thumbnail Hallo,
Live

Copa del Rey

  • 10. Januar 2013
  • • 21:30
  • • Camp Nou, Barcelona
  • Schiedsrichter: Alejandro José Hernández Hernández
  • • Zuschauer: 37607
5
ENDE
0

Barcelona siegt mit Gesamtergebnis von 7 - 0

Barcelona im Rückspiel gegen Cordoba: Ziel ist das Finale

Barcelona im Rückspiel gegen Cordoba: Ziel ist das Finale

getty

Erstligist trifft auf Zweitligist, Barcelona trifft im Rückspiel auf Cordoba. Was eigentlich eine klare Angelegenheit sein sollte, schien im Hinspiel etwas anders auszusehen.

Barcelona. Nach der Demütigung des Stadrivalen Espanyol (4:0) kommt nun Cordoba zum Rückspiel im Copa del Rey in das Camp Nou. Das Hinspiel war doch etwas anstrengender für den FC Barcelona als zuerst erwartet, das soll mit dem frischgebackenen Weltfußballer Lionel Messi nun anders werden.

Hinspiel endete unspektakulär 2:0

Im Hinspiel quälten sich die Stars des FC Barcelona doch ein wenig. Das 2:0 liest sich leichter, als das Spiel wirklich war. Nun kommt Cordoba ins Camp Nou, und hier soll sich keine erneute Hängepartie entwickeln, sondern ein klarer Erfolg wird angestrebt. Die Chancen stehen nach dem Heimerfolg gegen Espanyol natürlich gut, zumal Barca unangefochten die Primera Division dominiert.

Im Derby hat unter anderem auch Pedro wieder getroffen und gleich einen Doppelpack erzielt. Ein gutes Omen für einen weiteren positiven Saisonverlauf: „Wir haben einen tollen Start hingelegt, gut gespielt und viele Chancen kreiert. Das hilft uns, viele Tore zu erzielen.“

Vilanova fehlt wohlmöglich

Cordoba spielt in der zweiten spanischen Liga, steht dort aber nur auf dem zwölften Tabellenrang und ist weit entfernt vom Aufstieg. Im Hinspiel überzeugten sie mit einem starken Pressing, schafften es sogar, den großen FC Barcelona damit ein wenig zu überraschen. Das kann nur das einzige Rezept sein, wenn man eine Chance haben will, doch die Wahrscheinlichkeit, Barca im heimischen Stadion zu schlagen ist nüchtern betrachtet sehr unwahrscheinlich.

Auf der Trainerbank fehlen könnte Tito Vilanova, der für weitere Untersuchungen infolge seiner Krebsoperation nach New York geflogen ist. Für ihn würde dann wieder Co-Trainer Jordi Roura die Verantwortung an der Seitenlinie übernehmen.

EURE MEINUNG: Zieht Barca souverän in die nächste Runde ein?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Spieler im Fokus

Pedro

Position: Stürmer

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Trifft er auch gegen Cordoba wieder? Gegen Espanyol hat er ein Doppelpack erzielt und bewisen, dass er wieder Tore schießen kann.

Alberto García

Position: Torhüter

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Ist der Keeper wieder der ärmste Spieler auf dem Platz, wenn Messi und Co. zu Hochform auflaufen? Wie oft muss er hinter sich greifen?

Redaktionstipp

Im heimischen Stadion ist es ganz klar ein Spiel für Barcelona. Auch wenn der Pokal immer etwas besonderes hat, wird sich Barca deutlich durchsetzen.

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Barcelona

Córdoba

Siege
2
0
0
Siege

Wetten & Tipps

Leser-Tipps

FC Barcelona FCB
FC Barcelona Barcelona
Unentschieden
Córdoba CF COR
Córdoba CF Córdoba
92%

Top 3 Tipps

FC Barcelona FCB
4 - 0
Córdoba CF COR
FC Barcelona FCB
5 - 0
Córdoba CF COR
FC Barcelona FCB
3 - 0
Córdoba CF COR

Dazugehörig