich und netzte aus kurzer Distanz zur 1:0 Führung ein. Der Treffer ting ganz klar auf die Kappe des Hoffenheimer Schlussmanns, welcher in der letzten Woche noch Mannschaftskollege Ryan Babal scharf kritisierte.

Hoffenheim mit starkem Mlapa

Aber die Hoffenheimer steckten nicht auf. Immer wieder kam die Elf von Holger Stanislawski über die Außen in Person von Peniel Mlapa, der ein ganz starkes Spiel ablieferte. Aber die Defensive der Hausherren stand sehr kompakt und konnte stets klären. Die Gastgeber retteten schließlich die knappe Führung bis zur Halbzeitpause. Die Gäste kamen auch nach der Pause wach aus der Kabine und rannten gegen die Leverkusener Abwehr-Mauer an.

Sam mit dem Tor des Tages

Doch der Erfolg blieb aus. Gerade Manuel Friedrich lieferte eine ganz starke Vorstellung ab und räumte alles ab, was ihm in den Weg kam. Das zweite Tor gehörte dann aber wieder den Gastgebern. Leverkusen konterte in der 79. Minute im eigenen Stadion über Stefan Kießling, welcher auf Sydney Sam passte. Der 23-Jährige zog in den Strafraum und überlistete des heraus stürmenden Starke mit einem wunderschönen Heber und traf zum 2:0 Endstand. In Sinsheim kann man jetzt getrost von einer Krise sprechen, während die Leverkusener nun seit bereits fünf Spielen ungeschlagen sind.

Eure Meinung: Steckt die TSG Hoffenheim jetzt in einer handfesten Krise?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Fiebert mit Goal.com der EURO 2012 entgegen!

Dazugehörig