thumbnail Hallo,
Live

UEFA Champions League

  • 28. August 2013
  • • 20:45
  • • Stadio Giuseppe Meazza, Milano
  • Schiedsrichter: M. Clattenburg
  • • Zuschauer: 51548
3
ENDE
0

AC Milan siegt mit Gesamtergebnis von 4 - 1

Mialn hat den EInzug in die Champions League gegen PSV perfekt gemacht

Ciao, Champions League! Boateng schießt AC Mailand in die Gruppenphase

Mialn hat den EInzug in die Champions League gegen PSV perfekt gemacht

getty

Der AC Mailand steht in der Gruppenphase der Champions League! Kevin-Price Boateng traf beim 3:0-Erfolg gegen den PSV Eindhoven doppelt.

Mailand. Der AC Mailand darf sich auf die Champions League freuen. Durch einen 3:0-Erfolg gegen den PSV Eindhoven, stehen die Italiener in der Gruppenphase der Königsklasse. Nach dem 1:1 im Hinspiel, sorgte Kevin-Prince Boateng mit einem Doppelpack für den deutlichen Erfolg.

Boateng macht den Anfang

In einer turbulenten Anfangsphase hatten die Gäste aus Eindhoven bereits nach acht Minuten die große Chance zur Führung, doch Tim Matavz scheiterte aus kurzer Distanz per Kopf an Torhüter Christian Abbiati. Auf der anderen Seite war Kevin-Prince Boateng abgezockter und ließ Jeroen Zoet bei seinem Schuss aus 20 Metern keine Chance, nachdem der 18-Jährige Halbtunesier Karim Rekik ihm zu viel Platz ließ (9.).

Balotelli hält Fuß hin

Nach Lattentreffern auf beiden Seiten, kam Eindhoven wesentlich besser und zielstrebiger aus der Halbzeit und hätte durch Georginio Wijnaldum ausgleichen müssen. Der 22-jährige Kapitän scheiterte jedoch aus kurzer Distanz am starken Abbiati (46.). Stattdessen traf in der 55. Minute erneut Milan, als Philipp Mexes eine Ecke per Kopf zu Mario Balotelli weiterleitete, der den Ball mit einer Direktabnahme ins Tor beförderte (55.).

Milan-Defensive unüberwindbar

Danach spielte Eindhoven zwar weiter bemüht nach vorne, verzweifelte jedoch an einer sattelfesten Mailänder Defensive. Besonders die beiden Innenverteidiger Cristian Zapata und Philipp Mexes, sowie Nigel de Jong als Sechser, ließen kaum ein Durchkommen der Niederländer zu.

Boateng sorgt für Entscheidung

Der zweite Treffer von Boateng sorgte schließlich für die endgültige Entscheidung. Der Ghanaer traf nach Vorarbeit des eingewechselten Andrea Poli von der linken Seite ins lange Eck, obwohl er beim Schuss wegrutschte (77.).

Milan in Topf 2

Am Ende siegte die Mailänder Cleverness gegen die "jungen Wilden" aus Eindhoven. Milan darf sich die Champions League-Auslosung am morgigen Donnerstag nun also mit Spannung von der Couch aus anschauen - für Eindhoven geht es dagegen "nur" in die Europa League. Das Team von Massimiliano Allegri wird übrigens einen Platz in Lostopf 2 erhalten.

EURE MEINUNG: Was sagt ihr zu dem Spiel?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig