Goal - Home

thumbnail Hallo,
 
Abpfiff
November 8, 2012 7:00 nachm. CET
Stade Vélodrome — Marseille
Schiedsrichter:‬ I. Kružliak‎
Zuschauer:‬ 15775‎
 
Der Spieler des Spiels
Joey Barton
Joey Barton
Olympique Marseille
Juan Fernando Arango
Juan Fernando Arango
Borussia Mönchengladbach
Der Flop des Spiels
Benoît Cheyrou
Benoît Cheyrou
Olympique Marseille
Souleymane Diawara
Souleymane Diawara
Olympique Marseille

Juan Arango rettet Gladbach einen Punkt in Marseille!

In einem intensiven Spiel waren es die Franzosen, die mehr investierten und sich am Ende fast belohnt hätten, ehe Arango kam.

Von Fabio Porta

Borussia Mönchengladbach gegen Olympique Marseille
Getty Images
Marseille. Olympique Marseille und Borussia Mönchengladbach trennten sich am vierten Spieltag der Europa League mit 2:2 . Nach einem 0:1-Rückstand zur Pause brachten Joey Barton und Jordan Ayew die Franzosen zurück in die Partie, doch Juan Arango sorgte kurz vor Schluss für das glückliche Remis.

Marseille druckvoll

Von Anfang an machten die Hausherren viel Dampf und schnürten die Gladbacher in deren Hälfte ein. Doch die Gäste spielten gut gegen den Ball und verteidigten äußerst geschickt. In der 13. Minute wäre ein Konter über Herrmann fast im Tor gelandet. Ein langer Ball reichte aus, um die Abwehr von Marseille auszuhebeln. Herrmann legte sich den Ball allerdings etwas zu weit vor, konnte Hanke aber trotzdem noch bedienen. Vor dem Stürmer klärte jedoch ein Abwehrspieler der Franzosen.

Wendt klärt, Hanke trifft

In den folgenden Minuten ging es drunter und drüber. Erst rettete Wendt gegen Remy auf der Linie, dann leistete sich Cheyrou einen folgenschweren Fehler, der im Tor landete. Der Marseille-Spieler verlor den Ball am eigenen Strafraum völlig unnötig gegen Arango, der schnell schaltete und Hanke in der Mitte bediente, Mandanda konnte den Ball nur noch aus dem Netz fischen.

Trotzdem war Marseille weiter spielbestimmend und hatte mehr Ballbesitz. Zeitweise gelang Gladbach nicht einmal mehr der Befreiungsschlag, doch die Franzosen konnten davon nicht profitieren. Kurz vor der Pause hatte Hanke die Riesenchance, als er zwei Gegenspieler aussteigen ließ und anschließend aufs Tor schoss, doch der Stürmer traf nur das Außennetz. Gladbachs Führung zur Pause war etwas glücklich, doch die Favre-Elf verteidigte gut und kam durch Hanke zu einem wichtigen Treffer, der Favre in die Karten spielte.

Barton überrascht ter Stegen

Marseille machte gleich weiter Dampf und hatte kurz nach Wiederanpfiff durch Remy eine gute Chance, doch Dominguez war zur Stelle. Kurz darauf tauchte Cheyrou im Strafraum der Gladbacher auf, ehe Jantschke mit einem starken Tackling die Situation entschärfte. Zwei Minuten später trat Joey Barton zur Ecke an und überraschte Freund und Feind. Der Mittelfeldspieler drehte den Eckball direkt ins Tor und ließ ter Stegen ganz alt aussehen.

Ayew trifft

Die Gastgeber rannten unermüdlich an und belohnten sich schließlich in Person von Jordan Ayew. Nach einem tollen Solo ließ er am Strafraum den nächsten Gladbacher aussteigen, ehe er ter Stegen keine Chance ließ und das Leder im Netz unterbrachte. Danach machten die Franzosen immer weiter und gingen auf das dritte Tor, von Gladbach kam nicht mehr viel, denn die Favre-Elf war im zweiten Durchgang viel zu passiv. In der 82. Minute hatte Mlapa die Riesenchance, als er nach dem tollen Pass von Arango nur noch einschieben musste, doch der Offensivspieler vergab kläglich. Als alle mit einem Sieg rechneten, kam Arango noch einmal und besorgte den wichtigen Ausgleich in letzter Minute.

EURE MEINUNG: Verdienter Punkt für Gladbach?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !


Olympique Marseille

30
Steve Mandanda
Torhüter
3.00
-
Lucas
Verteidiger
3.00
15
Jérémy Morel
Verteidiger
2.50
21
Souleymane Diawara
Verteidiger
30′ 82′
3.00
24
Rod Fanni
Verteidiger
3.00
17
Joey Barton
Mittelfeldspieler
54′
3.50
7
Benoît Cheyrou
Mittelfeldspieler
2.00
18
Morgan Amalfitano
Mittelfeldspieler
22′ 68′
3.00
15
Jordan Ayew
Stürmer
67′ 87′
3.50
10
André Ayew
Mittelfeldspieler
55′
2.50
14
Loïc Remy
Stürmer
31′
3.00

Borussia Mönchengladbach

2.50
1
2.50
4
Roel Brouwers
Verteidiger
89′
2.50
15
2.50
17
Oscar Wendt
Verteidiger
2.00
24
Tony Jantschke
Verteidiger
3.00
7
Patrick Herrmann
Mittelfeldspieler
37′ 71′
2.50
8
Lukas Rupp
Mittelfeldspieler
93′
2.50
14
Thorben Marx
Mittelfeldspieler
74′
2.00
16
Havard Nordtveit
Mittelfeldspieler
3.50
18
Juan Fernando Arango
Mittelfeldspieler
19′ 93′
3.00
9
Mike Hanke
Stürmer
19′ 58′ 74′

Ersatzbank & Wechsel

1
 - 
5
Kassim Abdallah
Verteidiger
87′
 - 
-
 - 
-
Rafidine Abdullah
Mittelfeldspieler
 - 
-
Charles Kaboré
Mittelfeldspieler
82′
 - 
-
 - 
28
Mathieu Valbuena
Mittelfeldspieler
68′
 - 

Ersatzbank & Wechsel

 - 
33
 - 
39
Martin Stranzl
Verteidiger
 - 
5
Alexander Ring
Mittelfeldspieler
 - 
17
Tolga Cigerci
Mittelfeldspieler
 - 
34
Granit Xhaka
Mittelfeldspieler
74′
 - 
10
 - 
22

Trainer

-
 - 

Trainer

 - 
-
 
  • Tor
  • Eigentor
  • Elfmeter
  • Elfmeter verschossen
  • Gelbe Karte
  • Vorlage
  • Elfmeter gehalten
  • Tor Elfmeterschießen
  • Fehlversuch Elfmeterschießen
  • Gelb-Rote Karte
  • Rote Karte
  • Einwechslung
  • Auswechslung
  • Verletzung
  • Goal-Note
  • Man of the Match der Redaktion
  • Flop of the Match der Redaktion
  • Top & Flop Rang
  • Man of the Match der User
  • Flop of the Match der User
Top-Torjäger
Spieler   Tore Elfmeter
Jonathan Jonathan
Angriff
RB Salzburg
11 2
Jermain Defoe Jermain Defoe
Angriff
Toronto FC
7 1
Alexander Meier Alexander Meier
Mittelfeld
Eintracht Frankfurt
7 1
Paco Alcácer Paco Alcácer
Angriff
Valencia
7 0
Kevin Gameiro Kevin Gameiro
Angriff
FC Sevilla
6 0