Goal - Home

thumbnail Hallo,
 
Abpfiff
November 6, 2013 8:45 nachm. CET
Camp Nou — Barcelona
Schiedsrichter:‬ M. Mažić‎
Zuschauer:‬ 80517‎
 
30′ 11M Lionel Messi
Piqué 45′ ET
40′ Busquets
 
83′ Lionel Messi
 
   
 
 

Einzelkritik FC Barcelona 3 : 1 AC Mailand - Messi wieder topfit, Abate erst spät wach

Vor dem Spiel lautet die Kernfrage: Wer beendet seine Torflaute? Balotelli oder Messi. Barcas Argentinier hat mit seinem Doppelpack eindrucksvoll bewiesen, er ist wieder zurück.

Von Christian Ehrhardt

  • Víctor Valdés
    24
    0
    3.00

    Víctor Valdés

    Hatte einen recht geruhsamen Abend und wurde von Milans Stürmern nicht bezwungen. Beim Eigentor konnte er nichts halten.

  • Piqué
    24
    6
    2.50

    Piqué

    Hatte immer mal wieder Zeit sich nach vorne einzuschalten und hatte wohl Torhunger. Den stillte er aber mit einem Eigentor, nachdem ihn Kaka anschoss. Spielte insgesamt trotzdem eine runde Partie.

  • Adriano
    24
    0
    3.00

    Adriano

    Fasste sich häufiger den Mut, auch mal aus der Distanz einen Kracher loszulassen. Stand hinten sicher und nutzte seinen Platz für schöne Gegenstöße.

  • Daniel Alves
    22
    1
    3.00

    Daniel Alves

    Stand hinten sicher und musste sich später eigentlich nur Balotelli einmal geschlagen geben. War aber nach vorne eher unauffällig am heutigen Abend.

  • Xavi
    25
    2
    3.00

    Xavi

    Verteilte schön die Bälle und zeigte ein wirklich gutes Auge für die Mitspieler. Wirkte als Dreh- und Angelpunkt.

  • Andrés Iniesta Luján
    21
    3
    2.50

    Andrés Iniesta Luján

    Spielte etwas unauffälliger als man ihn sonst kennt. Zeigte nach vorne auch weniger Ambitionen, sondern hielt sich merklich zurück.

  • Javier Mascherano
    22
    3
    3.00

    Javier Mascherano

    Sichere uns souveräne Partie. Klärte einige Male sehr schön, als Milan etwas besser aufkam.

  • Busquets
    33
    1
    3.50

    Busquets

    Der Iceman war die Souveränität in Person. Doch nicht nur, dass er nach hinten absicherte, er schaffte es auch, das wichtige und vorentscheidende 2:0 zu markieren.

  • Alexis Sánchez
    23
    2
    2.50

    Alexis Sánchez

    Vorne recht rührig, dabei aber stets ohne Fortune. Wirkte teils etwas überhastet in seinen Aktionen und ihm fehlte das Zielgerichtete.

  • Lionel Messi
    69
    3
    4.00

    Lionel Messi Topspieler des Spiels

    Meldete sich eindrucksvoll zurück, nachdem man ihm schon eine Krise andichten wollte. Brandgefährlich bei dem, was er auf dem Platz machte.

  • Neymar
    42
    5
    3.50

    Neymar

    Viel in Bewegung, viel Druck, aber dabei auch Aktionen, die mit etwas mehr an Coolness effizienter hätten ausgehen können. Aber unter dem Strich eine wirklich starke Partie.

Eingewechselt

  • Christian Abbiati
    7
    7
    3.50

    Christian Abbiati

    Stand immer wieder im Brennpunkt und zeigte dann Glanzleistungen. Ohne ihn, hätte es wohl häufiger im Kasten geklingelt.

  • Philippe Mexes
    5
    8
    3.00

    Philippe Mexes

    Starke Partie in der Abwehr. Immer wieder konnte er mit tollen Tacklings dafür sorgen, dass der Ball aus der Gefahrenzone entfernt wurde.

  • Cristian Zapata
    0
    10
    2.50

    Cristian Zapata

    Stand einige Male sehr schlecht zu den angreifenden Gegnern und hatte dann läuferisch auch das Nachsehen.

  • Ignazio Abate
    2
    14
    2.00

    Ignazio Abate Flop des Spiels

    Sein Foul leitet Barcas Sieg ein. Kam danach aber ins Spiel zurück und zeigte auch diverse wirklich hervorragende Rettungsaktionen.

  • Sulley Muntari
    0
    10
    2.50

    Sulley Muntari

    Schaltete sich schön vorne ein, ließe aber dann, wenn es hart auf hart ging, Kaltschnäuzigkeit und Ruhe vermissen.

  • Andrea Poli
    2
    8
    2.50

    Andrea Poli

    Spielte eher unauffällig und wusste nie so recht, wie soll er die angreifenden Katalanen stoppen. Darum musste er oft den Gegner nachlaufen.

  • Riccardo Montolivo
    3
    8
    2.50

    Riccardo Montolivo

    Schöner Schuss auf Barcas Kiste in der ersten Häfte, aber dann war da auch sehr, sehr viel an Leerlauf. Konnte nicht den Ballverteiler geben, wie man es sich gewünscht hätte.

  • Urby Emanuelson
    2
    10
    2.50

    Urby Emanuelson

    Donnerte in HZ 1 eine Flanke in den Strafraum, die dem Mitspieler, wenn er sie erreicht hätte, wohl den Kopf weggeblasen hätte. Das sagt alles aus: ihm fehlte in jeder Hinsicht das Timing auf dem Feld.

  • Nigel De Jong
    5
    8
    3.00

    Nigel De Jong

    Rustikal ist er zur Sache gegangen, hat dabei aber auch wirklich brenzlige Situationen klären können. Stand oft da, wo es Not tat und wo es Schmerzen bereitete.

  • Robinho
    4
    10
    2.50

    Robinho

    Mühte sich zwar vorne, aber ihm fehlte die Bindung ans Spiel und die Effizienz, wenn er denn angespielt wurde. War keine wirkliche Gafhr für Barcas Tor.

  • Kaká
    23
    5
    3.50

    Kaká

    War immer in Bewegung und wusste natürlich, wie man gegen Barca zu spielen hat. Brachte die Hintermannschaft von Barca einige Male in arge Bedrängnis und erzwang den Anschlusstreffer per Eigentor von Pique.

Eingewechselt

  • Mario Balotelli
    11
    8
    3.00

    Mario Balotelli

    Er kam und zeigte, er kann das Spiel mehr als beleben. Durch ihn wurde Milan vorne weitaus gefährlicher.

Match-Zentrale
Group A Matchday 4
Zeit in CET
 
Spieler-Bewertung
Wettbewerb
Position
Ranking
Top-Torjäger
Spieler   Tore Elfmeter
Cristiano Ronaldo Cristiano Ronaldo
Angriff
Real Madrid
14 1
Zlatan Ibrahimovic Zlatan Ibrahimovic
Angriff
PSG
10 1
Lionel Messi Lionel Messi
Angriff
Barcelona
8 2
Diego Costa Diego Costa
Angriff
Atletico Madrid
7 0
Sergio Agüero Sergio Agüero
Angriff
ManCity
6 2