Goal - Home

thumbnail Hallo,
 
Abpfiff
Oktober 12, 2012 7:30 nachm. CEST
Şükrü Saracoğlu Stadyumu — İstanbul
Schiedsrichter:‬ H. Webb‎
Zuschauer:‬ 51000‎
 
 
Gheorghe Grozav 45+1′
Der Spieler des Spiels
Dorin Goian
Dorin Goian
Rumänien
Gheorghe Grozav
Gheorghe Grozav
Rumänien
Der Flop des Spiels
Hamit Altıntop
Hamit Altıntop
Türkei
Volkan Demirel
Volkan Demirel
Türkei

Türkei rennt gegen die rumänische Wand - bittere 0:1-Pleite

Die Türken zeigten eine ganz schwache Leistung und die Gäste überzeugten mit eiserner Spieldisziplin und hervorragender taktischer Einstellung.

Von Anil P. Polat

Hamit Altintop, Türkei (Getty Images)
Istanbul. Im Sükrü Saraoglu-Stadion ging es für die Türkei gegen Rumänien um viel. Ein Sieg hätte den wichtigen Ausgleich nach Punkten bedeutet, eine Niederlage schon nahezu katastrophalen Charakter. Am Ende mussten die Hausherren sich mit einer bitteren 0:1-Niederlage ins Wochenende verabschieden.

Vorsichtiges Abtasten dominiert

Von der ersten Minute an versuchten sich beide Mannschaften unter Druck zu setzen. Doch das beidseitige Pressing führte zur totalen Neutralisation. Einzig erwähnenswerte Chance resultierte in der neunten Spielminute, als Semih Kaya nach einem Eckstoß den Ball aufs rumänische Gehäuse brachte, doch der Torwart war zur Stelle. Es dauerte bis zur 25. Minute bis sich die Hausherren ein spielerisches Übergewicht erarbeitet und nun verstärkt aufs Tor der Gäste aus Rumänien drängten. Allerdings fehlte es der türkischen Auswahl an Präzision. So wurde Flanke um Flanke ohne großartige Position vergeben.

Ein Tor aus dem Nichts sorgt für Schockzustand

Auch in der Folge war es die Türkei, die den Ball hatte, die das Spielgerät kontrollierte und sich immer mehr dem gegnerischen Tor näherte ohne dabei zwingende Möglichkeiten herauszuspielen. Die Rumänen zogen sich zurück und operierten geschickt aus der eigenen Deckung heraus. Diese clevere und disziplinierte Taktik wurde kurz vor dem Halbzeitpfiff belohnt. Grozav wurde durch einen schnellen Konter perfekt in den Rücken der türkischen Abwehrreihe geschickt und ließ es sich nicht nehmen eiskalt einzunetzen, Rumänien in Führung zu schießen und die Fans auf den Tribünen komplett zu schocken.

Türkei ratlos Rumänien abgebrüht

Die Gäste aus Rumänien kamen mit viel Selbstvertrauen aus der Kabine und stellten die Türken weiterhin vor Probleme. Denn was sie auch versuchten die Türken konnten die gut gestaffelte Defensivreihe der Rumänen nicht überwinden, geschweige denn Gefahr vor dem Tor erzeugen. So plätscherte das Match vor sich hin und wurde nur von kleinen Nadelstichen der Rumänen unterbrochen. In der 63. Minute wurde die Abwehr der Türken eiskalt erwischt und nur mit Glück entgingen sie dem Treffer, da der Angreifer der Rumänen frei vor dem Tor völlig verzog.

Die Türken rannten gegen die Wand

Welle um Welle rannten die Türken in der Folge an, aber es fehlte an der Durchschlagskraft. Wieder waren es die Rumänen die ihr Spiel ruhig runterlaufen ließen und kompakt in der Defensive standen. Die Minuten rieselten nur so vor sich hin und die türkischen Fans auf den Tribünen wurden zusehends unruhiger, was den uninspirierten Spiel ihrer Mannschaft geschuldet war. Die Rumänien konterten vermehrt aus der tiefgestaffelten Abwehrkette heraus und brachten das Kartenhaus der Türken Stück für Stück mehr zum einstürzen. Die Türken konnten sich glücklich schätzen, dass sie nicht noch deutlicher hinten lagen, denn dann wären die enttäuschten Fans sicherlich nicht mehr zu halten gewesen mit ihrem Protest. Nuri Sahin vergab in der Nachspielzeit noch den möglichen Ausgleich. So endete schließlich eine schwache Partie, aus der die Rumänien starke und wichtige drei Punkte entführten.

Für Türkei-Updates via TWITTER folge
Anıl P. Polat

EURE MEINUNG: Kann sich die Türkei trotz des Rückschlags für die WM 2014 qualifizieren?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !




Türkei

1
Volkan Demirel
Torhüter
2.00
77
Gökhan Gönül
Verteidiger
2.50
3
2.00
21
Ömer Toprak
Verteidiger
1.50
26
Semih Kaya
Verteidiger
1.50
10
Arda Turan
Mittelfeldspieler
2.00
25
Emre Belözoğlu
Mittelfeldspieler
80′
2.50
4
Hamit Altıntop
Mittelfeldspieler
61′
1.00
5
Mehmet Topal
Mittelfeldspieler
1.50
23
Sercan Sararer
Mittelfeldspieler
69′
1.50
19
Umut Bulut
Stürmer
2.00

Rumänien

2.00
12
4.00
-
Dorin Goian
Verteidiger
49′
3.00
-
2.50
26
R. Raţ
Verteidiger
3.50
6
2.50
55
Alexandru Bourceanu
Mittelfeldspieler
2.50
25
Gabriel Torje
Mittelfeldspieler
3.00
5
2.50
-
2.50
-
3.00
90

Ersatzbank & Wechsel

1
Cenk Gönen
Torhüter
 - 
23
 - 
4
Bekir İrtegün
Verteidiger
 - 
2
Egemen Korkmaz
Verteidiger
 - 
88
Caner Erkin
Verteidiger
 - 
7
Aydın Yılmaz
Mittelfeldspieler
 - 
52
Emre Çolak
Mittelfeldspieler
69′
2.00
10
Mehmet Ekici
Mittelfeldspieler
 - 
18
Nuri Sahin
Mittelfeldspieler
80′
 - 
-
Tunay Torun
Stürmer
 - 
11
Mevlut Erding
Mittelfeldspieler
61′
1.50
17
Burak Yılmaz
Mittelfeldspieler
 - 

Ersatzbank & Wechsel

 - 
30
 - 
-
Dragos Grigore
Verteidiger
 - 
6
Florin Gardoş
Verteidiger
 - 
14
 - 
16
Srgian Luchin
Verteidiger
 - 
-
V. Găman
Verteidiger
2.00
7
 - 
44
Alexandru Iulian Maxim
Mittelfeldspieler
 - 
77
Adrian Popa I
Mittelfeldspieler
 - 
25
Costin Lazar
Mittelfeldspieler
2.00
25
Răzvan Cociş
Mittelfeldspieler
50′
 - 
-
Adrian Mutu
Stürmer
82′

Trainer

-
 - 

Trainer

 - 
-
 
  • Tor
  • Eigentor
  • Elfmeter
  • Elfmeter verschossen
  • Gelbe Karte
  • Vorlage
  • Elfmeter gehalten
  • Tor Elfmeterschießen
  • Fehlversuch Elfmeterschießen
  • Gelb-Rote Karte
  • Rote Karte
  • Einwechslung
  • Auswechslung
  • Verletzung
  • Goal-Note
  • Man of the Match der Redaktion
  • Flop of the Match der Redaktion
  • Top & Flop Rang
  • Man of the Match der User
  • Flop of the Match der User
Match-Zentrale
Group A Matchday 3
Zeit in CEST
 
Top-Torjäger
Spieler   Tore Elfmeter
Robin van Persie Robin van Persie
Angriff
ManUnited
11 2
Edin Dzeko Edin Dzeko
Angriff
ManCity
10 0
Mesut Özil Mesut Özil
Mittelfeld
Arsenal
8 3
Zlatan Ibrahimovic Zlatan Ibrahimovic
Angriff
PSG
8 1
Cristiano Ronaldo Cristiano Ronaldo
Angriff
Real Madrid
8 0