thumbnail Hallo,
Live

UEFA Europa League

  • 23. Februar 2012
  • • 21:05
  • • Estadio Vicente Calderón, Madrid
  • Schiedsrichter: M. Atkinson
  • • Zuschauer: 30000
1
ENDE
0

Atlético Madrid siegt mit Gesamtergebnis von 4 - 1

Atletico Madrid macht Achtelfinale perfekt und schmeißt Lazio Rom aus dem Wettbewerb

Atletico Madrid macht Achtelfinale perfekt und schmeißt Lazio Rom aus dem Wettbewerb

Getty Images

Im Rückspiel der Europa League behielten die Spanier wiederum klar die Oberhand und zogen souverän ins Achtelfinale ein. Dort wartet Besiktas Istanbul auf die Spanier.

Madrid. Im Rückspiel der Europa League traf Atletico Madrid auf Lazio Rom. Nicht nur wegen des 3:1-Sieges im Hinspiel waren die Spanier bevorteilt. Auch der Ausfall von Miroslav Klose spielte ihnen in die Karten, Lazio-Trainer Eduardo Reja bot eine verbesserte B-Elf auf. Die Colchoneros siegten letztendlich zwar durch ein Kopfballtor von Diego Godin nur mit 1:0, das Achtelfinale ist jedoch perfekt.

Torloses Unentschieden zur Pause

Die erste Halbzeit verlief nicht sehr berauschend, beide Teams leisteten sich viele Fehler im Aufbauspiel und es gab viel Leerlauf. Fast immer war es Atletico, das die Lethargie durchbrach wie bei Salvios strammem Schuss nach 16 Minuten. Elf Minuten später war es Lazio-Keeper Bizzarri, der gut mitspielte, und weit aus dem Tor herausgelaufen war, um einen Ball zu klären. Die beste Chance offenbarte sich jedoch Adrian. Der spanische Stürmer bekam einen hohen Pass, den er exzellent mitnahm und schwach vollendete. Bei dieser Aktion wäre deutlich mehr drin gewesen. Letztendlich blieb es beim torlosen Unentschieden zur Pause in einer ersten Hälfte, in der die Italiener viel zu wenig ins Spiel investierten.

Paukenschlag durch Godin

Wenige Minuten nach Anpfiff der zweiten Hälfte war es dann soweit. Atletico ging in Führung und das Zustandekommen der Führung passte zum Spiel: eine Standardsituation musste herhalten. Ein Eckball von Gabi wurde an den kurzen Pfosten getreten, wo Diego Godin goldrichtig stand und das Kopfballduell gegen Diakite gewann. Die Führung durch den Uruguayer war durchaus verdient, denn Atletico hatte einfach mehr vom Spiel.

Atletico dominiert, Lazio reagiert


In der Folgezeit ging es weiter wie bisher: Atletico griff an, die Römer verteidigen. Nach 58 Minuten bot sich dem jungen Salvio die nächste Chance. Der Argentinier konnte relativ freistehend nach Ablage von Adrian abschließen, verfehlte das Tor jedoch knapp. Danach ließen es die Colchoneros etwas ruhiger angehen, was Lazio einige, wenn auch ineffektive, Vorstöße gestattete. Letztendlich blieb es beim 1:0 für die Spanier, die verdient in die nächste Runde einzogen. Lazio kann sich hingegen wieder voll und ganz auf die Liga konzentrieren.

Eure Meinung: Wie habt ihr das Spiel gesehen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Umfrage des Tages

Otto Rehhagel is back. Was haltet Ihr davon?

Dazugehörig