thumbnail Hallo,
Live

Primera Division

  • 2. März 2014
  • • 17:00
  • • Estadio Vicente Calderón, Madrid
  • Schiedsrichter: Carlos Delgado Ferreiro
  • • Zuschauer: 54600
2
ENDE
2

Es ist Zeit fürs Derby - Atletico Madrid empfängt Real Madrid im Vicente Calderón

Primera Division: Die Stunde der Wahrheit

Es ist Zeit fürs Derby - Atletico Madrid empfängt Real Madrid im Vicente Calderón

Im Stadtderby zwischen Real und Atletico ist Spannung garantiert, Nutznießer könnte Barca sein. Die Katalanen mit einer Pflichtaufgabe, Gegner Almeria rechnet sich Chancen aus.

Der FC Barcelona steht am 26. Spieltag vor einer Pflichtaufgabe und muss gegen Almeria seinen Patzer ausbügeln. Deren Trainer allerdings hat bereits einen Plan. In Madrid steigt das Stadtderby zwischen Real und Atletico. Beide haben eine Rechnung mit dem Gegner offen, Real will an die Leistung aus dem Schalke-Spiel anknüpfen.

Atletico Madrid - Real Madrid (So., 17 Uhr)

Real geht mit mehr als nur einem Erfolgserlebnis ins Stadtderby, auf Schalke boten die Königlichen im Champions-League-Achtelfinale beim 6:1 eine Gala. "Ich hoffe, dass wir diese Leistung am Sonntag im Derby wiederholen können", erklärte Trainer Carlo Ancelotti anschließend und kündigte eine ähnliche Aufstellung wie gegen Königsblau an: "Nach so einem Spiel ist es natürlich schwer, etwas zu verändern."

Ohnehin strotzen die Königlichen auch in der Liga nur so vor Selbstvertrauen. Seit Ende Oktober ist Real ohne Pflichtspielniederlage (23 Siege, 4 Remis) und nach den Patzern von Barca und Atletico seit der Vorwoche auch Tabellenführer. "Das Spiel am Sonntag ist sehr wichtig und es wird sehr schwer für uns", warnte Xabi Alonso dennoch: "Wenn wir nicht mit der gleichen Konzentration wie gegen Schalke raus gehen, kann uns jedes Team überraschen."

Für Atletico ist das Spiel derweil eine echte Standortbestimmung. In der Liga verlor das Team von Trainer Diego Simeone zwei der letzten drei Spiele gegen die Außenseiter Almeria und Osasuna. Und während Atletico das Hinspiel im Bernabeu zwar mit 1:0 gewinnen konnte, setzte es Anfang Februar im Pokal zwei Pleiten gegen den Stadtrivalen (0:3, 0:2).

Abwehrspieler Juanfran will davon aber nichts wissen und versprach auf der Klub-Website: "Wir werden uns gut auf das Spiel vorbereiten und falls wir Real schlagen, sieht es wieder ganz anders aus. Wir spielen zuhause, wo wir in der Liga diese Saison ungeschlagen sind, und deshalb bin ich davon überzeugt, dass wir gut spielen und gewinnen werden."

FC Barcelona - UD Almeria (So., 21 Uhr)

Nach dem 1:3-Ausrutscher bei Real Sociedad ist die Devise für Barca klar: Die Pflichtaufgabe gegen das auswärts seit zwei Monaten punktlose Almeria erledigen und damit einen möglichen Punktverlust von Spitzenreiter Real ausnutzen. Insgesamt aber präsentierten sich die Katalanen in der Liga zuletzt wankelmütig, aus den letzten sieben Spielen gab es hier nur drei Siege.

Dabei muss Barca die 90 Minuten am Sonntag ohne seinen Trainer auskommen. Gerardo Martino, der in San Sebastian vom Schiedsrichter auf die Tribüne geschickt worden war, wurde für ein Spiel gesperrt. Co-Trainer Jorge Pautasso wird das Team während der Partie somit betreuen.

"Jetzt steht alles auf dem Spiel und wir müssen positiv bleiben. Wir arbeiten hart und sind wegen des letzten Spiels immer noch sauer auf uns selbst. Wir wissen, dass es die Stunde der Wahrheit ist und wir uns keine Ausrutscher mehr erlauben dürfen", forderte Spielmacher Xavi.

Almeria ist indes durch vier Pleiten in den letzten sieben Spielen gefährlich nahe an den Abstiegsrängen - nur vier Punkte trennen die Andalusier von den gefürchteten Plätzen. Dennoch hatte Trainer Francisco Rodriguez, der wieder mit Stürmer Rodri planen kann, in der "Mundo Deportivo" einen Plan parat: "Wir werden sehen, wie sie versuchen, das Mittelfeld zu überbrücken. Wir wollen ihnen den Ball schnell abnehmen, weil sie ohne den Ball Probleme haben."

EURE MEINUNG: Wer gewinnt das Stadtderby in Madrid?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Atlético Madrid

Real Madrid

Siege
4
1
0
Siege

Wetten & Tipps

Leser-Tipps

Club Atlético de Madrid ATM
Club Atlético de Madrid Atlético Madrid
Unentschieden
Real Madrid Club de Fútbol RMA
Real Madrid Club de Fútbol Real Madrid
18%
78%

Top 3 Tipps

Club Atlético de Madrid ATM
1 - 3
Real Madrid Club de Fútbol RMA
Club Atlético de Madrid ATM
0 - 3
Real Madrid Club de Fútbol RMA
Club Atlético de Madrid ATM
0 - 2
Real Madrid Club de Fútbol RMA

Dazugehörig