Goal - Home

thumbnail Hallo,
 
Abpfiff
Oktober 7, 2012 8:45 nachm. CEST
Stadio Giuseppe Meazza — Milano
Schiedsrichter:‬ P. Valeri‎
Zuschauer:‬ 40155‎
 
 

Derby zur richtigen Zeit? Milan und Inter am Sonntag unter Zugzwang

Vor zwei Wochen war man sich überhaupt nicht sicher, welche Mannschaft im Moment schlechter spielt. Die Rossoneri erholen sich langsam, Inter kommt in Fahrt.

Von Fabio Porta

Diego Milito, Antonio Cassano - Inter-Fiorentina
AFP
  Die möglichen Startaufstellungen


AC MILAN



Abbiati

Abate, Bonera, Zapata, Antonini

De Jong, Montolivo, Nocerino

Boateng
El Shaarawy
, Pazzini


INTER



Handanovic
Ranocchia, Samuel, Juan,
Zanetti, Gargano, Guarin, Nagatomo

Coutinho
Milito, Cassano


Das erste Derby in der noch jungen Serie-A-Saison zwischen dem AC Mailand und Inter Mailand steht an. Dabei kamen die Nerazzuri bisher nicht überzeugend, aber etwas besser in die Gänge als die Elf von Massimiliano Allegri.

Erfreuliche Nachrichten für alle Fans der Rossoneri: Alexandre Pato ist auf einem guten Weg und könnte am Sonntag wieder im Kader stehen. Ansonsten hat Milan bis auf Muntari keine Ausfälle zu beklagen. Bei der Aufstellung könnte es noch zu kleinen Änderungen kommen, Massimo Ambrosini und Urby Emanuelson könnten am Sonntag noch in die Startelf rücken. Der Sturm dürfte mit dem formstarken Stephan El Shaarawy und Giampaolo Pazzini gesetzt sein.

Inter spielt neuerdings nun auch mit einer Dreierkette bestehend aus Ranocchia, Samuel und Juan. Auf den Flügeln sollen Zanetti und Nagatomo die Stürmer mit Flanken versorgen. Coutinho wird Sneijder ersetzen und als Spielmacher agieren.

Zuletzt wurde das Mailänder Stadion noch „San Zero“ getauft, denn beide Teams konnten ihre Heimspiele nicht gewinnen. Am vorletzten Spieltag konnte der AC Mailand jedoch zu Hause gegen Cagliari gewinnen, Inter gewann am Sonntag gegen Florenz. Nach ihren Siegen in der Champions League und in der Europa League werden beide mit Selbstvertrauen in das Derby gehen.

  Wissenswertes zum Spiel
  • Die letzten zwei Spiele konnter Inter Mailand für sich entscheiden, in der abgelaufenen Saison behielten die Nerazzurri mit einem 4:2 und einem 1:0 die Oberhand.
  • Beide Mannschaften befinden sich nach einem schwierigen Saisonstart im Aufwind. Der AC Mailand konnte zwei der letzten drei Spiele gewinnen, darunter auch der Sieg in der Champions League gegen Zenit St. Petersburg. Inter holte aus den letzten drei Partien das Maximum heraus.
  • Von den ersten sechs Spielen konnten die Rossoneri nur zwei gewinnen und liegen auf einem enttäuschenden elften Platz, während Inter nach vier Siegen aus sechs Partien den dritten Rang belegt.
  • Stephan El Shaarawy ist Milans Juwel. In seinen acht Spielen, wo er eingesetzt wurde, netzte er fünf Mal ein und bereitete einen weiteren Treffer vor.
  • Inter und AC konnten bisher insgesamt nicht überzeugen und müssen sich am italienischen Meister Juventus Turin messen. Früher war das Derby entscheidend für die Meisterschaft, mittlerweile ist es nur noch ein Verfolgerduell.

 

  Zitate
  • Kevin-Prince Boateng (dapd): „Derbys sind etwas ganz besonderes und ich freue mich immer sehr darauf. Das Spiel gegen Inter ist für uns sehr wichtig und wir wollen es für uns entscheiden.“
  • Massimo Moratti (Tuttosport): „Wir kommen in dieses Derby mit der Hoffnung, zu überzeugen. Ob Inter der Favorit ist? Im Derby weiß man nie.“

 

EURE MEINUNG: Wer entscheidet das Derby für sich?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !


Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
Serie A ‎(SERA)‎ 22.12.2013 Inter Mailand 1 - AC Mailand 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Serie A ‎(SERA)‎ 24.02.2013 Inter Mailand 1 - AC Mailand 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Serie A ‎(SERA)‎ 07.10.2012 AC Mailand 0 - Inter Mailand 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Serie A ‎(SERA)‎ 06.05.2012 Inter Mailand 4 - AC Mailand 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Serie A ‎(SERA)‎ 15.01.2012 AC Mailand 0 - Inter Mailand 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
Das Duell
Stephan El Shaarawy
Stephan El Shaarawy
Position: Angriff
Trikotnummer: 92
Spiele Tore GK RK
4 0 1 0
Milans Mann der Stunde. Der junge Stürmer erzielte bisher fünf Treffer, darunter auch in der Königsklasse. Schnell, wendig und sehr torgefährlich. Ancelotti vergleicht ihn mit Neymar.
Antonio Cassano
Antonio Cassano
Position: Angriff
Trikotnummer: 99
Spiele Tore GK RK
30 11 5 0
Nach dem Ausfall von Sneijder muss er auch für das spielerische Element sorgen. Hat jedoch nicht immer Luft für volle 90 Minuten. Für ihn wird es ein besonderes Spiel, da er in der letzten Saison noch für die Rossoneri auf Torejagd ging.
Der Tipp
Das Derby wird wie erwartet sehr intensiv geführt, trotz der letzten Siege wird es spielerisch jedoch nicht an die rauschenden Fußballfeste der letzten Jahre herankommen. Die Teams teilen sich leistungsgerecht die Punkte.
Der Goal-Tipp
Milan 1
Inter 1
Match-Zentrale
 
Top-Torjäger
Spieler   Tore Elfmeter
Ciro Immobile Ciro Immobile
Angriff
Turin
20 0
Luca Toni Luca Toni
Angriff
Hellas Verona
18 2
Carlos Tévez Carlos Tévez
Angriff
Juventus
18 1
Gonzalo Higuaín Gonzalo Higuaín
Angriff
Neapel
17 5
Rodrigo Palacio Rodrigo Palacio
Angriff
Inter
15 0