thumbnail Hallo,
Live

Premier League

  • 4. März 2013
  • • 21:00
  • • Villa Park, Birmingham
  • Schiedsrichter: M. Dean
  • • Zuschauer: 33217
0
ENDE
1

Manchester City siegt bei Mancini-Jubiläum

ManCity tut sich bei Aston Villa zunächst sehr schwer, gewinnt am Ende aber trotzdem mit 1:0. Die „Villans“ bleiben damit weiter auf einem Abstiegsplatz, City festigt Rang zwei.

Birmingham. Roberto Mancini hat sein 125. Premier-League-Spiel als Trainer von Manchester City gewonnen. Die „Citizens“ siegten auswärts bei Aston Villa mit 1:0 (1:0) und bleiben damit Tabellenzweiter mit zwölf Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Manchester United. Das Tor des Tages erzielte Carlos Tevez in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit.

Manchester findet nicht ins Spiel

Zu Beginn der Partie taten sich die Gäste extrem schwer. Die erste große Chance der Partie hatte Christian Benteke für Aston Villa in der 21. Minute. Der Belgier kam nach einem Eckstoß zum Kopfball, Carlos Tevez klärte allerdings in höchster Not auf der Linie. Im Gegenzug hatte dann auch Manchester seine erste Gelegenheit. Jack Rodwell scheiterte mit einem Schuss aber an Torwart Brad Guzan.

Führungstreffer von Tevez

Mit zunehmender Spieldauer wurden die Gäste dann immer stärker. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit ging Manchester schließlich verdientermaßen in Führung. Villas Kapitän Ciaran Clark verlor den Ball in der eigenen Hälfte gegen Edin Dzeko und der Bosnier bediente Carlos Tevez. Der spielte Guzan aus und musste den Ball nur noch ins leere Tor schießen.

Kein Tor in der zweiten Halbzeit

Im zweiten Durchgang hatten die Gastgeber dann zwischenzeitlich wieder etwas mehr Spielanteile. Die größte Ausgleichschance hatte Gabriel Agbonlahor nach rund einer Stunde, als er einen Ball aus kurzer Distanz nur knapp über das Tor von Joe Hart köpfte. Auf der anderen Seite traf Yaya Toure mit einem schönen Schuss nur den Pfosten, sodass es am Ende beim knappen aber verdienten 1:0-Sieg für die „Citizens“ blieb.

Aston Villa bleibt damit auf einem Abstiegsplatz, City steht mit fünf Punkten vor Tottenham Hotspur weiterhin auf Rang zwei.

EURE MEINUNG: Ist ManCity in der Lage das Titelrennen noch einmal spannend zu gestalten oder lässt sich Stadtrivale United nicht mehr von Rang eins verdrängen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig