Goal - Home

thumbnail Hallo,
 
Abpfiff
Oktober 19, 2013 5:00 nachm. CEST
Parc des Princes — Paris
Schiedsrichter:‬ B. Varela‎
Zuschauer:‬ 45802‎
 
 
 
 
89′ 11M Edinson Cavani
 
Der Spieler des Spiels
Zlatan Ibrahimovic
Zlatan Ibrahimovic
Paris Saint-Germain
Zlatan Ibrahimovic
Zlatan Ibrahimovic
Paris Saint-Germain
Der Flop des Spiels
Mickaël Landreau
Mickaël Landreau
SC Bastia
Mickaël Landreau
Mickaël Landreau
SC Bastia

Ligue 1: Zlatan Ibrahimovics Zauber-Show in Paris

Paris übernimmt dank einer weiteren Ibrahimovic-Gala die Tabellenführung der Ligue 1. Beim 4:0-Sieg gegen ein überfordertes SC Bastia sorgten Ibrahimovic und Cavani für den Sieg.

Von Marco Kieferl

ZLATAN IBRAHIMOVIC FRANCOIS MODESTO PARIS SG BASTIA LIGUE 1 10192013
Panoramic

Paris. Paris Saint-Germain fährt im Heimspiel gegen den SC Bastia einen ungefährdeten 4:0-Sieg ein. Überragender Mann des Abends war einmal mehr Zlatan Ibrahimovic, der die Begegnung mit einem Doppelpack bereits früh für Paris entscheiden konnte.

Schon zu Beginn der Partie sorgte Paris, wo Edinson Cavani nur auf der Bank saß, für klare Verhältnisse. Bereits nach zehn Minuten traf Superstar Zlatan Ibrahimovic mit einem traumhaft schönen Hackentrick zum 1:0 für die Hausherren. Nur drei Minuten später war es erneut der Schwede, der einen Freistoß aus dem Halbfeld per Kopf zum 2:0 veredelte.

Auch in der Folge brachten die bemitleidenswerten Gäste keinen Fuß auf den Boden und konnten von Glück reden, dass sie nicht mit einem 0:3 in die Pause gingen. Selbst kamen sie nur zu Chancen, wenn das übermächtige PSG in kurzen Phasen der Partie einen Gang rausnahm.

Tabellenführung über Nacht

Bereits in der Pause nahm Paris-Trainer Laurent Blanc seinen Superstar aus der Partie, um ihn für die anstehende Champions-League-Partie in Anderlecht zu schonen. Für ihn kam Edinson Cavani in das Spiel, der in der 61. Minute das mittlerweile längst überfällige 3:0 nach einem sehenswerten Solo erzielte. Kurz vor Schluss war es nochmal der Mann aus Urugugay, der mit einem schönen Schuss in den Winkel den Endstand besorgte(89.).

Mit dem Sieg übernimmt Paris zumindest über Nacht die Tabellenführung vom neureichen AS Monaco. Die Monegassen können diese jedoch bereits am Sonntag durch einen Sieg mit mindestens zwei Toren Differenz beim FC Sochaux zurückerobern (So., 14.00 im LIVE-TICKER bei Goal).

EURE MEINUNG: Was wäre Paris ohne Ibra?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !


Paris Saint-Germain

30
Salvatore Sirigu
Torhüter
3.00
15
Marquinhos
Verteidiger
3.00
33
Alex
Verteidiger
3.00
3
Lucas Digne
Verteidiger
3.50
26
Christophe Jallet
Verteidiger
67′
3.00
7
Jérémy Menez
Mittelfeldspieler
71′
2.50
14
Blaise Matuidi
Mittelfeldspieler
3.50
31
Adrien Rabiot
Mittelfeldspieler
3.00
-
Lucas
Mittelfeldspieler
13′
3.00
10
4.50
-
Hervin Ongenda
Stürmer
10′
3.50

SC Bastia

2.00
-
3.00
-
Julien Palmieri
Mittelfeldspieler
31′
2.00
-
2.50
21
Harek Féthi
Verteidiger
1.50
29
Gilles Cioni
Verteidiger
2.00
-
Romaric
Mittelfeldspieler
2.00
-
Milos Krasic
Mittelfeldspieler
74′
3.00
10
2.00
7
Ryad Boudebouz
Mittelfeldspieler
2.50
18
Yannick Cahuzac
Mittelfeldspieler
3.00
-

Ersatzbank & Wechsel

1
 - 
6
Zoumana Camara
Verteidiger
 - 
17
Maxwell
Verteidiger
71′
 - 
23
2.50
-
Kingsley Chioma
Mittelfeldspieler
 - 
9
4.00
21
 - 

Ersatzbank & Wechsel

 - 
-
 - 
-
Ludovic Genest
Mittelfeldspieler
 - 
-
Adama Ba
Stürmer
 - 
27
Julien Sablé
Mittelfeldspieler
 - 
12
 - 
-
 - 
-
Ilan
Stürmer
74′

Trainer

-
 - 

Trainer

2.00
-
 
  • Tor
  • Eigentor
  • Elfmeter
  • Elfmeter verschossen
  • Gelbe Karte
  • Vorlage
  • Elfmeter gehalten
  • Tor Elfmeterschießen
  • Fehlversuch Elfmeterschießen
  • Gelb-Rote Karte
  • Rote Karte
  • Einwechslung
  • Auswechslung
  • Verletzung
  • Goal-Note
  • Man of the Match der Redaktion
  • Flop of the Match der Redaktion
  • Top & Flop Rang
  • Man of the Match der User
  • Flop of the Match der User
Match-Zentrale
 
Top-Torjäger
Spieler   Tore Elfmeter
Zlatan Ibrahimovic Zlatan Ibrahimovic
Angriff
PSG
25 6
Edinson Cavani Edinson Cavani
Angriff
PSG
15 2
Alexandre Lacazette Alexandre Lacazette
Angriff
Lyon
15 0
Vincent Aboubakar Vincent Aboubakar
Angriff
Lorient
14 2
André Pierre Gignac André Pierre Gignac
Angriff
Marseille
14 1