thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 20. Januar 2013
  • • 15:30
  • • Grundig-Stadion, Nürnberg
  • Schiedsrichter: T. Welz
  • • Zuschauer: 42601
1
ENDE
1

Debüt für Trainerduo: 1. FC Nürnberg empfängt Hamburger SV

Debüt für Trainerduo: 1. FC Nürnberg empfängt Hamburger SV

Getty

Nach einer ereignisreichen Winterpause gibt das Trainerduo Michael Wiesinger / Armin Reutershahn gegen den HSV seinen Einstand. Dabei gilt: Alles biem Alten im Frankenland.

Nürnberg. Zum Rückrundenstart messen sich am Sonntag Nachmittag der 1. FC Nürnberg und der Hamburger SV im Stadion Nürnberg. In der Hinrunde triumphierten die Franken zum Auftakt mit 1:0.

Kaum Veränderungen in Nürnberg

Seit Heiligabend ist bekannt, dass in Zukunft mit Michael Wiesinger und Armin Reutershahn ein Duo die Geschicke des 1. FC Nürnberg leiten wird. Ändern jedoch wird sich nicht viel. Reutershahn war bereits unter Hecking im Trainerteam, Wiesinger kommt von der U23 - beide sind den Spielern bestens vertraut. Auch in der Startaufstellung dürften sich keine großen Rotationen ergeben. Pekhart sollte für Polter zurückkehren, der Rest wird an den erfolgreichen Rückrundenabschluss anknüpfen wollen.

Hamburg hofft leise auf Europa

Wohin der Weg des HSV führt, ist derweil noch nicht klar ersichtlich. Nach schwachem Saisonstart fing sich das Team um Torwart Adler und Spielmacher van der Vaart. Zuletzt schnupperte man sogar wieder in Richtung Europa. Die Maßrichtung ist klar: einen Sieg in Nürnberg braucht es, um den Anschluss zu wahren.

FCN will Heimserie wahren

Drohten beide Teams anfangs in einen Abstiegsstrudel zu geraten, konnten sich sowohl der FCN, wie auch der HSV mittlerweile etwas befreien. Der FCN hat dies vor allem seiner neuerlichen Heimstärke zu verdanken.Aus den letzten fünf Heimspielen gab es drei Siege und zwei Remis, während man zuvor gerade mal einen Zähler aus den ersten drei Heimpartien holte.


EURE MEINUNG: Wie endet das Spiel zwischen FCN und HSV?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 16.03.2014 Hamburger SV 2 - 1. FC Nürnberg 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 06.10.2013 1. FC Nürnberg 0 - Hamburger SV 5
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 20.01.2013 1. FC Nürnberg 1 - Hamburger SV 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 25.08.2012 Hamburger SV 0 - 1. FC Nürnberg 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 21.04.2012 1. FC Nürnberg 1 - Hamburger SV 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
Das Duell
Tomas Pekhart
Tomas Pekhart
Position: Angriff
Trikotnummer: 9
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Vor der Winterpause nur Ersatzspieler, soll Tomas Pekhart nun unter Wiesinger wieder in die Startformation rücken. Kann er vorne gegen Westermann und Co. für Furore sorgen?
René Adler
René Adler
Position: Tor
Trikotnummer: 15
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Der Retter der Hinrunde beim HSV. War mit seinen spektakulären Paraden Garant für einige Punkte. Hält der Nationaltorwart so weiter, wird es auch für den 1. FC Nürnberg schwer.
Der Tipp
Das Debüt des Trainer-Neulings Michael Wiesinger misslingt. Nürnberg präsentiert sich nervös und verpatzt den Auftakt gegen den HSV, der von Adler getragen und von Rudnevs zum Sieg geschossen wird.
Der Goal-Tipp
HSV 1