thumbnail Hallo,
Live

Serie A

  • 28. April 2013
  • • 20:45
  • • Stadio Giuseppe Meazza, Milano
  • Schiedsrichter: D. Massa
  • • Zuschauer: 36335
4
ENDE
2

Milan gewinnt gegen Catania: Joker Pazzini entscheidet das Spiel

Milan gewinnt gegen Catania: Joker Pazzini entscheidet das Spiel

getty

Zum Abschluss des 34. Spieltags hat Milan Catania am Sonntagabend mit 4:2 (1:1) geschlagen. Giampaolo Pazzini entschied das Spiel nach seiner Einwechslung für die Mailänder.

Mailand. Zum Abschluss des 34. Spieltags hat der AC Milan Catania Calcio am Sonntagabend mit 4:2 (1:1) geschlagen. Giampaolo Pazzini entschied das Spiel nach seiner Einwechslung für die Mailänder. 

Gleich zu Beginn des Spiels übernahmen die Hausherren die Kontrolle über das Spiel und erspielten sich viele Chancen zur Führung, die allerdings ungenutzt blieben. Nach einem Standard ging stattdessen Catania in Führung, Nicola Legrottaglie versenkte den Ball mit dem Kopf nach einem Freistoß von Francesco Lodi. 

Milan erhöhte den Offensivdruck weiter und Mathieu Flamini gelang der Ausgleich mit einem Schuss ins lange Eck vom rechten Strafraumrand, nachdem Kevin-Prince Boateng kurz vor der Halbzeit eine Flanke von Ignazio Abate zu ihm abtropfen ließ. 

Nach dem Seitenwechsel brachte Gonzalo Bergessio die Gäste nach einem Pass von Pablo Barrientos mit einem weiten Lupfer über den herausstürmenden Torhüter Marco Amelia hinweg wieder in Front, bevor Pazzini das Spiel für die Gastgeber drehte. Zunächst drückte er einen Abpraller nach einem Schuss von Mario Balotelli ins Tor. Anschließend war er zur Stelle, als Alberto Frison drei Minuten später einen Schuss von Stephan El Shaarawy ebenfalls nicht festhalten konnte. 

In der Nachspielzeit sorgte Mario Balotelli für den Schlusspunkt, als er einen Foulelfmeter sicher verwandelte. Mit dem ersten Sieg seit drei Spielen rückte Milan auf den dritten Tabellenplatz vor. Catania bleibt nach dem fünften sieglosen Spiel in Folge Neunter.

EURE MEINUNG: Sollte Pazzini bei Milan öfters in der Startelf stehen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig