Goal - Home

thumbnail Hallo,
 
Abpfiff
Dezember 13, 2012 9:00 nachm. CET
Stadio Giuseppe Meazza — Milano
Schiedsrichter:‬ G. Calvarese‎
Zuschauer:‬ 3661‎
 
51′ Mario Yepes
 
79′ M'Baye Niang
 
 
90′ +3
Und pünktlich ertönt hier der Abpfiff.
 
90′
Drei Minuten gibt es oben drauf.
 
88′
Zwei Minuten noch. Der Drops ist natürlich längst gelutscht, Milan steht im Viertelfinale der Coppa Italia.
 
84′
Wechsel Mario Yepes Francesco Acerbi
 
84′
Da hat Milan einmal die Handbremse losgelassen, da läuft es wie am Schnürchen. Die Führung ist jetzt klar und deutlich.
 
83′
Wechsel Dario Bergamelli Vito Di Bari
 
81′
Tor Giampaolo Pazzini
 
79′
Tor M'Baye Niang
 
76′
Wechsel Rodney Strasser Sulley Muntari
 
76′
Gelbe Karte Rodney Strasser
 
75′
Noch eine Viertel Stunde. Kann Reggina hier noch irgendwas anrichten?
 
74′
Wechsel Manuel Fishnaller Mehmet Hetemaj
 
72′
Der Freistoß brachte zwar nichts ein, im Nachsetzen kam Bojan aber nochmal zum Schuss. Freddi fälscht den Ball gerade noch so ab, das Leder kracht ans Außennetz.
 
71′
Gelbe Karte Gianluca Freddi
 
69′
Teufelskerl Facchin! Pazzinis Schuss aus der Drehung ist richtig gefährlich, der Schlussmann pariert jedoch erneut ausgezeichnet und lenkt den Ball zur Ecke.
 
67′
Reggina kriegt den Ball nicht hinten raus, schließlich landet das Leder vor den Füßen von Abbiati. Dessen strammer Schuss ist aber kein Problem für Facchin.
 
64′
Wechsel Alessio Campagnacci Antonino Barillà
 
64′
Jetzt ist es wieder ein bisschen ruhiger geworden. Es scheint so, als warte Milan auf einen Fehler der Gäste, um dann eiskalt zuzuschlagen.
 
61′
Immerhin mal wieder ein Lebenszeichen der Gäste. Campagnacci zieht aus halbrechter Position ab. Sein Flachschuss geht jedoch am Tor der Mailänder vorbei.
 
58′
Milan jetzt deutlich aktiver. Sie drücken schon auf den zweiten Treffer, womit die Sache wohl durch wäre.
 
57′
Und da ist die dicke Chance für Niang. Pazzini spielt ihn im Strafraum frei, doch wieder ist Facchin da und wehrt den Schussversuch ab.
 
54′
Wechsel Robinho M'Baye Niang
 
53′
Milan hat jetzt scheinbar Gefallen am Spiel gefunden. Robinho will Pazzini schön in Szene setzen, der Pass wird jedoch im letzten Moment abgefangen.
 
51′
Tor Mario Yepes
 
48′
Gewechselt wurde übrigens nicht.
 
48′
Abbiatis Flanke von rechts wird zum ersten Torschuss des zweiten Durchgangs. Facchin nimmt den Ball jedoch dankend auf.
 
46′
Weiter geht es im zweiten Durchgang.
 
 
Milan ist optisch klar die überlegenere Mannschaft und hat auch mehr Ballbesitz. Jedoch findet man kaum ein Weg durch die engen Gassen, Reggina verteidigt bisher ausgezeichnet. Zudem muss Milan aufpassen, denn die Gäste trauten sich gegen Ende der ersten Halbzeit immer mehr eigenes Kombinationsspiel zu.
 
45′
Nachspielzeit gibt es nicht. Mit 0:0 geht es nun in die Halbzeit.
 
45′
Gelbe Karte Francesco Bombagi
 
44′
Emanuelson versucht es mal mit einem Antritt am gegnerischen Strafraum, muss dann aber feststellen, dass vel zu viele Abwehrspieler im Weg stehen. Schleßlich gibt er den Ball her...
 
41′
Nicht mehr lange, dann wrd hier zum Pausentee gepfiffen. Kann Reggina das 0:0 tatsächlich in die Halbzeit bringen? Das wäre schon eine echte Überraschung - nach dem bisherigen Spielverlauf allerdings auch verdient.
 
39′
Reggina macht das bisher sehr clever. Sie stehen hinten dicht und versuchen mit gezielten Nadelstichen auch vorne mitzuspielen. Der Auftritt weiß zu gefallen.
 
36′
Und auch die Präzision der Rossoneri lässt bisher zu Wünschen übrig. Viele Fehlpässe und Stellungsfehler sorgen dafür, dass kein richtiger Spielfluss zu Stande kommt.
 
33′
Immer wieder ist ein Fuß oder ein Bein dazwischen. Und sollte dies mal nicht der Fall sein, ist Regginas Schlussmann Facchin zur Stelle. Auch Pazzinis Kopfball ist nun kein Problem für den Goalie.
 
30′
Milan beißt sich an der starken Defensive der Gäste bisher die Zähne aus. Robinho ist viel am Ball, die zündende Idee fehlt bisher aber auch dem Brasilianer.
 
27′
Riesentat von Facchin, der einen Kopfball von Bojan aus kurzer Dstanz zur Ecke abwehrt. Es bleibt beim 0:0.
 
24′
Der Ball ist zum ersten Mal im Tor, Regginas Bergamelli hat nach einem Freistoß zugeschlagen. Das Schiedsrichtergespann entschied jedoch auf Abseits - richtige Entscheidung!
 
21′
Milan nun mal über rechts. Flaminis Flanke findet in der Mitte jedoch keinen Abnehmer.
 
18′
Und jetzt auch zum ersten Mal Reggina mit der Abschlusschance. Manuel Fischnaller zieht aus 18 Metern ab, nachdem Campagnacci den Ball zuvor schön behauptete. Das Geschoss fliegt jedoch weit über das Tor.
 
15′
Und da ist die erste richtig dicke Chance für die Hausherren. Robinho setzt Pazzini mit einem tollen Zuspiel schön in Szene. Regginas Schlussmann Facchin bleibt im Eins-gegen-Eins jedoch der Sieger und verhindert den Rückstand.
 
12′
Pazzini will Emanuelsons Flanke direkt mit der Schulter in den Lauf von Robinho spielen. Das Zuspiel wird jedoch zu steil und landet im Toraus.
 
10′
Wieder probiert es Robinho mit einem strammen Schuss, wieder ist ein Bein dazwischen. Und wieder bringt die anschließende Ecke keine Gefahr.
 
7′
Der Zweitligist beginnt frech und sucht früh den Zweikampf. Zu eigenen Angriffen sind sie bisher allerdings noch nicht gekommen.
 
6′
...diese bringt jedoch nichts ein.
 
5′
Robinho kommt zu einer Schusschance aus der Zentrale. Der Ball wird jedoch zur Ecke abgewehrt...
 
3′
Erster guter Angriff der Hausherren. Antonini kann einen langen Ball auf die linke Außenbahn jedoch nicht unter Kontrolle bringen.
 
1′
Und los geht's!
 
 
Und so spielt der Gast aus Reggina: Facchin, Freddi, Ely, Bergamelli, D'Alessandro, Rizzo, Castiglia, Bombagi, Rizzato, Fischnaller, Campagnacci
 
 
So sieht die Aufstellung der Gastgeber aus: Abbiati, Abate, Yepes, Zapata, Antonini, Flamini, Strasser, Emanuelson, Robinho, Pazzini, Bojan
 
 
Herzlich Willkommen aus Mailand! Hier steht heute das Achtelfinalspiel der Coppa Italia an. Der AC Mailand empfängt Reggina Calcio.
 
Match-Zentrale
 
Top-Torjäger
Spieler   Tore Elfmeter
Felice Evacuo Felice Evacuo
Angriff
3 1
Gervinho Gervinho
Angriff
AS Rom
3 0
José Callejón José Callejón
Angriff
Neapel
3 0
Marco Sansovini Marco Sansovini
Angriff
Novara
3 0
Osariemen Ebagua Osariemen Ebagua
Angriff
Spezia
3 0