thumbnail Hallo,
Live

Serie A

  • 20. Januar 2013
  • • 15:00
  • • Stadio Giuseppe Meazza, Milano
  • Schiedsrichter: D. Doveri
  • • Zuschauer: 30031
2
ENDE
1

AC Mailand gewinnt gegen Bologna mit 2:1

AC Mailand gewinnt gegen Bologna mit 2:1

Getty

In der Serie A stand am Sonntag ein weiterer Spieltag an. Unter anderem spielte AC Mailand gegen Bologna. Mit einem 2:1-Sieg ziehen die Mailänder vorerst an den AS Rom vorbei.

Mailand. Der frühere Champions-League-Sieger AC Mailand hat durch den sechsten Sieg im Spiel gegen den FC Bologna aus den jüngsten acht Spielen seinen Aufwärtstrend bestätigt und ist nun wieder gut im Rennen um einen Europacup-Platz.

Milan bezwingt Bologna

Milan besiegte den FC Bologna mit 2:1 (0:0) und verbesserte sich vorübergehend auf den begehrten sechsten Rang, den am Abend allerdings wieder der AS Rom mit einem Sieg gegen den Vierten Inter Mailand zurückerobern konnte.

Zweifacher Torschütze für Milan war Giampaolo Pazzini (65./82.), der nach seinem Dreierpack im Hinspiel (3:1) nun die Hälfte seiner zehn Saisontore gegen Bologna erzielt hat. Nach einem Eigentor von Philippe Mexès (84.) zitterte das Team des gebürtigen Berliners Kevin-Prince Boateng das Ergebnis ins Ziel.

Juventus deklassiert Udinese mit 4:0

In Turin brachte Paul Pogba (41.) die Gastgeber noch vor der Halbzeitpause in Führung. Erneut Pogba (66.), Mirko Vucinic (72.) und Alessandro Matri (80.) schossen den auch in dieser Höhe verdienten Sieg heraus. 

Neapel rettet 1:1-Unentschieden in Florenz

Neapels Retter war wieder einmal Edinson Cavani, der in der 42. Minute den Rückstand durch das Tor von Facundo Roncaglia (33.) egalisierte. In dieser Saison hat der Uruguayer nun 17 Tore bei 18 Einsätzen auf dem Konto.

Weitere Ergebnisse der Serie A am 21. Spieltag:

Palermo - Lazio: 2:2

Siena - Sampdoria:1:0

Pescara - Turin: 0:2

Genua - Catania: 0:2

Chievo - Parma: 1:1

Atalanta Cagliari: 1:1

EURE MEINUNG: Auf welchen Platz wird Mailand die Saison beenden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig