thumbnail Hallo,
Live

Premier League

  • 23. Dezember 2013
  • • 21:00
  • • Emirates Stadium, London
  • Schiedsrichter: M. Dean
  • • Zuschauer: 60039
0
ENDE
0

Trainer auf Augenhöhe: Arsene Wenger empfängt Jose Mourinho

Derby-Gipfeltreffen im Emirates: Mourinho will Wenger überflügeln

Trainer auf Augenhöhe: Arsene Wenger empfängt Jose Mourinho

getty images

Der Tabellendritte trifft auf den Vierten. Chelsea will das bittere Aus im Capital One Cup vergessen machen, Arsenal nach einer Mini-Krise zurück in die Erfolgsspur.

London. Ins London-Derby am 17. Spieltag (Montag, 21.00 Uhr) der Premier League gehen beide Teams mit einer kleinen Formkrise: Arsenal wartet seit drei Partien auf einen Sieg, Chelsea blamierte sich unter der Woche im Capital One Cup gegen Sunderland. "Wir schaffen es einfach nicht, ein Spiel zu entscheiden. In diesem Bereich müssen wir uns unbedingt steigern", moserte Trainer Jose Mourinho im Anschluss.

Daher forderte der Portugiese eine bessere Chancenverwertung von seiner Elf: "Wir haben viele Möglichkeiten kreiert. Aber wenn du nicht triffst, bleibt der Gegner eben am Leben." Zudem habe man im Training intensiv an der Defensivarbeit der Offensivspieler gefeilt. Dieser Aspekt habe Mourinho zuletzt nicht gefallen.

Die Statistik spricht vor dem Duell zwischen dem Tabellendritten Arsenal (35 Punkte) und den viertplatzierten Blues (33 Punkte) für den Chelsea-Coach: In neun Aufeinandertreffen mit Arsene Wenger verlor er noch kein einziges Mal. Zudem konnten die Gunners von den letzten sechs Heimspielen gegen Chelsea nur eines gewinnen, verloren vier davon und erreichten einmal ein Remis.

Auch beim jüngsten Aufeinandertreffen im Capital One Cup vor knapp zwei Monaten behielt Chelsea die Oberhand: Treffer von Cesar Azpilicueta und Juan Mata sicherten den 2:0-Auswärtssieg der Blues im Emirates Stadium. Jose Mourinho will das Kräftemessen im Liga-Betrieb aber nicht damit gleichsetzen: "Das war ein anderer Wettbewerb, eine andere Motivation und – in vielen Fällen – auch andere Spieler", so der 50-Jährige.

Kein Duell Wenger vs. Mourinho 

Sein Pendant auf der Trainerbank von Arsenal betonte im Vorfeld der Partie, dass persönliche Angelegenheiten hintangestellt werden sollten. "Es ist kein Duell zwischen mir und Mourinho", sagte der Franzose. Der Fokus solle eher vollständig auf die Mannschaftsleistung gerichtet sein. Wenger will die Wende nach der Mini-Krise: "Wir müssen einfach zurück in die Erfolgsspur."

Dabei droht Arsenal der Ausfall von Laurent Koscielny, der sich beim 3:6-Debakel gegen City letzte Woche am Knie verletzte. Sicher nicht dabei ist Jack Wilshere, der nach seiner Stinkefinger-Geste gegen Manchester City per Videobeweis für zwei Spiele gesperrt wurde.

EURE MEINUNG: Wer geht als Favorit ins Spitzenspiel?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Arsenal

Chelsea

Siege
2
1
2
Siege

Wetten & Tipps

Lesertipps

Arsenal FC ARS
Arsenal FC Arsenal
Unentschieden
Chelsea FC CHE
Chelsea FC Chelsea
44%
42%

Top 3 Tipps

Arsenal FC ARS
2 - 1
Chelsea FC CHE
Arsenal FC ARS
1 - 2
Chelsea FC CHE
Arsenal FC ARS
1 - 3
Chelsea FC CHE

Dazugehörig