Goal - Home

thumbnail Hallo,
 
Abpfiff
Februar 22, 2013 6:00 nachm. CET
rewirpowerSTADION — Bochum
Schiedsrichter:‬ F. Brych‎
Zuschauer:‬ 14127‎
 

Perthel sichert Duisburg mit Traumtor wichtigen Punkt im Derby

Im Revierschlager zwischen Bochum und Duisburg hat es keinen Sieger gegeben. Durch einen sehenswerten Treffer von Timo Perthel für den MSV trennten sich die Teams mit 2:2.

Von SID

Hertha und Duisburg kämpften am Montag
Bongarts
Bochum. Der MSV Duisburg hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga einen wichtigen Auswärtspunkt erkämpft. Timo Perthel erzielte im Kellerderby beim VfL Bochum für das Team von Trainer Kosta Runjaic mit einem sehenswerten Schuss in den Winkel den 2:2 (1:0)-Endstand in der 89. Minute. Der MSV, der allerdings noch immer auf den ersten Sieg in diesem Jahr warten muss, rangiert damit weiter einen Punkt hinter dem VfL auf dem 15. Platz.

Bochum dreht das Spiel und bekommt doch nur Punkt

Maurice Exslager (37.) brachte die Gäste mit 1:0 in Führung, doch die Bochumer drehten zunächst das Spiel. Erst glich Ex-Nationalspieler Lukasz Sinkiewicz (51.) per Kopf aus, fünf Minuten später vollendete Christoph Kramer ein sehenswertes Solo durch den Strafraum der Gäste zum 2:1. Duisburg wurde aber für harten Kampf am Ende doch noch belohnt.

14.127 Zuschauer im Rewirpower-Stadion sahen ein typisches Spiel zweier Mannschaften im Abstiegskampf mit wenigen Finessen und viel Kampf. Zunächst hatte VfL-Trainer Karsten Neitzel allen Grund zum Ärger. Bei Exslagers Tor sah die halbe Bochumer Abwehr und auch Torwart Andreas Luthe nicht gut aus. Zudem hatte Top-Talent Leon Goretzka kurz vor dem 0:1 die größte Chance der Bochumer zur Führung verpasst, als er aus etwas spitzem Winkel freistehend an MSV-Torwart Felix Wiedwald scheiterte.

MSV zeigt tolle Moral

Nach der Pause drehte der VfL auf, schaffte zwei schnelle Tore und hatte bei einem Pfostenschuss von Goretzka Pech (63.). Doch der MSV stemmte sich gegen die drohende Niederlage, Kevin Wolze (66.) traf aus aussichtsreicher Position zunächst nur das Außennetz, bevor Perthel kurz vor Schluss Maßarbeit verrichtete.

Beste Bochumer Spieler waren Goretzka und Kramer. Bei den Duisburgern ragte nur Exslager heraus.

EURE MEINUNG: Ist das Unentschieden gerecht?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !




VfL Bochum

1
Andreas Luthe
Torhüter
 - 
4
Marcel Maltritz
Verteidiger
70′
 - 
15
 - 
24
Carsten Rothenbach
Verteidiger
 - 
-
Michael Lumb
Verteidiger
 - 
6
Lukas Sinkiewicz
Mittelfeldspieler
51′ 90′
 - 
10
Marc Rzatkowski
Mittelfeldspieler
2′
 - 
8
Leon Goretzka
Mittelfeldspieler
 - 
-
Faton Toski
Mittelfeldspieler
66′
 - 
23
Christoph Kramer
Mittelfeldspieler
31′ 56′
 - 
21
 - 

MSV Duisburg

 - 
30
 - 
22
Julian Koch
Verteidiger
 - 
25
Branimir Bajic
Verteidiger
83′
 - 
13
Daniel Brosinski
Mittelfeldspieler
 - 
-
Dustin Bomheuer
Verteidiger
22′ 46′
 - 
6
Benjamin Kern
Verteidiger
64′
 - 
17
Kevin Wolze
Mittelfeldspieler
18′
 - 
24
Timo Perthel
Verteidiger
69′ 89′
 - 
26
Tanju Öztürk
Mittelfeldspieler
 - 
27
 - 
12
Sören Brandy
Mittelfeldspieler

Ersatzbank & Wechsel

31
Michael Esser
Torhüter
 - 
-
Florian Brügmann
Mittelfeldspieler
 - 
26
 - 
19
Sören Bertram
Mittelfeldspieler
 - 
19
Michael Delura
Mittelfeldspieler
 - 
-
 - 
9
 - 

Ersatzbank & Wechsel

 - 
-
 - 
33
 - 
26
 - 
-
Adli Lachheb
Verteidiger
46′
 - 
8
Sascha Dum
Mittelfeldspieler
64′
 - 
23
 - 
8

Trainer

-
 - 

Trainer

 - 
-
 
  • Tor
  • Eigentor
  • Elfmeter
  • Elfmeter verschossen
  • Gelbe Karte
  • Vorlage
  • Elfmeter gehalten
  • Tor Elfmeterschießen
  • Fehlversuch Elfmeterschießen
  • Gelb-Rote Karte
  • Rote Karte
  • Einwechslung
  • Auswechslung
  • Verletzung
  • Goal-Note
  • Man of the Match der Redaktion
  • Flop of the Match der Redaktion
  • Top & Flop Rang
  • Man of the Match der User
  • Flop of the Match der User
Match-Zentrale
 
Top-Torjäger
Spieler   Tore Elfmeter
Jakub Sylvestr Jakub Sylvestr
Angriff
Erzgebirge Aue
15 3
Mahir Saglik Mahir Saglik
Angriff
Paderborn
14 3
Simon Zoller Simon Zoller
Angriff
Kaiserslautern
13 0
Torsten Mattuschka Torsten Mattuschka
Mittelfeld
Union Berlin
12 7
Charlison Benschop Charlison Benschop
Angriff
Düsseldorf
11 2