thumbnail Hallo,
Live

Serie A

  • 30. Oktober 2013
  • • 20:45
  • • Stadio Giuseppe Meazza, Milano
  • Schiedsrichter: A. Damato
  • • Zuschauer: 30212
1
ENDE
1

Kaka brachte Milan zunächst mit einem Traumtor in Führung

Kloses Lazio erkämpft sich einen Punkt beim AC Mailand

Kaka brachte Milan zunächst mit einem Traumtor in Führung

AFP

Am zehnten Spieltag in der Serie A trafen sich Balotellis Milan und Kloses Lazio zum Stelldichein. Am Ende trennte man sich friedlich mit einem Remis.

Mailand.Der AC Mailand und Lazio Rom haben sich am 10. Spieltag der Serie Amit einem 1:1getrennt. Bei strömenden Regen zeigten beide Teams keine gute Partie, die Hauptstädter ließen am Ende noch den Sieg liegen.

In einer wahren Schlacht im Stadio Giuseppe Meazza musste Milan weiter auf die Verletzten El Shaarawy, Pazzini und Silvestre verzichten. Lazio-Trainer Vladimir Petkovic setzte diesmal von Beginn an auf Miroslav Klose. Der konnte in einer insgesamt schwachen ersten Hälfte auch nichts ausrichten.

Beide Teams setzten auf lange Bälle, vor allem Lazio stellte sich tief hinten rein und gab lediglich einen einzigen Torschuss ab.

Kakas Traumtor reicht nicht

Rückkehrer Kaka sorgte dann mit seinem Treffer für das erste wirkliche Highlight: Nach schöner Vorarbeit von Balotelli auf dem linken Flügel kam der  31-Jährige an der Strafraumgrenze an den Ball und zirkelte den Ball wunderbar ins lange Eck.

Das Spiel wurde danach nickliger, Referee Damato zeigte innerhalb von sieben Minuten gleich vier Gelbe Karten. Als die Milan-Abwehr einmal schlief, schlug Lazio dann zurück.

Candreva schlug von rechts eine Flanke in den Strafraum, Abwehrspieler Ciani nickte aus vier Metern völlig unbedrängt ein. Kurz vor Schluss vergab Lazio noch zwei gute Kontermöglichkeiten, auch Klose scheiterte aus zehn Metern an Gabriel.

Damit können weder die Römer (15 Punkte) noch Milan (13) Punkte auf die internationalen Plätze gutmachen.

EURE MEINUNG: Wie hat euch die Partie gefallen - war das Remis leistungsgerecht?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig