thumbnail Hallo,
Live

UEFA Champions League

  • 23. November 2011
  • • 20:45
  • • Stadio Giuseppe Meazza, Milano
  • Schiedsrichter: W. Stark
  • • Zuschauer: 78927
2
ENDE
3

AC Mailand und der FC Barcelona im direkten Duell um den Gruppensieg

Welches Schwergewicht schließt die Gruppe H als Erster ab? Diese Frage wird aller Voraussicht nach am Mittwoch im direkten Duell zwischen Milan und Barca beantwortet.

Mailand. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird am 5. Spieltag der Champions League in Pool H über den Gruppensieg entschieden. Dann nämlich empfängt der AC Mailand den FC Barcelona zum „Clash der Titanen“.

Milan braucht den Sieg

Aktuell hat Barca im Duell der „Riesen“ bei zehn Zählern die Nase um zwei Punkte vor den Lombarden, die im zweiten direkten Aufeinandertreffen einen Dreier benötigen, um vor dem letzten Spieltag an den Spaniern vorbeizuziehen.

Puyol: „Müssen sehr hart arbeiten, um zu gewinnen“


Doch die in dieser Saison noch gänzlich ungeschlagene „Blaugrana“ ist fest gewillt, auch das Giuseppe-Meazza-Stadion zu stürmen. Der Titelverteidiger, bei dem Andres Iniesta aufgrund einer Oberschenkelverletzung fehlen wird, weiß allerdings nur zu genau um die Schwere dieser Aufgabe. So ließ Kapitän Carles Puyol  Barca TV wissen: „Wir versuchen ein gutes Ergebnis zu erzielen, jedoch verfügt Milan über viele Spieler, die den Unterschied ausmachen können. Wir müssen sehr hart arbeiten, um zu gewinnen.“

Ibra: „Wusste sehr wohl, dass ich das beste Team verlasse“


Auf Seiten Milans wird der Fokus in erster Linie auf den ehemaligen Barcelona-Angreifer Zlatan Ibrahimovic gerichtet sein. Zu UEFA.com sagte der im Hinspiel fehlende Schwede: „Es wird ein großartiges, fantastisches Spiel. Wir spielen ohne jeden Zweifel gegen die beste Mannschaft der Welt. Auch als ich gegangen bin, wusste ich sehr wohl, dass ich das beste Team verlasse. Aber für mich und alle anderen Beteiligten war es die beste Lösung.“

Differente Generalproben

Die Generalproben für das Mittwoch-Highlight waren von unterschiedlicher Natur: Während die „Rossoneri“ in Florenz nicht über ein torloses Remis hinauskamen, fertigte Barca Saragossa mit 4:0 ab.

Eure Meinung: Wer gewinnt den Hit zwischen Milan und Barca?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Spieler im Fokus

Z. Ibrahimovic

Position: Stürmer

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Mit 16 Treffern und neun Assists in der Liga sowie vier Toren und zwei Vorbereitungen in der Champions League enttäuschte der schwedische Hüne in seiner Barca-Saison 2009/10 keineswegs, so richtig glücklich wurde er dort jedoch nie.

David Villa

Position: Stürmer

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Sein Nachfolger David Villa wusste in der darauffolgenden Spielzeit mit 18 Liga-Toren und zehn Vorlagen sowie vier Treffern und einem Assist in der Königsklasse eine leicht bessere Bilanz aufzuweisen und ist ein ganz anderer Spielertyp.

Redaktionstipp

Trotz spielerischer Vorteile und einem wenig überraschendem Gros an Ballbesitz kommt der Titelverteidiger im Spitzenspiel bei Boateng, Ibrahimovic, Pato & Co. nicht über ein 1:1 hinaus, welches dennoch zum Barca-Gruppensieg reichen dürfte.

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

AC Milan

Barcelona

Siege
1
1
3
Siege

Wetten & Tipps

Leser-Tipps

AC Milan MIL
AC Milan AC Milan
Unentschieden
FC Barcelona FCB
FC Barcelona Barcelona
52%
42%

Top 3 Tipps

AC Milan MIL
2 - 1
FC Barcelona FCB
AC Milan MIL
2 - 0
FC Barcelona FCB
AC Milan MIL
1 - 3
FC Barcelona FCB

Dazugehörig