thumbnail Hallo,
Live

Primera Division

  • 15. Februar 2014
  • • 16:00
  • • Estadio Vicente Calderón, Madrid
  • Schiedsrichter: Eduardo Prieto Iglesias
  • • Zuschauer: 39600
3
ENDE
0

24. Spieltag in der Primera Division: Dreikampf um die Tabellenführung

24. Spieltag in der Primera Division: Dreikampf um die Tabellenführung

Getty Images

Die spanische Liga könnte derzeit nicht spannender sein: Die Madrider Klubs kämpfen punktgleich mit Barca um die Spitzenposition. An diesem Spieltag stehen Pflichtaufgaben bevor.

Am 24. Spieltag in der Primera Division darf sich gegen vermeintlich leichte Gegner kein Team aus dem Spitzentrios einen Patzer leisten. Den Auftakt macht das zuletzt etwas formschwache Atletico Madrid, das zu Hause Real Valladolid erwartet. Während auch der FC Barcelona ein Heimspiel gegen Rayo Vallecano hat, muss Real Madrid zum FC Getafe anreisen.



FC Barcelona  - Rayo Vallecano (Sa., 20 Uhr)

Der FC Barcelona grüßt wieder von der Spitze der Tabelle. Mit dem Sieg gegen den FC Sevilla konnten sich die Katalanen wieder auf Platz eins setzen. Gerade Lionel Messi zeigt sich inzwischen treffsicher und erzielte zwei Tore am vergangenen Wochenende.

„Die Tabellenführung bringt wieder etwas Ruhe in die Mannschaft. Jetzt beginnt die Phase in der sich keines der drei Topteams Patzer erlauben möchte. Wir hoffen, dass es nicht schon wieder wir sind, die patzen“, sagte Tata Martino.

Superstar Neymar wird gegen Rayo Vallecano nach seiner Knöchelverletzung wohl noch nicht eingesetzt werden. Der Brasilianer hofft auf einen Einsatz in der Champions League. Auch Routinier Carles Puyol wird Martino wegen Rückenproblemen nicht zur Verfügung stehen. Gegner Rayo Vallecano steht mit 20 Punkten mitten im Abstiegskampf und will sich mit einem Sieg ein bisschen Luft verschaffen.



FC Getafe – Real  Madrid (So., 17 Uhr)

Real Madrid ist in Topform. Nach zwei klaren Siegen im Pokal gegen Atletico Madrid läuft es auch in der Liga nach Plan. Einzig die Tabellenführung haben die Königlichen noch nicht inne. Mit einem Sieg beim FC Getafe und Patzern der Konkurrenz soll das am 24. Spieltag geändert werden.

Dabei muss Real auf den rotgesperrten Cristiano Ronaldo verzichten. Sportlich ein herber Verlust, doch Trainer Carlo Aneclotti versucht das Positive aus dem Ausfall des Superstars zu ziehen: „Die Abwesenheit von Cristiano motiviert uns zusätzlich. Ohne ihn arbeiten die anderen noch härter“.

Gerade die Rückkehr von Gareth Bale, der zuletzt kurz pausieren musste, sich aber im letzten Spiel gegen Sevilla in Topform zeigte, macht große Hoffnung. Gegen Getafe erwartet fast jeder einen Sieg. Die Azulones haben nur noch vier Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz und sind seit acht Spielen ohne Sieg.

EURE MEINUNG: Kann sich eines der Teams an diesem Spieltag absetzen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Atlético Madrid

Real Valladolid

Siege
5
0
0
Siege

Wetten & Tipps

Lesertipps

Club Atlético de Madrid ATM
Club Atlético de Madrid Atlético Madrid
Unentschieden
Real Valladolid Club de Fútbol VLD
Real Valladolid Club de Fútbol Real Valladolid
64%
22%

Top 3 Tipps

Club Atlético de Madrid ATM
3 - 0
Real Valladolid Club de Fútbol VLD
Club Atlético de Madrid ATM
2 - 0
Real Valladolid Club de Fútbol VLD
Club Atlético de Madrid ATM
3 - 1
Real Valladolid Club de Fútbol VLD

Dazugehörig