Goal - Home

thumbnail Hallo,
 
Abpfiff
Juli 27, 2013 8:30 nachm. CEST
Signal-Iduna-Park — Dortmund
Schiedsrichter:‬ J. Drees‎
Zuschauer:‬ 80645‎
 
6′ Marco Reus
Arjen Robben 54′
Arjen Robben 64′
 
86′ Marco Reus
 
 
So, seid ihr alle eingestimmt auf den Normalbetrieb im Liveticker? Ja? Gut, das wollte ich doch lesen. Dann danke ich euch für Mitlesen, genießt das hoffentlich sonnige Wochenende und wir lesen uns die Tage wieder. Bis dahin verbleibe ich, euer Christian Ehrhardt. Haut rein, Freunde der Sonne.
 
 
Hm, das war dann mal eine erste Duftmarke, die der BVB den Bayern aufgedrückt hat - auch wenn bei denen mit Götze, Ribery und Neuer noch echte Kracher fehlten. Das war dann eher in die Kategorie "Betriebsunfall" einzusortieren. Unter den äußeren Bedingungen war das von beiden Teams eine grandiose Vorstellung. Der BVB war in den entscheidenden Minuten den einen Tick wacher. Somit geht der Sieg absolut in Ordnung.
 
90′ +4
Und aus. Der BVB siegt mit 4:2 und holt den Supercup. Ein verdienter Sieg.
 
90′ +3
Der BVB kontrolliert gut den Ball, passt fein auf und bleibt gefährlich. Ans Elferkicken glaubt hier niemand mehr.
 
90′ +2
Gelbe Karte Jerome Boateng
 
90′ +2
Nein, Pep wird nicht zufrieden sein, davon können wir mal ausgehen, denn er wollten den Supercup.
 
90′ +1
Drei Minuten gibt es drauf.
 
90′
Alaba vorne rein, Dante da, Robben da, aber der war etwas zu schluderig gespielt.
 
90′
Lange wird wohl nicht nachgespielt.
 
89′
Wieder tolle Robben-Aktion. Klasse Flanke, aber in der Mitte kriegen es Müller und Piza nicht auf die Kette, den Zuckerball zu verwerten.
 
88′
Wechsel Ilkay Gündogan Sokratis Papastathopoulos
 
88′
Und ja, sieht man das ganze Spiel an, ist der Sieg des BVB - wenn auch mit einem Tor zu hoch - verdient.
 
87′
Das sollte es nun aber gewesen sein!
 
86′
Assist Pierre-Emerick Aubameyang
 
86′
Tor Marco Reus
 
86′
Wechsel Toni Kroos Dante
 
86′
TOOOOOOOOOOOOOOOOOOR BVB! Lewandowski sieht Aubameyang, der spielt auf Reus und der macht das ganz souverän zum 4:2. Tolles Auge von Aubameyang!
 
85′
Das war nun eng für die Bayern! Das waren drei Chancen in Serie.
 
84′
Sahin nimmt Maß und da ist er wieder, der alte Starke! Grandios gehalten. Nachschuss Reus, alles wirft sich in den Schuss - abgewehrt.
 
83′
Das kommt Aubameyang. Blitzantritt, alleine vor Starke, doch der verkürzt und hat die Kugel!
 
82′
Macht Robben hier auch noch das dritte Dingen für die Bayern? Unmöglich ist es nicht ...
 
81′
Lahm auf Schweinsteiger, der geht rechts, will lässig in den Strafraum lupfen - wie Thiago? - aber die Önne geht bitter ins Toraus.
 
80′
WOW! Thiago mit einem tollen Lupfer, Müller holt den Ball, nimmt ihn direkt und das Ei geht an die Latte, von da ins Toraus. Das war ein Thiago-Zuckerpass aus dem Fußgelenk.
 
79′
Zwei Quasi-Eigentore der Bayern - denn auch das Starke-Ei war ein dreiviertel Eigentor. Wann hat es das zuletzt gegeben?
 
78′
Der BVB zollt nun der Hitze Tribut und bei beiden Teams sind die Zuspiele nicht mehr wirklich präzise.
 
77′
Robben erneut am Ball, bringt das Leder zu Alaba, der will flanken, aber das Leder rutscht ab.
 
76′
Bayern drückt und das jetzt mächtig. Alaba auf links, Flankenversuch - Ecke.
 
75′
Wechsel Mario Mandzukic Claudio Pizarro
 
75′
Nach einem Geharke zwischen Schmelzer und Mandzukic wechselt Pep und Piza kommt für Mandzukic.
 
74′
Wieder Robben, Pass auf Alaba, der flankt, aber Kroos kann den Ball nicht mit dem Kopf kontrollieren - mit dem Fuß ist er besser.
 
73′
Der BVB nimmt nun etwas Fahrt raus. Und sie haben es nicht mehr so eilig, denn sie spüren, die Bayern sind brandgefährlich.
 
72′
Wechsel Jakub Blaszczykowski Pierre-Emerick Aubameyang
 
72′
Kuba geht, Aubameyang kommt.
 
71′
Beim BVB kommt nun Aubameyang.
 
70′
Und wieder eine Trinkpause. Machen wir jetzt auch, Freunde der Sonne. Ab ans Wasser - oder ans Bier.
 
69′
Wieder Robben auf der linken Seiten. Wie aufgezogen. Und Kuba haut ihn weg. Freistoß.
 
68′
Robben, der Ausgepfiffene, gibt auf dem Platz die Antworten und das sehr nachdrücklich.
 
67′
Wechsel Xherdan Shaqiri Bastian Schweinsteiger
 
67′
Und Schweinsteiger kommt. Thiago bleibt aber auf der Sechs und Schweinsteiger geht für Shaqiri ins Mittelfeld.
 
66′
Shaqiri flankt, Mandzukic in der Mitte, Seitfallzieher und der geht nur knapp vorbei. da wäre nichts zu halten gewesen.
 
65′
Nun ist hier wieder alles offen in diesem Klassespiel.
 
64′
Assist Philipp Lahm
 
64′
Tor Arjen Robben
 
64′
TOOOOOOOOOOOOOOR! TOOOOOOOOOOR! Und wieder Robben! Ja Robben, was machst du hier? Lahm flankt wieder, Robben nimmt an, narrt Subotic, dreht sich wieselflink und überwindet Weidenfeller. Das war WELTKLASSE! Pfeift ihr nur! Das war erste Sahne! Robben mit Doppelpack und nur noch ein Tor bis zum Ausgleich.
 
63′
Pep wirkt recht ratlos an der Seitenlinie. Es ist aber auch erschreckend, was sein Team hier zeigt, vergleicht man das mit den restlichen Vorbereitungsspielen.
 
62′
Aktuell werden die Bayern klassisch ausgespielt. Schnörkellos operiert der BVB und erspielt sich Chance um Chance.
 
61′
Der BVB dominiert das Spiel derzeit nach Belieben und spielt sich in eine Art Rausch. Beim FCB klappt nichts mehr.
 
60′
Hinten ist der FCB nun ein echter Hühnerhaufen. Die Dortmunder marschieren da durch wie ein heißes Messer durch die Butter. Und Thiago strampelt da rum, dass es einem übel werden kann.
 
59′
Und das Stadion tobt natürlich. Hier ist die Stimmung grandios - klar, der BVB überzeugt ja auch und führt nun klar mit 3:1.
 
58′
Na hier ist doch was los. So kann es weitergehen. Landweilig ist das nicht.
 
57′
Assist Jakub Blaszczykowski
 
57′
Tor Ilkay Gündogan
 
57′
TOOOOOOOOOOOOOOOR! Doppelschlag BVB! Ilkay Gündogan macht sie alle nass und dann trickst er Starke aus. Tolle Einzelleistung! Der BVB führt 3:1.
 
56′
Eigentor Daniel Van Buyten
 
56′
Flanke von rechts, van Buyten in der Mitte und er überlistet den eigenen Keeper - Eigentor.
 
56′
TOOOOOOOOOOOOOOOOOR - der BVB führt wieder!
 
56′
TOOOOOOOOOOOOOOOOOR - der BVB führt wieder!
 
55′
Ist das nun die Wende im Spiel?
 
54′
Assist Philipp Lahm
 
54′
Tor Arjen Robben
 
54′
TOOOOOOOOOOOOR! TOOOOOOOOOR! Robben macht es! Lahm flankt von der rechten Seiten, Maßgenai findet er Robben, der von Subotic alleine gelassen wird. Großkreutz schaut zu und Robben nickt lässig ein - Ausgleich der Bayern.
 
54′
Da hat Kroos die Nase voll. Zentrale Position, gut 25 Meter zum Tor und er haut einen raus - aber damit bezwingt man Weidenfeller nicht.
 
53′
Der BVB kontrolliert wieder das Spielgeschehen auf de, Platz. Hinten steht der Vizemeister sicher und die Anseitsfalle schnappt immer wieder zu.
 
52′
Hoher Ball BVB, kommt in die Box, Starke geht raus - und man zittert unwillkürlich - aber er hat ihn sicher gepflückt.
 
51′
Boateng rammt Lewandowski weg. Freistoß an der Mittellinie.
 
51′
Ja, der FCB hat sich neu sortiert. Shaqiri auf rechts, Robben klebt auf links und Mandzukic in der Mitte.
 
50′
Langer Ball von van Buyten auf Shaqiri, der geht auf rechts und flankt, aber der BVB klärt durch Hummels.
 
49′
Müller gegen Ilkay und der Bayernspieler foult - Standard für den BVB. Doch der Ball geht in die Mauer.
 
48′
Langer Ball BVB, Lewandowski gegen Boateng, der Pole siegt und flankt, aber Kuba kann den Ball nicht verarbeiten. So schnell kann das gehen.
 
47′
Mandzukic scheint sich in die Mitte zu orientieren und Robben taucht auf der linken Seite auf. Stellt Pep da um?
 
46′
Wechsel Sven Bender Sebastian Kehl
 
46′
Bayern stößt an und der Ball läuft wieder.
 
 
Aus Bayernsicht war das ein Satz mit x - nix. Frühes Tor der Dortmunder und danach Rumgelaufe wie ein Hühnerhaufen. Riberys kreative Hand fehlt. Der BVB spielt sehr geschickt, steht gut und kontrolliert Ball wie auch Gegner. Dortmunder. Pep wird viel in der Pause zu tun haben und Klopp kann es entspannt sehen. Wir lesen uns zu den zweiten 45 Minuten wieder.
 
45′ +1
Bayern nochmals in der Bo, aber Subotic fängt das Leder ab. Und Ende der ersten Hälfte.
 
45′ +1
Eine Minute gibt es drauf im Prestigeduell der Schwergewichte.
 
45′
Das rote Team ist nicht wiederzuerkennen, vergleicht man das mit dem Spiel gegen den HSV oder die Fohlen.
 
44′
Bayern an der Box, aber da wird blind rumgestochert und richtiggehend hilflos operiert, Der BVB steht gut, aber so hilflos darf man nicht sein.
 
43′
Die Bayern werden den Halbzeitpfiff herbeisehnen, dass Pep da regulieren kann. Und das muss er. Abstimmungstechnisch stimmt da derzeit wenig bis nichts.
 
42′
Ilkay am Ball, zieht ab, sehr genau, aber Starke taucht ab und hat das Leder sicher.
 
42′
Kuba auf rechts, schön in die Mitte zu Ilkay, aber da ist ein Fuß dazwischen - Ecke. Dortmund drückt.
 
41′
Schmelzer auf links, geht an Müller vorbei, hoch zu Lewandowski, der bringt den Ball in die Mitte, doch Thiago holt den Ball vor Gündogan.
 
40′
Mandzukic wird auf die Reise geschickt, aber Subotic ist schneller und holt die Pille - Einwurf Bayern.
 
39′
Lahm und Robben im Zusammenspiel rechts, aber der BVB passt genau auf. Robben ist heute nicht wirklich oben auf. Der BVB hemmt ihn irgendwie.
 
38′
Rückpass auf Starke, der wieder mit dem Fuß am Ball rumeiert. Schlechtes Flachzuspiel auf Alaba, der in Bedrängnis gerät.
 
37′
Nun schleichen sich auf Konzentrationsmängel beim BVB ein: Hummels will lang spielen, aber der Ball gerät elend lang und geht ins Aus.
 
36′
Bayern darf einfach nicht so viele Chancen sinnlos liegen lassen. Wird da Gomez schon schmerzlich vermisst, der in Italien einen Doppelpack hinlegte?
 
35′
Mensch, Mandzukic! Shaqiiri steckt genial durch zu Alaba, der flankt wunderbar in die Mitte, aber Mandzukic trudelt am Ball vorbei. Das Tor war offen.
 
34′
Es wirkt so, als würde die Bayern wieder etwas stärker und zielorientierter operieren.
 
33′
Da ist heute viel Sand im Bayern-Getriebe und der BVB kontrolliert das hier, ohne wirklich viel tun zu müssen.
 
32′
Lahm auf Müller, der flankt hoch rein, weit nach aupen geht es und Mandzukic köpft direkt - doch Weidenfeller holt sich das Kügelchen mit ener Hand. Shaqiri wartet in der Mitte. Zuückspielen wäre besser gewesen.
 
31′
Im Augenblick wirken die Bayern extrem statisch und einfallslos. Sie rennen, aber sie spielen nicht den Ball, den sie noch gegen den HSV oder Gladbach spielten.
 
30′
Und Starke baut sich wieder ein Häschen. Ist es die Hitze? Flacher Ball in den Fuß, er dribbelt rum und Lewandowski ist da. Junge, das war gefährlich.
 
29′
Ja, ich lege mich fest: Die Bayern vermissen Ribery ganz bösartig. Da fehlt das kreative Element.
 
28′
Shaqiri versucht den Pass in die Spitze, also wie eben Gündogan, aber der ging ja absolut in die Hosen. Viel zu lang die Kugel.
 
27′
Und es geht weiter mit Einwurf Bayern.
 
26′
Pep diskutiert angeregt mit Robben an der Seitenlinie. Ihm scheint nicht zu gefallen, was er da auf dem Platz sieht.
 
25′
Und nun die erste Unterbrechung, dass die Spieler Flüssigkeit zu sich nehmen können.
 
24′
Es ist richtig Bewegung auf dem Platz und das bei dem Wetter. Mörderisch, was die Jungs da leisten.
 
23′
Thiago mit einem Zuckerpass auf Mandzukic, aber der kommt den Bruchteil einer Sekunde zu spät und so hat Weidenfeller die Kugel.
 
22′
Bayern mit Kurzpass-Spiel. In der Box Müller, aber Subotic spitzelt den Ball weg. Das wäre gefährlich geworden.
 
22′
Der BVB übernimmt nun mehr und mehr das Zepter, auch wenn Hummels sich festläuft.
 
21′
Da packt van Buyten an der Mittellinie gegen Ilkay zu und das sah bösartig aus. Am Knöchel getroffen.
 
20′
Das ist wieder der Tom Starke aus der Vorbereitung. Reaktionsschnell, sicher und gewandt wie eine Katze. Aber das Aufbauspiel des BVB war ein Augenschmaus.
 
19′
Dortmund wirbelt! Reus auf rechts, Pass in die Box und da steht Lewandowski alleine vor der Starke - der macht seinen Fehler wieder gut und vereitelt eine 1.000-prozentige Chance vom Polen!
 
18′
Auch die Passquote der Bayern ist derzeit wirklich erschreckend. Da geht viel ins Leere.
 
17′
Der Spielaufbau der Bayern wirkt heute nicht so rund wie zuletzt noch. Es scheint wirklich das kreative Ribery-Element zu fehlen.
 
16′
Die Bayern brauchen im Grunde ein schnelles Gegentor und somit den Ausgleich. Aber hinten sieht der BVB klasse aus - nicht zuletzt durch den Giganten Weidenfeller zwischen den Pfosten.
 
15′
Also das waren zwei wirklich gute Chancen für die Roten durch Shaqiri. Sie sind wieder im Rennen und hier ist noch nichts durch, auch wenn Bayern etwas verunsichert wirkt.
 
14′
Wieder Shaqiri, wieder hält Weidenfeller glänzend. Den Nachschuss von Müller lenkt er ins Toraus - Ecke. Die bringt nichts ein.
 
13′
Irgendwie habe ich schon jetzt den Eindruck, dass Ribery ganz böse fehlt.
 
12′
Auch nach der 15. Wiederholung wird der Fehler von Starke nicht weniger peinlich. Den musste er festhalten, auch wenn Bender den Kopfball aufsetzte und er sprang.
 
11′
Und die Bayern kombinieren weiter. Alaba hoch rein, Ball tanzt zu Robben, der ausgepfiffen wird. Der zu Lahm, Flanke, aber Mandzukic kommt nicht hinter den Ball.
 
10′
Ja, Bayern steckt das weg! Shaqiri kriegt das Leder und nimmt beherzt Maß - da musste Weidenfeller richtig was zeigen. Guter Schuss, tolle Torwartleistung.
 
9′
Nun muss sich zeigen, wie die Bayern das wegstecken. Sind sie mental so stark, dass sie sich einmal schütteln und es dann krachen lassen?
 
8′
Und das zappelt der Ball wieder im Netz, Pass auf Lewandowski, der geht durch, netzt ein und das aus dem Abseits. Aber der Pass von Gündogan war ja mal der Hit. Genau in die Schnittstelle!
 
7′
Das war eine extrem peinliche Angelegenheit.
 
6′
Tor Marco Reus
 
6′
TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR BVB. Junge, Herr Starke. Was machen Sie denn da? Lewandowski flankt, Bender köpft in die Mitte, Starke baut ein peinliches Häschen und dann macht Reus das Dingen rein. 1:0 für den BVB - mit Dank an Starke.
 
5′
Ball in der Mitte zu Shaqiri, der sucht Mandzukic, der auch startet, aber der Ball bleibt hängen.
 
4′
Das Pressing der Bayern sieht schon wieder gut aus. Sie stehen gut zum Ball und gut zum Gegner. Das macht schon einen schlanken Fuß, was die Roten da zaubern.
 
3′
Hoch kommt die Pille rein und der BVB köpft das Leder raus.
 
2′
Mandzukic und Shaqiri wechseln vorne die Positionen. Alaba auf links, geht durch und Ecke. Ohne Ribery.
 
1′
Dortmund in Ballbesitz, der Ball rennt, die Bayern gehen aggressiv drauf und da ist das Bein zu lang - Freistoß BVB an der Mittellinie.
 
1′
Dortmund spielt von rechts nach links und sie stoßen an. Der Ball läuft.
 
 
Beide Teams betreten den Platznund gleich geht es dann auch endlich los.
 
 
Etwas mehr als 5 Minuten, Kinders.
 
 
Kloppo: "Wenn wir richtig fit sind und alle Leute an Bord haben, dann sind wir ein richtig gutes Team. Die Bayern spielen geilen Fußball."
 
 
Kloppo: "Netter Pokal. Gesehen haben wir ihn schon, aber haben tun wir eben nicht. Klar wollen wir den gerne gewinnen."
 
 
Kloppo gegen Pep - das gabs bisher noch nie.
 
 
Schaffen es die Bayern, dem BVB sofort eine herbe Klatsche zu verpassen, könnte das nicht unerheblichen Einfluss auf die Saison haben. Dann wäre schon vor dem ersten Liga-Anpfiff die Rollen klar verteilt.
 
 
Die Jungs sind auf dem Rasen und machen sich warm. Nun, nicht sich, eher die Muskeln, denn bei gefühlten 40 Grad auf dem Rasen sind die Vögel mächtig warm.
 
 
Noch rund 20 Minuten ...
 
 
Und so liest sich die Bayern-Bank: Raeder, Dante, Rafinha, Contento, Gustavo, Schweinsteiger, Pizarro
 
 
Kinders, das sieht auf beiden Seiten nicht nach Larifari aus, sondern danach, dass der BVB und der FCB das Spiel hier echt ernst nehmen.
 
 
Die Bayern möchten gerne wie folgt den nächsten Titel holen: Starke - Lahm, van Buyten, Boateng, Alaba - Thiago - Robben, Müller, Kroos, Shaqiri - Mandzukic
 
 
Der BVB als Gastgeber wirft folgende Startelf ins Rennen um den Supercup: Weidenfeller - Großkreutz, Subotic, Hummels, Schmelzer - Bender, Sahin - Kuba, Gündogan, Reus - Lewandowski
 
 
Kommen wir ohne große Schnörkel zu den Aufstellungen - bam-bam-bam!
 
 
Hallo, Freunde der Sonne. Endlich ist die tickerfreie Zeit vorbei. Und wir starten dann auch direkt mit einem echten Knall-Bonbon: BVB vs FC Bayern! Finale der Champions League. Ein Fußball-Schmankerl. Ich, Christian Ehrhardt, werde euch heute durch das Spiel führen. Hoffentlich seid ihr alle nicht eingerostet, habt euch bei der Hitze mit reichlich Kaltgetränken eingedeckt und bringt gute Laune mit. Auf gehts, Mädels!
 
Match-Zentrale
Final
Zeit in CEST
 
Top-Torjäger
Spieler   Tore Elfmeter
Marco Reus Marco Reus
Mittelfeld
Dortmund
2 0
Arjen Robben Arjen Robben
Mittelfeld
Bayern
2 0
Ilkay Gündogan Ilkay Gündogan
Mittelfeld
Dortmund
1 0