thumbnail Hallo,
Live

UEFA Champions League

  • 2. Oktober 2012
  • • 20:45
  • • Allianz Stadium, Torino
  • Schiedsrichter: B. Nijhuis
  • • Zuschauer: 25599
1
ENDE
1

Erster Champions-League-Auftritt im neuen Stadion - Juventus Turin empfängt Schachtjor Donezk

Erster Champions-League-Auftritt im neuen Stadion - Juventus Turin empfängt Schachtjor Donezk

Getty Images

In der Liga läuft es für beide Teams mehr als rund. In der Königsklasse wollen die Bianconeri nun den ersten Sieg einfahren und Donezk an der Tabellenspitze ablösen.

  Die möglichen Startaufstellungen
JUVENTUS

Buffon
 Barzagli, Bonucci, Chiellini
 Lichtsteiner, Vidal, Pirlo, Marchisio, Asamoah
Vucinic, Giovinco


SCHACHTJOR

FC Lorient
Pyatov
Rat, Chygrynskiy, Rakitskiy, Srna

Stepanenko, Fernandinho
Willian, Alex Teixeira, Mkhitaryan
Luiz Adriano


Nach dem 4:1-Sieg gegen den AS Rom strotzt Juventus Turin vor dem Match gegen Schachtjor Donezk nur so vor Selbstvertrauen. Die Generalprobe ist zumindest mehr als gelungen. Doch Vorsicht ist geboten.

Schachtjor Donezk wurde dreimal in Folge ukrainischer Meister und befindet sich derzeit nach zehn Siegen in zehn Spielen einsam an der Tabellenspitze der Liga. Auch die Gäste werden also mit einer Menge Zuversicht anreisen.

Die Bianconeri können aus dem Vollen schöpfen und haben dazu noch viel Qualität auf der Bank sitzen. Alessandro Matri traf am Samstag gegen den AS Rom nach langer Zeit mal wieder und darf auf einen Platz im Sturm von Beginn an hoffen.

Die Abwehr und das Mittelfeld sind fest zementiert, in der Offensive könnte es jedoch Bewegung geben. Auch Fabio Quagliarella befindet sich in einer guten Verfassung. Bei den Gästen wird es bei der Aufstellung ebenfalls keine Überraschungen geben.

  Wissenswertes zum Spiel
  • Das Aufeinandertreffen wird es erst das zweite Mal geben, das erste Spiel konnte die Alte Dame im Jahr 1976 in der dritten Runde des UEFA Cups mit 3:1 gewinnen.
  • Die Bianconeri verloren zwei der sechs Spiele gegen ukrainische Teams, zu Hause blieb man bei zwei Siegen und einem Remis ungeschlagen.
  • Schachtjor Donezk konte bisher nur eines der acht Gastspiele in Italien gewinnen. Die höchste Niederlage musste man im Jahr 2000 bei Lazio Rom einstecken (1:5). Der letzte und einzige Sieg ist jedoch gar nicht so alt, im Februar 2011 gewann der ukrainische Meister mit 3:2 bei der Roma.
  • Juventus Turin geht als klarer Favorit in die Partie und geht mit einer Serie von 45 ungeschlagenen Ligaspielen in das Spiel am Dienstag.
  • Der Niederländer Bas Nijhuis wird die Partie zwischen dem italienischen und dem ukrainischen Titelträger leiten.

 

 

EURE MEINUNG: Wird sich der Favorit durchsetzen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Spieler im Fokus

C. Marchisio

Position: Mittelfeldspieler

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
War am Wochenende gegen den AS Rom wieder einmal einer der besten Akteure auf dem Feld und wird auch in der Champions League hochmotiviert sein. Er ist nicht nur ein echter Arbeiter im Mittelfeld, Marchisio ist auch technisch stark und torgefährlich.

H. Mkhitaryan

Position: Mittelfeldspieler

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Der Offensiv-Spieler war bei dem Autfakt gegen den dänischen Meister der Garant für den Sieg und steuerte zwei Treffer bei. Gegen die Bianconeri wird er es allerdings nicht so leicht haben.

Redaktionstipp

Juventus wird im ersten Heimspiel in der Königsklasse nichts anbrennen lassen und Schachtjor Donezk am Ende mit 2:0 besiegen. Die Ukrainer werden teilweise sicherlich gut mitspielen, die drei Punkte bleiben jedoch in Turin.

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Juventus Turin

Schachtjor Donezk

Siege
1
1
0
Siege

Wetten & Tipps

Lesertipps

Juventus FC JUV
Juventus FC Juventus Turin
Unentschieden
FC Shakhtar Donetsk SHD
FC Shakhtar Donetsk Schachtjor Donezk
89%

Top 3 Tipps

Juventus FC JUV
3 - 0
FC Shakhtar Donetsk SHD
Juventus FC JUV
2 - 0
FC Shakhtar Donetsk SHD
Juventus FC JUV
3 - 1
FC Shakhtar Donetsk SHD

Dazugehörig