Goal - Home

thumbnail Hallo,
 
Abpfiff
November 24, 2013 5:00 nachm. CET
Cardiff City Stadium — Cardiff (Caerdydd)
Schiedsrichter:‬ N. Swarbrick‎
Zuschauer:‬ 28016‎
 
   
 
 

Einzelkritik Cardiff City 2:2 Manchester United - Fraizer Campbell wirbelt und hat Lattenpech, Rooney erneut stark

Wayne Rooney stach aus einer durchschnittlichen United-Elf nicht nur mit Tor und Vorlage hervor. Bei Cardiff sorgte Campbell für die Highlights - und hatte Pech mit der Latte.

Von Oliver Maywurm

  • David Marshall
    0
    0
    3.50

    David Marshall

    Marshall war ein sicherer und aufmerksamer Rückhalt seines Teams, hielt zweimal stark gegen Kopfbälle von Fellaini nach Standards (19./51.). Die Gegentore konnte er nicht verhindern.

  • Andrew Taylor
    0
    0
    3.00

    Andrew Taylor

    Taylor zeigte eine solide Vorstellung auf der linken Abwehrseite, hatte Valencias Offensivdrang gut unter Kontrolle. Auch ins Spiel nach vorne schaltete er sich wohl dosiert ein.

  • Steven Caulker
    0
    0
    3.50

    Steven Caulker

    Caulker agierte aufmerksam, war häufig in entscheidenden Momenten mit seinen Beinen dazwischen. Darüber hinaus gefiel er in der Spieleröffnung, blieb fast ohne Fehl und Tadel.

  • Ben Turner
    0
    0
    3.00

    Ben Turner

    Turner hatte einen rabenschwarzen Moment: Sein fahrlässiger Fehlpass in den Fuß von Valencia ermöglichte United das 1:0. Bemerkenswert war, dass er sich davon nicht beeindrucken ließ, sich steigerte und in der Folge immer sicherer im Zweikampfverhalten wurde.

  • Kevin Theophile Catherine
    0
    0
    3.50

    Kevin Theophile Catherine

    Er verstand es gut, den Offensivdrang von Evra zu unterbinden, indem er selbst immer wieder den Weg nach vorne suchte. Machte über 90 Minuten ein konstant starkes Spiel.

  • Peter Whittingham
    0
    0
    3.50

    Peter Whittingham

    Whittingham war die ordnende Hand in Cardiffs Mittelfeld. Er spielte kluge Pässe, wie kaum Fehler auf und bewahrte auch in Drucksituationen Ruhe und Übersicht. Zudem initiierte er mit durchdachtem Zuspiel auf Mutch das 1:1 und legte per Freistoß für den Last-Minute-Ausgleich auf.

  • Gary Medel
    1
    0
    3.00

    Gary Medel

    Getreu seinen Fähigkeiten beschränkte sich Medel auf das Zerstören - und bewerkstelligte dies effektiv. Immer wieder stand er richtig und war Endstation für United-Angriffe. Außerdem lobenswert: Risiko-Pässe nach vorne sind nicht sein Ding, aber die einfachen Bälle spielte er heute stets sicher.

  • Jordon Mutch
    0
    0
    3.50

    Jordon Mutch

    Mutch sorgte mit ständiger Laufarbeit dafür, dass Uniteds Spielaufbau selten in geordneten Bahnen verlief. Für das Offensivspiel konnte er daher nicht viel tun, doch sein Klasse-Zuspiel für Campbell vor dem 1:1 ließ darüber hinweg sehen.

  • Don Cowie
    0
    0
    3.00

    Don Cowie

    Cowie spielte über weite Strecken unauffällig, brachte sich jedoch einige Male in aussichtsreiche Schusspositionen. Seine Versuche wurden dann jeweils abgeblockt. In der Defensivarbeit gefiel er ähnlich gut wie Mutch.

  • Fraizer Campbell
    2
    0
    4.00

    Fraizer Campbell Topspieler des Spiels

    Campbell war stets ein Gefahrenherd und wählte oft gute Laufwege, die vor allem mit der Intention verbunden waren, seine Schnelligkeitsvorteile gegenüber Evans und Ferdinand auszuspielen. Paradebeispiel dafür war sein Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1, als er Evans enteilte und eiskalt abschloss. Schade, dass sein gefühlvoller Lupfer kurz nach der Pause nur die Latte traf (54.).

  • Peter Odemwingie
    0
    0
    3.00

    Peter Odemwingie

    Odemwingie hatte eine halbwegs gefährlichen Abschluss (22.), ansonsten war er recht blass. Nach hinten arbeitete er stark, nach vorne verstrickte er sich bei seinen wenigen Ballkontakten meist in aussichtslosen Dribblings.

Eingewechselt

  • Bo-Kyung Kim
    2
    0
    3.50

    Bo-Kyung Kim

    Der Südkoreaner wurde mit seinem Kopfball zum Last-Minute-Helden und besorgte das 2:2.

  • Craig Noone
    0
    0
    3.00

    Craig Noone

    Noone war sehr engagiert und sorgte für temporeiche Aktionen, denen lediglich der letzte Tick an Konsequenz fehlte. Machte seine Sache gut.

  • David de Gea
    3
    0
    3.00

    David de Gea

    De Gea musste eigentlich kaum mal einen Ball abwehren. Bei den Gegentoren war er ohne Chance, Standards fing er stets sicher ab.

  • Patrice Evra
    3
    1
    3.50

    Patrice Evra

    Nach anfänglichen Schwierigkeiten erledigte er seine Defensivaufgaben mal wieder mit Bravour. Für die Offensive konnte er gegen die starke rechte Seite von Cardiff heute allerdings wenig tun.

  • Rio Ferdinand
    1
    3
    2.00

    Rio Ferdinand Flop des Spiels

    Ferdinand hatte das Deckungszentrum nicht sicher im Griff und sah sich immer wieder schweren Duellen mit Campbell gegenüber. Er konnte nur in wenigen Phasen überzeugen.

  • Jonny Evans
    2
    1
    2.50

    Jonny Evans

    Evans leistete sich zu Beginn ein paar gravierende Ungenauigkeiten im Spielaufbau. Mit der Zeit gewann er an Sicherheit, in der Defensivarbeit stand er ordentlich. Allerdings ließ er Campbell vor dem 1:1 im Rücken enteilen und konnte auch das entscheidende Zuspiel nicht abfangen.

  • Chris Smalling
    2
    0
    3.00

    Chris Smalling

    Smalling ließ hinten wenig zu, war meist Zweikampfsieger gegen Odemwingie. Die Offensive bleibt seine Schwäche. Da kommen kaum Akzente und das Passspiel ist zu fehlerhaft.

  • Tom Cleverley
    1
    2
    3.00

    Tom Cleverley

    Cleverley leistete sich einen Blackout, als er Campbell per Fehlpass quasi zum Treffer einlud - Glück für Cleverley, dass der Ball nur an der Latte landete. Auch vor dem 1:1 ließ er zu viel Raum zwischen sich und der Viererkette, in dem Mutch dann ungestört vorbereiten konnte. Abgesehen davon spielte er solide.

  • Antonio Valencia
    0
    2
    3.00

    Antonio Valencia

    Valencia hatte keine großen Auffälligkeiten. Die einzig gelungene Aktion in der Offensive blieb der gute Ballgewinn und die gedankenschnelle Einleitung des Führungstreffers. Nicht unerwähnt sollte seine starke Defensivarbeit bleiben.

  • Marouane Fellaini
    1
    1
    3.50

    Marouane Fellaini

    Fellaini war per Kopf zweimal gefährlich bei Standards. Ansonsten gefiel sein Spiel im ersten Durchgang gut, wurde in Hälfte zwei aber immer schwächer. Keine Impulse mehr, viele Ballverluste - da war Luft nach oben.

  • Adnan Januzaj
    10
    1
    3.00

    Adnan Januzaj

    Januzaj hatte einen starken Beginn. Er war sehr beweglich, immer anspielbar und spielte intelligente Pässe in die Spitze. Mit der Zeit stellten sich die Gegenspieler besser auf ihn ein und begegneten ihm mit Härte, was sein Auftreten immer uneffektiver werden ließ.

  • Wayne Rooney
    9
    0
    4.00

    Wayne Rooney

    Rooney hatte Glück, dass sein Nachtreten nach acht Minuten nur mit Geld und nicht schon mit Rot bestraft wurde. In der ersten Halbzeit agierte er insgesamt eher unauffällig, hatte aber die Highlights auf seiner Seite: Beim Treffer zum 1:0 drehte er sich stark um seine Gegenspieler und schob ein, dem 2:1 ging eine wunderbare Ecke von ihm voraus. In Hälfte zwei legte er spielerisch dann enorm zu und blieb mit seinen Standards die hauptsächliche Gefahrenquelle von United. Unglücklich war jedoch, wie er die Riesenchance zum 3:2 vergab, als er Welbeck bedienen wollte, anstatt selbst den Abschluss zu suchen.

  • Javier Hernández
    3
    0
    2.50

    Javier Hernández

    Hernandez ackerte sehr viel, war in seinen Aktionen aber meistens unglücklich, konnte kaum einmal einen Ball sichern. Sein bester Moment war das schöne Weiterleiten auf Rooney vor dem 1:0.

Eingewechselt

  • Ryan Giggs
    3
    1
    3.00

    Ryan Giggs

    Giggs spielte solide, wurde in der Nachspielzeit mit tollem Zuspiel auf Rooney auffällig, das dieser nicht verwertete.

  • Danny Welbeck
    2
    1
    3.00

    Danny Welbeck

    Welbeck sorgte noch einmal für mehr Schwung und erarbeitet sich die gute Chance, dass 3:1 zu machen (81.). Der Schuss war allerdings etwas zu hoch angesetzt.

Match-Zentrale
 
Spieler-Bewertung
Wettbewerb
Position
Ranking
Top-Torjäger
Spieler   Tore Elfmeter
Luis Suárez Luis Suárez
Angriff
Liverpool
29 0
Daniel Sturridge Daniel Sturridge
Angriff
Liverpool
20 0
Yaya Touré Yaya Touré
Mittelfeld
ManCity
18 6
Wayne Rooney Wayne Rooney
Angriff
ManUnited
15 2
Sergio Agüero Sergio Agüero
Angriff
ManCity
15 0