Goal - Home

thumbnail Hallo,
 
Abpfiff
März 21, 2013 8:30 nachm. CET
Stade de Genève — Carouge
Schiedsrichter:‬ S. Studer‎
Zuschauer:‬ 28000‎
 
Fred 33′
Oscar 42′

Catenaccio trifft auf Samba-Zauber

Italien hat in der WM-Quali einen freien Abend und den nutzen sie für ein Duell gegen Rekordweltmeister Brasilien. Ein wahrer Leckerbissen vor den Freitagsspielen.

Von Fabian Biastoch

Brazil:Fred,Neymar
Getty Images
Genf. In der neutralen Schweiz wird ein Fußballklassiker angepfiffen, der die nächste Runde in die WM-Qualifikation beginnen lässt, obwohl er damit nicht viel zu tun hat. In Genf empfängt Italien den Rekordweltmeister Brasilien. In der Selecao mit von der Partie: Die Profis des FC Bayern München, Dante und Luis Gustavo.

Neuauflage des WM-Finales von 1994

Vor rund vier Jahren trafen beide Teams zuletzt aufeinander. Damals siegte sowohl im Confederations Cups als auch in einem Freundschaftsspiel Brasilien. Bekannter dürfte ein Spiel aus dem Jahr 1994 sein. Im WM-Finale in den USA triumphierten letztlich im Elfmeterschießen die Südamerikaner.

Nun geht es zum nächsten Duell, dieses Mal in der Schweiz. Eine kurze Anreise ist dabei für die Bayern-Profis Dante und Luiz Gustavo von Vorteil. Dante darf bereits zum zweiten Mal in Serie in der Nationalmannschaft seines Heimatlandes spielen, nachdem er schon bei der Niederlage gegen England in London auf dem Platz stand.

Ramires wird gegen Italien verletzt fehlen

Nächster Hochkaräter wartet auf die Prandelli-Elf

Gegen Italien fehlen wird hingegen Ramires. Der Profi des Chelsea FC lässt sich zurzeit in London wegen einer Oberschenkelverletzung behandeln und hofft auf einen Einsatz gegen Russland am gleichen Ort. Wegen derselben Verletzung muss auch Paulinho pausieren, ebenso fehlen wird Ronaldinho, der nach einer schwachen Leistung gegen England nicht wieder berücksichtigt wurde. In London spielen die Männer von Luiz Felipe Scolari am 25. März gegen jene von Fabio Capello.

Nach den Tests gegen Frankreich und den Niederlanden wartet für Italien nun der nächste Hochkaräter. In der Qualifikationsgruppe B stehen sie souverän an der Tabellenspitze, wollen nun den weiteren Weg zur Weltmeisterschaft 2014 ebnen. Scolari hingegen sucht seine Wunschelf für das Turnier im eigenen Land.

Pirlo: „Im Fußball gibt es keine Freundschaftsspiele.“

Pirlo freut sich auf das Duell

Mit dabei ist auch wieder Kaka, der zuvor von Mano Menezes aussortiert wurde. „Ich denke, die Dinge entwickeln sich sehr positiv. Allen voran im Verein. Ich spiele nun einfach häufiger für Madrid. Die Zuschauer zeigen, dass sie mich mögen und ich ziehe Motivation daraus. Nun möchte ich das Beste für Brasilien geben“, erklärte der mit 30 Jahren erfahrenste Spieler im Kader der Selecao.

Auf Seiten der Italiener ist Andrea Pirlo der „Oldie“. Er sagte zu dem Duell: „Im Fußball gibt es keine Freundschaftsspiele, vor allem nicht wenn Italien auf einen Gegner wie Brasilien trifft. Es ist immer eine Freude, dieses Trikot zu tragen und in einem Spiel wie gegen Brasilien teilzunehmen.“

EURE MEINUNG: Wer siegt in diesem Klassiker?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !


Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
FIFA Confederations Cup ‎(FCC)‎ 22.06.2013 Italien 2 - Brasilien 4
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Test-Länderspiele ‎(INT)‎ 21.03.2013 Italien 2 - Brasilien 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
FIFA Confederations Cup ‎(FCC)‎ 21.06.2009 Italien 0 - Brasilien 3
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Test-Länderspiele ‎(INT)‎ 10.02.2009 Brasilien 2 - Italien 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
12Julio CésarTor
2Daniel AlvesAbwehr
13DanteAbwehr
4David LuizAbwehr
-Filipe Luis
-Fernando
-Hernanes
10OscarMittelfeld
9FredAngriff
12HulkAngriff
10NeymarAngriff
-Diego Cavalieri
6MarceloAbwehr
3Thiago SilvaAbwehr
17Luiz GustavoMittelfeld
-Jean
-Diego CostaAngriff
-Kaká
-Osvaldo
Das Duell
Stephan El Shaarawy
Stephan El Shaarawy
Position:
Trikotnummer: 0
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
In der Liga läuft es nicht mehr so rund für El Shaarawy. In der Hinrunde war er noch treffsicher, doch seit der Winterpause findet er nicht mehr so recht den Weg ins Tor. Schießt er Brasilien nun sogar ab?
Dante
Dante
Position: Abwehr
Trikotnummer: 13
Spiele Tore GK RK
1 0 0 0
Bei der Niederlage gegen England war der Bundesliga-Profi einer der wenigen Lichtblicke in der Selecao. Seine zweite Nominierung in Serie lässt ihn auf die WM im heimischen Land hoffen.
Der Tipp
Ein Ergebnis ist schwer zu sagen. Italien hat gegen die Spitzenteams aus Frankreich und den Niederlanden nicht gewinnen können. Brasilien verlor gegen England und ist in einer Findungsphase. Eine tolle Partie wird es aber sicher werden!
Der Goal-Tipp
Match-Zentrale
 
Top-Torjäger
Spieler   Tore Elfmeter
A. Pulido A. Pulido
Angriff
Tigres
4 0
Chris Wondolowski Chris Wondolowski
Angriff
Earthquakes
3 0
Neymar Neymar
Angriff
Barcelona
3 0
Cristiano Ronaldo Cristiano Ronaldo
Angriff
Real Madrid
2 0
Ivica Olic Ivica Olic
Angriff
Wolfsburg
2 0