Goal - Home

thumbnail Hallo,
 
Abpfiff
Dezember 11, 2013 8:45 nachm. CET
Stadio San Paolo — Napoli
Schiedsrichter:‬ V. Kassai‎
Zuschauer:‬ 34027‎
 
 
 
Der Spieler des Spiels
Gonzalo Higuaín
Gonzalo Higuaín
SSC Neapel
José Callejón
José Callejón
SSC Neapel
Der Flop des Spiels
Mikel Arteta
Mikel Arteta
FC Arsenal
Mikel Arteta
Mikel Arteta
FC Arsenal

Trotz Sieg: SSC Neapel verpasst das Achtelfinale

Gegen erschreckend schwache Gunners fehlt Napoli lediglich ein Tor, um die Tür zum Achtelfinale aufzustoßen. Matchwinner war ein Neueinkauf.

Von Marco Kieferl

Gonzalo Higuain Napoli Arsenal Champions League 12112013
Getty Images
Neapel. Der SSC Neapel hat das Achtelfinale der Champions League denkbar knapp verpasst. Gegen den  FC Arsenal gewannen die Italinier zwar mit 2:0, hätten aber ein weiteres Tor benötigt, um in die nächste Runde einzuziehen.

Gonzalo Higuain war es zu verdanken, dass in Gruppe F tatsächlich die Rechenschieber herausgeholt werden mussten. Mit seiner Einzelaktion machte er im Endspiel gegen Arsenal den Unterschied und demonstrierte obendrein, warum Arsene Wenger den Argentinier im Sommer unbedingt holen wollte.

Zum Feiern war in Neapel trotzdem niemandem zu Mute, denn trotz des verdienten 2:0 zogen die Italiener im Dreiervergleich den Kürzeren und schieden denkbar knapp aus.


Napoli in Hälfte eins zu harmlos 

Dabei war den Napolitanern lediglich die Harmlosigkeit der ersten Hälfte anzukreiden. Zwar war den Hausherren das Bemühen kaum abzusprechen, jedoch wurde man abgesehen von zwei Fernschüssen durch Pandev und Callejon kaum gefährlich. Aber auch ein überraschend defensives Arsenal vermochte es nicht, die wenigen Kontergelegenheiten ausreichend auszuspielen.

Mit der Einwechslung von Insigne kam nach einer Stunde dann die notwendige Kreativität ins Napoli-Spiel. Vor allem Callejon und Higuain nutzen das folgende Powerplay der Gäste. So war es in der 73. Minute Higuain, der sich mit einer feinen Einzelaktion um Mertesacker drehte und aus 18 Metern eiskalt ins lange Eck traf.

Kurz vor Schluss erhöhte Callejon mit einem sehenswerten Lupfer auf 2:0. Spannung kam dennoch kaum noch auf, da Schiedsrichter Kassai bereits kurze Zeit später mit dem Schlusspfiff das Aus der Italiener besiegelte. 

EURE MEINUNG: Ist Napoli verdient ausgeschieden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !


SSC Neapel

1
Rafael
Torhüter
3.00
21
Federico Fernández
Verteidiger
84′
3.00
-
Pablo Armero
Verteidiger
3.50
33
Raúl Albiol
Verteidiger
3.00
11
Christian Maggio
Mittelfeldspieler
3.50
20
Blerim Dzemaili
Mittelfeldspieler
41′
3.00
85
Valon Behrami
Mittelfeldspieler
3.00
7
3.50
9
4.00
14
Dries Mertens
Stürmer
36′
2.50
19
Goran Pandev
Stürmer
57′
2.00

FC Arsenal

3.00
1
2.50
4
Per Mertesacker
Verteidiger
3.00
6
3.00
25
Carl Jenkinson
Verteidiger
2.50
28
Kieran Gibbs
Verteidiger
2.50
7
Tomas Rosicky
Mittelfeldspieler
75′
1.50
8
Mikel Arteta
Mittelfeldspieler
63′ 76′
2.50
11
Mesut Özil
Mittelfeldspieler
2.00
19
Santi Cazorla
Mittelfeldspieler
68′
3.00
20
Mathieu Flamini
Mittelfeldspieler
2.50
12

Ersatzbank & Wechsel

15
 - 
3
Bruno Uvini
Verteidiger
 - 
5
 - 
-
Paolo Cannavaro
Verteidiger
 - 
88
Gökhan Inler
Mittelfeldspieler
 - 
24
Lorenzo Insigne
Mittelfeldspieler
57′ 93′
3.50
91
 - 

Ersatzbank & Wechsel

 - 
21
 - 
5
Thomas Vermaelen
Verteidiger
2.00
17
Monreal
Verteidiger
75′
 - 
10
Jack Wilshere
Mittelfeldspieler
2.50
16
Aaron Ramsey
Mittelfeldspieler
68′ 84′
 - 
14
 - 
23

Trainer

-
 - 

Trainer

 - 
-
 
  • Tor
  • Eigentor
  • Elfmeter
  • Elfmeter verschossen
  • Gelbe Karte
  • Vorlage
  • Elfmeter gehalten
  • Tor Elfmeterschießen
  • Fehlversuch Elfmeterschießen
  • Gelb-Rote Karte
  • Rote Karte
  • Einwechslung
  • Auswechslung
  • Verletzung
  • Goal-Note
  • Man of the Match der Redaktion
  • Flop of the Match der Redaktion
  • Top & Flop Rang
  • Man of the Match der User
  • Flop of the Match der User
Match-Zentrale
Group A Matchday 6
Zeit in CET
 
Top-Torjäger
Spieler   Tore Elfmeter
Cristiano Ronaldo Cristiano Ronaldo
Angriff
Real Madrid
14 1
Zlatan Ibrahimovic Zlatan Ibrahimovic
Angriff
PSG
10 1
Lionel Messi Lionel Messi
Angriff
Barcelona
8 2
Diego Costa Diego Costa
Angriff
Atletico Madrid
7 0
Sergio Agüero Sergio Agüero
Angriff
ManCity
6 2