Goal - Home

thumbnail Hallo,
 
Abpfiff
März 9, 2013 8:45 nachm. CET
Stadio Communale Friuli — Udine
Schiedsrichter:‬ M. Guida‎
Zuschauer:‬ 17000‎
 
62′ Muriel
Erik Lamela 20′
Der Spieler des Spiels
Alessandro Florenzi
Alessandro Florenzi
AS Rom
Erik Lamela
Erik Lamela
AS Rom
Der Flop des Spiels
Pablo Daniel Osvaldo
Pablo Daniel Osvaldo
AS Rom
Pablo Daniel Osvaldo
Pablo Daniel Osvaldo
AS Rom

Der AS Rom kommt nicht über Remis in Udine hinaus

Ein Punkt für beide Mannschaften – aber für beide zu wenig. Die Roma kann im Kampf ums internationale Geschäft nicht entscheidend punkten.

Von Marco Nehmer

Danilo-Totti - Udinese-Roma - Serie A (Getty Images)
Getty Images

Udine. Udinese Calcio und der AS Rom haben sich am Sonntagabend mit 1:1 (0:1) getrennt. Für beide Mannschaften ist der Punkt zu wenig im Kampf um die internationalen Plätze.

Die Gastgeber erwischten den besseren Start in die Begegnung und kamen durch Top-Stürmer Antonio di Natale in der vierten Minute erstmals zu einer großen Möglichkeit. Der 35-Jährige fand aber in Maarten Stekelenburg seinen Meister. Auf der Gegenseite zog die Roma in Sachen Großchancen nach, doch Alessandro Florenzi vergab nach tollem Totti-Zuspiel (20.).

Eine Minute später tauchten die Gäste erneut vor dem Tor auf und gingen in Führung. Tottis Flanke konnte Florenzi nicht im Kasten unterbringen, doch Erik Lamela zeigte sich handlungsschnell und traf aus kurzer Distanz (21.).

Udine punktet mit zehn Mann

Udinese glich nach dem Seitenwechsel durch eine herausragende Einzelleistung von Luis Muriel aus, der mit einem strammen Schuss durch die Beine von Stekelenburg abschloss (62.).

Ab der 73. Minute mussten die Gastgeber in Unterzahl spielen, nachdem Thomas Hertaux wegen groben Foulspiels die Rote Karte sah. Kurze Zeit später wurde den Gästen dann ein klarer Elfmeter aberkannt, doch der Schiedsrichter entschied auf Schwalbe von Vasilios Torosidis. Kurz vor Schluss ließ Pablo Osvaldo noch eine hundertprozentige Chance für die Roma liegen (90.).

Die Roma bleibt damit auf Platz sieben, drei Punkte vor Udinese auf Rang neun.

EURE MEINUNG: Schaffen der AS Rom und Udinese den Sprung nach Europa?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !


Udinese Calcio

1
Zeljko Brkic
Torhüter
3.00
5
Danilo
Verteidiger
3.00
8
Dušan Basta
Verteidiger
3.50
11
Maurizio Domizzi
Verteidiger
50′
3.00
34
Gabriel Silva
Verteidiger
1.50
75
Thomas Heurtaux
Verteidiger
73′
2.00
3
Allan
Mittelfeldspieler
2.50
7
Badu
Mittelfeldspieler
3.00
10
2.50
9
Muriel
Stürmer
62′ 75′
3.50
70
Maicosuel
Mittelfeldspieler
43′ 62′ 70′
2.00

AS Rom

3.00
1
3.50
5
Leandro Castán
Verteidiger
3.50
3
2.00
-
Nicolas Burdisso
Verteidiger
3.00
35
2.50
-
Marquinho
Mittelfeldspieler
87′
2.50
16
Daniele De Rossi
Mittelfeldspieler
2.50
20
Simone Perrotta
Mittelfeldspieler
4.00
24
Alessandro Florenzi
Mittelfeldspieler
64′ 84′
2.50
11
Erik Lamela
Stürmer
20′
3.50
10

Ersatzbank & Wechsel

30
Daniele Padelli
Verteidiger
 - 
-
 - 
-
Gabriele Angella
Verteidiger
75′
 - 
15
Diego Martín Rodríguez
Mittelfeldspieler
 - 
22
M. Campos
Stürmer
 - 
37
Roberto Pereyra
Mittelfeldspieler
70′
 - 
-
Alexander Merkel
Mittelfeldspieler
 - 
94
Piotr Zielinski
Mittelfeldspieler
 - 
-
 - 

Ersatzbank & Wechsel

 - 
1
 - 
-
M. Goicoechea
Torhüter
 - 
3
Dodô
Verteidiger
3.50
42
 - 
46
 - 
11
Rodrigo Taddei
Mittelfeldspieler
 - 
-
Panagiotis Tachtsidis
Mittelfeldspieler
 - 
-
Jonatan
Mittelfeldspieler
1.50
17
 - 
17
N. López
Stürmer
84′

Trainer

-
 - 

Trainer

 - 
-
 
  • Tor
  • Eigentor
  • Elfmeter
  • Elfmeter verschossen
  • Gelbe Karte
  • Vorlage
  • Elfmeter gehalten
  • Tor Elfmeterschießen
  • Fehlversuch Elfmeterschießen
  • Gelb-Rote Karte
  • Rote Karte
  • Einwechslung
  • Auswechslung
  • Verletzung
  • Goal-Note
  • Man of the Match der Redaktion
  • Flop of the Match der Redaktion
  • Top & Flop Rang
  • Man of the Match der User
  • Flop of the Match der User
Match-Zentrale
 
Top-Torjäger
Spieler   Tore Elfmeter
Ciro Immobile Ciro Immobile
Angriff
Turin
20 0
Luca Toni Luca Toni
Angriff
Hellas Verona
18 2
Carlos Tévez Carlos Tévez
Angriff
Juventus
18 1
Gonzalo Higuaín Gonzalo Higuaín
Angriff
Neapel
17 5
Rodrigo Palacio Rodrigo Palacio
Angriff
Inter
15 0