thumbnail Hallo,
Live

Serie A

  • 19. November 2012
  • • 20:45
  • • Stadio Olimpico, Roma
  • Schiedsrichter: M. Guida
  • • Zuschauer: 34011
2
ENDE
0

Live-Ticker

  • Das war es von unserer Seite. Wir wünschen euch einen schönen Abend.
  • Das Spiel ist zu Ende und Rom gewinnt durch zwei späte Tore von Osvaldo (Elfmeter) und Pjanic mit 2:0. Der Sieg geht absolut in Ordnung, weil die Römer das Spiel die ganze Zeit im Griff hatten, auch wenn sie sich zu Beginn der zweiten Hälfte eine kurze Ausszeit nahmen.
  • 87'
    Gelbe KarteMiralem Pjanic
  • 86'
    TorMiralem Pjanic
  • 86'
    WechselAlessio Cerci Abou Diop
  • 86'
    Tooooooooooor! Pjanic entscheidet das Spiel mit seinem Distanzschuss aus zentraler Position aus 20 Metern. Zunächst konnte Ogbonna einen Schuss klären, spielte den Ball aber direkt in die Füße von Pjanic. Der zog sofort ab und hatte ein wenig Glück, dass der Ball leicht abgefälscht wurde und ins Tor ging.
  • 84'
    Osvaldo bekommt den Ball auf Höhe des Elfmeterpunkts und zieht direkt ab. Der Schuss ist aber zu zentral.
  • 80'
    Hier scheint nun nichts mehr anzubrennen. Die Römer spielen weiter nach vorne und der FC Turin scheint nun nicht mehr wirkliche Ideen zu haben.
  • 78'
    Gelbe KarteErik Lamela
  • 77'
    WechselMario Santana Simone Verdi
  • 74'
    Die Führung ist sicherlich nicht unverdient, auch wenn Turin in der zweiten Hälfte besser mithalten konnte.
  • 71'
    ElfmeterPablo Daniel Osvaldo
    Toooooooooooooor für Rom! Osvaldo steht am Punkt und macht es gaaanz lässig. Er tippt den Ball quasi nur an und die Kugel rollt ins rechte Eck. Der Keeper war in die andere Richtung unterwegs.
  • 71'
    Über die Elmeterentscheidung wird aber sicherlich noch nach dem Spiel diskutiert werden. Auch wenn der Römer beim Laufen behindert wurde, fiel der eingewechselte Filho sehr leicht.
  • 70'
    Gelbe KarteDanilo D'Ambrosio
  • 69'
    Eine sehr strittige Situation. Es gibt Elfmeter für Rom.Mattos Filho kommt zu Fall, nachdem ein Turiner ihm in die Hacken gefallen war.
  • 68'
    WechselAlessandro Sgrigna Gianluca Sansone
  • 65'
    WechselAlessandro Florenzi Marquinho
  • 65'
    Zeman scheint nicht zufrieden zu sein mit dem Auftritt seiner Mannschaft. Er wechselte nun zweimal.
  • 64'
    WechselFrancesco Totti Mattia Destro
  • 63'
    Rom kann kontern, Lamela ist aber viel zu eigensinnig und vertändelt den Ball an der Strafraumgrenze.
  • 62'
    Gelbe KarteAngelo Ogbonna
  • 60'
    Die Römer scheinen den Faden in der Kabine verloren zu haben. Die Turiner sind hier inzwischen recht gut im Spiel und konnen gegenhalten.
  • 57'
    Die Turiner scheinen sich etwas vorgenommen zu haben für die zweite Hälfte. Sie spiele nun auch mutiger nach vorne.
  • 56'
    Gelbe KarteAlessandro Sgrigna
  • 53'
    Francesco Totti versucht es mit rechts aus der Distanz doch der Schuss ist viel zu zentral aufs Tor gehalten.
  • 51'
    Alessio Cerci versucht es mit links aus der Distanz, doch der Torhüter kann halten.
  • 46'
    Und die zweite Hälfte läuft.
  • Jetzt ist in Rom Halbzeit und es steht noch immer 0:0. Dabei müssen sich die Hausherren den Vorwurf gefallen lassen, dass sie ihre Chancen zu fahrlässig vergeben haben.
  • 43'
    Bianchi hatte die große Möglichkeit für Turin. Nach einem Konter bekam er den Ball aber Castan konnte den Ball noch gerade vor dem Schuss abgrätschen.
  • 41'
    Weiter gehts...
  • 40'
    Die Partie ist momentan unterbrochen, weil Gillet mit Ogbonna zusammen gestoßen ist.
  • 37'
    Aus dem Nichts eine gute Möglichkeit für Turin. Nach einem Angriff über die rechte Seite kommt Bianchi frei zum Schuss. Den Ball kann Mauro Goicoechea aber noch gerade so zur Ecke klären.
  • 35'
    Die Römer haben momentan noch kein Glück. Florenzi scheitert mit seinem Schuss aus 16 Metern. Die Kugel geht erneut knapp drüber.
  • 34'
    Gelbe KarteIván Rodrigo Piris
  • 30'
    Nach einer halben Stunden hat der FC Turin immer noch keinen wirklichen Zugriff zum Spiel und es scheint nur noch eine Frage der Zeit, bis der AS Rom hier in Führung geht.
  • 28'
    Die Stimmung ist wirklich klasse und die Römer unterstützen ihre Mannschaft vorbildlich.
  • 25'
    Gelbe KarteRolando Bianchi
  • 22'
    Wieder Osvaldo: Nach einer Hereingabe von rechts steht der Stürmer in der Mitte völlig blank, trifft den Ball aber nicht richtig und der Schuss geht vorbei.
  • 20'
    Osvaldo macht den Ibrahimovic. Nach einer Flanke von Piris steigt Osvaldo im Strafraum mustergültig um Fallrückzieher hoch - er verpasst aber den Ball knapp. Das wäre ein Traumtor gewesen.
  • 18'
    Whoo, der Schuss ging knapp vorbei. Totti versucht es aus der Distanz aber der Schuss geht wieder knapp am Tor vorbei.
  • 15'
    Das belegen jetzt auch die Zahlen. Rom hat nach gut 15 Minuten fast 60% Ballbesitz.
  • 13'
    Bislang haben die Römer die Partie hier klar im Griff. Turin kann sich viel zu selten befreien.
  • 9'
    Was für eine Möglichkeit. Nach einer Ecke von Turin kann die Roma den Ball abfangen und es geht schnell nach vorne. Der Ball wird von Lamela durchs Mittelfeld getrieben und er spielt auf Osvaldo ab. Er versucht es mit einem Schlenzer. Der Ball geht aber knapp am langen Lattenkreuz vorbei.
  • 7'
    Die Roma baut sich hier von Beginn an am gegnerischen Strafraum auf und setzt die Turin gut unter Druck.
  • 4'
    Pjanic mit der ersten guten Möglichkeit: Nach einer Hereingabe von links durch Totti, nimmt der den Ball aus 16 Metern volley. Aber der Schuss geht klar drüber.
  • 1'
    Und die Römer beginnen direkt mit viel Druck.
  • Jetzt geht es los. Rom hat Anstoß.
  • Ein schlechtes Signal für die Römer? Turin gewinnt die Platzwahl...
  • Die Spieler kommen nun gerade aufs Feld. Es geht also gleich los.
  • Das Stadion ist für einen Montagabend und italienische Verhältnisse doch ganz ordentlich gefüllt.
  • Mit einem Sieg könnten die Turiner mit Rom gleichziehen.
  • TORINO (4-2-4): Gillet; Darmian, Glik, Ogbonna, D'Ambrosio; Brighi, Gazzi; Cerci, Sansone, Bianchi, Santana
  • Die Aufstellungen sind da: ROMA (4-3-3): Goicoechea; Piris, Marquinhos, Castan, Balzaretti; Pjanic, Bradley, Florenzi; Lamela, Osvaldo, Totti
  • Die Roma braucht dringend einen Erfolg, um den Anschluss an die Europapokalplätze nicht zu verlieren. Momentan stehen die Römer sechs Punkte hinter dem Stadtrivalen.
  • Hallo zusammen! In einer guten Stunde geht es los im Olympiastadion in Rom. Dann treffen der AS Rom und der FC Turin aufeinander.