thumbnail Hallo,
Live

Primera Division

  • 8. Februar 2014
  • • 22:00
  • • Estadio de los Juegos Mediterráneos, Almería
  • Schiedsrichter: Fernando Teixeira Vitienes
  • • Zuschauer: 10958
2
ENDE
0

Diego Costa blieb heute glücklos

Primera Division: Atletico Madrid versagt in Almeria

Diego Costa blieb heute glücklos

Getty Images

Courtois ist krank, Aranzubia muss übernehmen. Bei seinem Liga-Debüt verschuldet Atleticos Torwart den ersten Gegentreffer und fliegt dann vom Platz - die Pleite nimmt ihren Lauf.

Almeria. Atletico Madrid erspielte sich beim Tabellensiebzehnten UD Almeria am 23. Spieltag der Primera Division keine einzige Torchance. Courtois-Ersatz Daniel Aranzubia verschuldete das erste Tor und flog dann vom Platz.

UD Almeria - Atletico Madrid 2:0 (0:0)

Tore: 1:0 Verza (80.), 2:0 Verza (86./FE)

Rote Karte: Aranzubia (Atletico/85./Notbremse)

Chancenlos und wie gelähmt: Nach der herben Pokal-Pleite gegen Real am Mittwoch mussten die Rojiblancos den zweiten Rückschlag binnen weniger Tage hinnehmen. Atletico präsentierte sich beim Gastspiel in Almeria leidenschafts- und ideenlos. Keine einzige Großchance in 90 Minuten - das war die Bilanz des Spitzenreiters beim Tabellensiebzehnten.

Auch Almeria tauchte in den ersten 75 Minuten nicht vor dem Kasten der Colchoneros auf. Dafür hätte das Team von Francisco Rodriguez in der letzten Viertelstunde gleich mehrmals einnetzen können. Den ersten Hochkaräter der Partie vergab Aleix Vidal. Nach einem feinen Konter prallte der Ball an beide Innenpfosten, bevor er aus dem Tor sprang. Doch dann netzte Matchwinner Verza gleich doppelt zur Entscheidung ein.

Für Atletico-Keeper Daniel Aranzubia war es insgesamt ein ganz bitterer Abend. Thibaut Courtois meldete sich nur wenige Stunden vor der Partie mit Rückenproblemen krank, Aranzubia kam zu seinem Liga-Debüt. Beim ersten Gegentreffer - einem Schlenzer vom Sechzehnmetereck - war er nicht ganz unschuldig, nur wenige Minuten später verschuldete er durch eine Notbremse an Jonathan dos Santos den entscheidenden Elfer und flog vom Platz. 

EURE MEINUNG: Bekommt es Atletico im Titelkampf mit den Nerven zu tun?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig