thumbnail Hallo,
Live

Primera Division

  • 2. März 2014
  • • 21:00
  • • Camp Nou, Barcelona
  • Schiedsrichter: Carlos Del Cerro Grande
  • • Zuschauer: 58930
4
ENDE
1

Barca rückt mit Heimsieg näher an Real

Den Sieg gegen Almeria hatten die Katalanen auf dem Zettel, doch erst als dem Gegner die Kräfte schwanden, drehten Messi und Co. richtig auf.

Barcelona. Der FC Barcelona bleibt nach dem 4:1-Heimsieg gegen UD Almeria weiterhin erster Verfolger des Tabellenführers Real Madrid. Das Team aus Andalusien leistete zwar lange echte Gegenwehr, aber dem Endspurt der Katalanen hatte Almeria nicht mehr ausreichend Substanz entgegenzusetzen.

Barca legte vor heimischem Publikum los wie die Feuerwehr. So dauerte es lediglich bis zur 9. Minute bis die knapp 60.000 Zuschauer ein Tor von Alexis Sanchez bejubeln durften.

Die Katalanen erspielten sich Chance um Chance, aber entweder wusste Esteban im Kasten zu glänzen oder man vergab recht großzügig. In der 24. Minute gab es dann aber kein Halten mehr, als Lionel Messi einen Freistoß unhaltbar in die Maschen setzte.

Als die Anhänger mit einem klaren Kantersieg der eigenen Mannschaft rechneten, überraschte das Team von Almeria die Gastgeber: Nach einer Ecke war Angel Trujillo in der 27. Minute mit dem Kopf zur Stelle und besorgte den Anschlusstreffer.

Barca lässt weiter Chancen liegen

In der Folge ließen die Katalanen beste Einschussmöglichkeiten achtlos liegen, verpassten es, das Ergebnis bis zur Pause hochzuschrauben. Dieser Makel setzte sich nach dem Seitenwechsel fort. Neymar, Messi und Cesc waren nicht in der Lage, Esteban zu bezwingen oder scheiterten am eigenen Nervenkostüm.

So dauerte es bis zur 83. Minute: Als die Kräfte des Gegners nach einer wahren Abwehrschlacht schwanden, staubte Carles Puyol nach einem Lattentreffer von Messi zum 3:1 ab. Xavi sorgte in der 89. Minute mit einem fulminanten Schuss für den unter dem Strich hochverdienten Endstand von 4:1.

EURE MEINUNG: Wie seht ihr die Vorstellung von Barca?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig