thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 21. Dezember 2013
  • • 18:30
  • • Grundig-Stadion, Nürnberg
  • Schiedsrichter: F. Meyer
  • • Zuschauer: 42687
0
ENDE
0

Live-Ticker

  • Feierabend. Das Spiel endet 0:0.
  • 90' + 2'
    WechselMax Meyer Kyriakos Papadopoulos
  • 87'
    Hier riecht es stark nach einem 0:0.
  • 86'
    WechselDaniel Ginczek Tomas Pekhart
  • 85'
    WechselJosip Drmic Robert Mak
  • 84'
    Farfan mit dem direkten Freistoß - Schäfer ist da.
  • 81'
    Jermaine Jones mal wieder mit einem Schalker Abschluss. Schäfer hält im Nachfassen. Danach Kolasinac mit einer Hereingabe - Farfan kommt nicht mehr richtig an den Ball.
  • 79'
    Ecke für den Club: Keine Gefahr für das Schalker Gehäuse.
  • 77'
    LATTE !!! Freistoß von Kiyotake, Kopfball - Aluminium. Schalke mit Riesenglück.
  • 75'
    Fährmann wieder auf dem Posten. Der Schalke-Keeper macht eine starke Partie. Ansonsten plätschert das Spiel dahin.
  • 73'
    Hlousek versucht es noch mal, doch weit daneben. Wirkt beim FCN sehr krampfhaft. Bei Schalke aber auch nicht besser - lahmes Spiel bisher.
  • 70'
    WechselAdam Szalai Chinedu Ogbuke Obasi
  • 68'
    Schalke versucht jetzt mehr. Geht Nürnberg ein bisschen die Luft aus? Wirkt nun alles unkonzentrierter.
  • 65'
    Santana mit Megarettungsaktion gegen den auf Fährmann alleine zulaufenden Drmic. Schalke hat hier mehr Glück als den Knappen lieb ist.
  • 63'
    Ziemlich verfahrenes Spiel. Jeder kann gewinnen, aber es scheint keiner zu wollen.
  • 60'
    Wieder Riesenglück für Schalke! Drmic wird auf halbrechts völlig alleine gelassen. Kann am Strafraumeck abziehen, doch sein Hammer zischt am Tor vorbei.
  • 56'
    Ralf Fährmann erneut im Eins-gegen-Eins mit einer tollen Parade - Schalke muss hier echt aufpassen.
  • 55'
    Schalke steht jetzt höher als in der ersten Halbzeit. Das merkt man sofort. Zudem stören die Knappen wesentlich früher.
  • 52'
    Es bleibt ein umkämpftes Spiel. Eigentlich ist es nicht wirklich schlecht oder kaum unterhaltsam, aber die großen Chancen fehlen. Die Tore natürlich auch.
  • 50'
    Eckball für den FCN: Zunächst geklärt von Schalke. Jetzt der Konter, aber direkt der Ballverlust. Verbeeks Elf wieder in Ballbesitz.
  • 48'
    Noch kein Tor in Nürnberg. Wer macht den Dosenöffner - irgendeine Idee?
  • 46'
    Weiter gehts!
  • Halbzeitpause in Nürnberg. Es steht 0:0... Gleich geht es weiter!
  • 44'
    Passiert hier noch was?
  • 42'
    Neustädter versucht es für den S04 mal aus der Distanz. Doch das Leder geht um die 30 Zentimeter über den Kasten.
  • 40'
    Das ist hier richtiges Powerplay der Franken. Als ob der FCN in Überzahl spielen würde. Unfassbarer Wille der Mannschaft von Gertjan Verbeek.
  • 38'
    Das Spiel wird hitziger. Sowohl auf den Rängen gegenüber dem Schiri Florian Meyer als auch auf dem Platz. Ob hier am Ende noch elf gegen elf spielen?
  • 36'
    RIESENGLÜCK FÜR SCHALKE - Nürnberg erzielt ein Abseitstor, es sieht nach gleicher Höhe aus. Puh, ganz strittige Situation.
  • 34'
    Nürnberg dreht hier mächtig auf! Schalke muss aufpassen, sonst fällt hier gleich das 1:0 für den Club.
  • 32'
    Hasebe mit einem Knaller - Fährmann pariert grandios!
  • 31'
    WechselChristian Fuchs Leon Goretzka
  • 31'
    Christian Fuchs muss verletzt ausgewechselt werden. Leon Goretzka nun für den Österreicher im Spiel.
  • 30'
    Jones von halbrechts im Strafraum mit dem ersten Torversuch der Schalker, die Pille geht aber einen halben Meter unten am Pfosten vorbei.
  • 27'
    Knifflige Abseitssituation, danach Schalke im Angriff - nix. Torchancen sind hier eher Mangelware.
  • 24'
    Im Anschluss an die Ecke plötzlich Kiyotake aus 18 Metern mit einem satten Schuss - hauchzart am Tor vorbei. Puh ...
  • 23'
    Jetzt mal Ecke für den Club, die zweite: Schalke klärt.
  • 20'
    Ein seltenes Bild auf Schalke. Manager Horst Heldt sitzt erstmals auf der Bank.
  • 17'
    Aktuell 70:30-Ballbesitz für den FCN. Nürnberg will und muss die Spielkontrolle übernehmen. Schalke wartet auf Fehler um eiskalt zuzustechen.
  • 15'
    Die Schalker jetzt mal längere Zeit in Ballbesitz. Sind sie aufgetaut? Ist ziemlich kalt in Nürnberg.
  • 12'
    Schalke 04 überlässt den Cluberern bewusst das Feld ...
  • 10'
    Erstes großes Ding! Ginczek mit einer Granate von halblinks flach aufs lange Eck - der Ball streicht knapp am Pfosten vorbei.
  • 8'
    Hlousek kommt im Strafraum zu Fall. Uchida soll ihn umgeschubst haben, doch Schiedsrichter Florian Meyer lässt weiterspielen.
  • 6'
    Schalke stellt sich kompakt in die Defensive und agiert passiv, wohl wissend, dass der FCN hier kommen muss. Man lauert auf Konter.
  • 4'
    Kiyotake mit der ersten Gelegenheit, doch Schalkes Fährmann kann parieren. Da war mehr drin für den Club.
  • 3'
    Durch die Ergebnisse der Nachmittagsspiele hat Schalke 04 mit einem Sieg die Möglichkeit auf zwei Punkte an den schon verloren geglaubten dritten Tabellenplatz zu rutschen. Zumindest vorläufig, denn morgen spielen Borussia Mönchengladbach und der VfL Wolfsburg gegeneinander.
  • 1'
    Anstoß - das Spiel läuft!
  • Schalke-Trainer Jens Keller sitzt heute übrigens nicht auf der Bank. Er hat sich eine Magen-Darm-Infektion eingefangen. Für ihn übernehmen das Coaching die beiden Co-Trainer Peter Herrmann und Sven Hübscher.
  • Um 18:30 Uhr ist Anstoß. Schiedsrichter wird Florian Meyer sein.
  • Und die Gäste aus Gelsenkirchen: Fährmann - Uchida, Matip, Santana, Kolasinac - Neustädter, Jones - Fuchs, Meyer, Farfán - Szalai
  • Die Aufstellungen trudeln rein. Hier der FCN: Schäfer, Chandler, Nilsson, Pinola, Plattenhardt, Frantz, Drmic, Hasebe, Kiyotake, Hlousek, Ginczek
  • Der 1. FC Nürnberg könnte traurige Bundesliga-Geschichte schreiben. Noch nie blieb ein Team über die gesamte Hinrunde ohne Sieg. Jetzt gegen Schalke bleibt die letzte Möglichkeit diesen Negativ-Rekord nicht einzuheimsen.
  • Schalkes letzter Sieg in Nürnberg gelang am 1. Spieltag 09/10 unter Felix Magath (2:1 durch einen Doppelpack von Kevin Kuranyi, auf Seiten des Club erzielte der heutige Co-Trainer Marek Mintal sein letztes Bundesliga-Tor).
  • In den vergangenen sieben Duellen beider Teams gewann nie die jeweilige Auswärtsmannschaft - der letzte Auswärtssieg bei dieser Paarung gelang Schalke im August 2009 (2:1).
  • Nürnberg gewann die letzten drei Heimspiele gegen Schalke, nachdem man zuvor gegen die Königsblauen 14 Mal in Folge sieglos geblieben war.
  • Herzlich willkommen zum letzten Spiel dieses Jahres vom 1. FC Nürnberg und dem FC Schalke 04. Wir beginnen gleich mal mit einigen Fakten.