thumbnail Hallo,
Live

Premier League

  • 14. Mai 2013
  • • 20:45
  • • Emirates Stadium, London
  • Schiedsrichter: M. Dean
  • • Zuschauer: 60068
4
ENDE
1

Lukas Podolski bringt den FC Arsenal gegen Wigan Athletic auf Kurs für die Champions League

Lukas Podolski bringt den FC Arsenal gegen Wigan Athletic auf Kurs für die Champions League

Getty Images

Am Samstag feierte Wigan Athletic noch den Gewinn des FA-Cups. Drei Tage später hat Lukas Podolski den Klub mit zwei Toren aus der Premier League geschossen.

London. Der FC Arsenal ist weiter auf Champions-League-Kurs. Die Gunners setzten sich am 37. Spieltag der Premier League mit 4:1 gegen FA-Cup-Sieger Wigan Athletic durch und eroberten damit den vierten Tabellenplatz von Tottenham Hotspur zurück. Mann des Tages war Nationalspieler Lukas Podolski, der zwei Tore erzielte. Wigan ist durch die Niederlage sicher abgestiegen.

Arsenal begann furios und ging nach einigen guten Chancen schließlich durch Lukas Podolski (11. Minute) in Führung. Nach einem Eckball stimmte die Zuordnung in der Hintermannschaft der Gäste nicht, weshalb der deutsche Nationalspieler den Ball völlig unbedrängt ins Tor köpfen konnte.

Im Laufe des ersten Durchgangs ließ die anfängliche Dominanz der Gastgeber aber mehr und mehr nach. Sekunden vor der Halbzeitpause kam Wigan dann tatsächlich zum Ausgleich. Shaun Maloney (45.) verwandelte einen Freistoß aus 18 Metern direkt und gab den Gästen so neue Hoffnung im Kampf um den Klassenerhalt.

Nach dem Seitenwechsel hätte Wigan die Partie sogar komplett drehen können. Callum McManaman passte den Ball zu Arouna Kone (48.), der  völlig frei vor Torwart Wojciech Szczesny stand. Allerdings konnte der Ivorer den Schlussmann der Gunners nicht überwinden. Zwei Minuten später machte es sein Teamkollege James McCarthy aus kurzer Distanz zwar besser, sein Treffer fand wegen einer Abseitsstellung aber zu Recht keine Anerkennung.

Stattdessen ging Arsenal durch Theo Walcott (63.) wieder in Führung. Nach einer flachen Hereingabe von Santi Cazorla erreichte der Engländer den Ball Sekundenbruchteile vor Torwart Joel Robles und beförderte ihn im Fallen über die Linie.

Lukas Podolski (68.) sorgte fünf Minuten später mit einem schönen Heber über Robles für das 3:1. Die Gäste brachen nun völlig auseinander und kassierten durch Aaron Ramsey (71.) sogar noch das 1:4.

Wigan hat damit einen Spieltag vor Saisonende vier Punkte Rückstand auf den rettenden 17. Platz und ist damit bereits sicher abgestiegen. Der FC Arsenal dagegen liegt einen Punkt vor Tottenham auf dem Champions-League-Qualifikationsplatz. Am letzten Spieltag muss Arsenal bei Newcastle United antreten, Tottenham empfängt den AFC Sunderland.


EURE MEINUNG: Packen die Gunners die CL oder Tottenham?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig