Goal - Home

thumbnail Hallo,
 
Abpfiff
April 9, 2013 8:45 nachm. CEST
Türk Telekom Arena — Istanbul
Schiedsrichter:‬ S. Lannoy‎
Zuschauer:‬ 49975‎
 
   
 
 

Einzelkritik Galatasaray Istanbul 3:2 Real Madrid: Wesley Sneijder mit grandioser Vorstellung, Arbeloa mit Gelb-Rot gefloppt

Es war der Abend der Istanbuler Neuzugänge. Nicht nur, dass Nordin Amrabat toll spielte, besonders Sneijder und Drogba überzeugten beim verdienten Sieg über Real Madrid.

Von Christian Ehrhardt und Dominik Mallwitz

  • Néstor Muslera Micol
    70
    4
    2.50

    Néstor Muslera Micol

    Holte einige wirkliche Kracher noch eben so raus und machte eine starke Partie. War an beiden Toren absolut machtlos.

  • Gökhan Zan
    54
    8
    3.00

    Gökhan Zan

    Stand hinten sicher und zeigte diverse Male gegen Özil und Co, dass er ein starker Verteidiger ist. Ballsicher und mit gutem Auge gespielt.

  • Semih Kaya
    54
    6
    2.50

    Semih Kaya

    Vollkommen souverän hinten drin. Hatte mit Ronaldo, wenn er gegen ihn stand, absolut keinerlei Probleme.

  • Emmanuel Eboue
    63
    4
    3.50

    Emmanuel Eboue

    Machte ein Traumtor und spielte so, wie man sich das von ihm wünscht: Hinten sicher und dann ab nach vorne.

  • Hamit Altıntop
    34
    24
    2.50

    Hamit Altıntop

    Mühte sich zwar viel, aber agierte dabei ohne Glück und mit einigem Unvermögen. Man muss überdenken, ob er in der Form weiter Startelfmaterial ist.

  • Selçuk İnan
    57
    5
    2.50

    Selçuk İnan

    Spielte einen guten Part und sicherte fein nach hinten ab. Nur bei seinen Standards fehlt ihm die alte Sicherheit. Spielte mit einem guten Auge für Sneijder.

  • Felipe Melo
    63
    6
    2.50

    Felipe Melo

    Enorm, was er heute geleistet hat. Hinten der Anräumer und ständig in Bwegung, um den Ball nach vorne zu peitschen. Sein Einsatz war absolut vorbildlich und riss das Team mit.

  • Riera
    44
    5
    2.50

    Riera

    Kompromisslos hinten gespielt und im Normalfall nichts anbrennen lassen. Hätte mehr nach vorne operieren können, als GS drückte. Denn das Potenzial hat er.

  • Wesley Sneijder
    101
    6
    4.00

    Wesley Sneijder Topspieler des Spiels

    Das war sein Spiel. Hinter den Spitzen agieren, Bälle verteilen, seine Ballsicherheit ausspielen. Das war der alte Wesley Sneijder, den sich ganz Istanbul wünschte.

  • Didier Drogba
    96
    5
    3.50

    Didier Drogba

    Sein Tor mit der Hacke war einfach erste Sahne. Eine Lehrstunde für Varane, auch wenn er zu Spielbeginn schwer übermotiviert war, es erzwingen wollte.

  • Umut Bulut
    34
    21
    2.00

    Umut Bulut

    Extrem unauffällig, so gut wie nicht zu sehen. War zu keinem Zeitpunkt ein gleichwertiger Ersatz für Burak.

Eingewechselt

  • Sabri Sarıoğlu
    58
    6
    3.00

    Sabri Sarıoğlu

    Extrem gut, wie er seine Flankenläufe vortrug. Mit ihm kam nochmals richtig Druck auf und es war aller Ehren wert, wie sehr er sich ins Spiel kniete.

  • Johan Elmander
    39
    8
    2.00

    Johan Elmander

    Kam spät und konnte nicht mehr viel bewegen

  • Nordin Amrabat
    65
    6
    3.00

    Nordin Amrabat

    Mit ihm kam der Druck nach vorne. Rannte, dribbelte und spielte die Real-Hintermannschaft hinten schwindelig. Das war seine Visitenkarte.

  • Diego López Rodríguez
    16
    36
    2.00

    Diego López Rodríguez

    Hatte wenig zu tun in der ersten Hälfte. Hatte aber dann in der zweiten Hälfte mit den Power-Play der Türken sehr zu kämpfen. Er machte das Beste draus. Kein Fehler bei den Gegentoren

  • Raphaël Varane
    17
    50
    2.50

    Raphaël Varane

    Man sah es ihn an, dass er es nicht gewohnt war, gegen solch ein Power-Play zu bestehen. War zu langsam beim zweiten Gegentor.

  • Pepe
    14
    39
    2.50

    Pepe

    Pepe war heute nicht wirklich der Ruhepol hinten und musste sich gegen die wendigen GS-Spieler das eine oder andere Mal geschlagen geben.

  • Fabio Coentrao
    15
    36
    2.50

    Fabio Coentrao

    Machte in der ersten Hälfte eine solide und souveräne Partie. Versagte dann in der zweiten Hälfte - wie die gesamte Real-Defensive.

  • Sami Khedira
    22
    39
    3.00

    Sami Khedira

    War einer der aktivsten Spieler auf dem Platz. Hatte immer neue Ideen und bereitete auch das zwischenzeitliche 1:0 von Ronaldo vor. Konnte dann sein Level im zweiten Durchgang nicht aufrechterhalten.

  • Mesut Özil
    24
    56
    2.00

    Mesut Özil

    Es war nicht das Spiel des Deutschen. War sehr unauffällig und spielte weit unter seinen Möglichkeiten.

  • Michael Essien
    27
    32
    2.50

    Michael Essien

    Begann sehr stark auf der rechten Seite der Königlichen - bis er aufgrund einer Verletzung ausgewechselt werden musste. Ein Verlust für die ganze Mannschaft.

  • Luka Modric
    63
    34
    3.50

    Luka Modric

    Solide erste Hälfte. War in der zweiten Hälfte zu inaktiv und übte zu wenig Druck aus.

  • Ángel Di María
    22
    32
    2.50

    Ángel Di María

    Eine sehr agile Vorstellung des Argentiniers. Hatte immer neue Offensiv-Ansätze und Ideen. Wundert sich wahrscheinlich jetzt noch, wie Muslera seine Großchance in der ersten Hälfte parieren konnte.

  • Cristiano Ronaldo
    56
    27
    4.00

    Cristiano Ronaldo

    Hatte zwei gute Aktionen im Spiel und das waren dann jeweils Tore, die ihm aber auch perfekt von Khedira und Benzema aufgelegt wurden. Hatte zwei weitere Chancen, die er gnadenlos versiebte.

  • Gonzalo Higuaín
    8
    50
    2.50

    Gonzalo Higuaín

    Eine sehr unauffällige Partie des Argentiniers. War wie ein Fremdkörper in der Offensive der Königlichen. Hatte keine entscheidende Offensiv-Aktion zu verzeichen.

Eingewechselt

  • Arbeloa
    4
    59
    2.00

    Arbeloa Flop des Spiels

    Kam für Essien nach einer halben Stunde schon in die Partie. Für ihn war dann schließlich noch vor Schlusspfiff Feierabend. Handelte sich total unnötig eine Gelb-Rote Karte ein. Schwache Partie

  • Raúl Albiol
    18
    29
    2.00

    Raúl Albiol

    Kam in der Schlussphase für Özil und musste die nervöse Real-Defensive über die Zeit helfen. Eine undankbare Aufgabe. Jedoch ließ er nichts mehr anbrennen.

  • Karim Benzema
    37
    22
    2.50

    Karim Benzema

    Kam für Higuain in der Schlussphase in der Partie. Ein Gewinn für die Mannschaft. Bereitete mustergültig Ronaldo's zweiten Treffer vor.

Match-Zentrale
 
Spieler-Bewertung
Wettbewerb
Position
Ranking
Top-Torjäger
Spieler   Tore Elfmeter
Cristiano Ronaldo Cristiano Ronaldo
Angriff
Real Madrid
14 1
Zlatan Ibrahimovic Zlatan Ibrahimovic
Angriff
PSG
10 1
Lionel Messi Lionel Messi
Angriff
Barcelona
8 2
Diego Costa Diego Costa
Angriff
Atletico Madrid
7 0
Sergio Agüero Sergio Agüero
Angriff
ManCity
6 2