thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 20. April 2014
  • • 15:30
  • • Grundig-Stadion, Nürnberg
  • Schiedsrichter: M. Fritz
  • • Zuschauer: 40514
1
ENDE
4

Ladbrokes PaddyPower WilliamHill Tipico
Nürnberg 5.00 4.75 5.00 5.00
X 3.75 3.80 4.20 4.10
Leverkusen 1.67 1.70 1.62 1.65

Bundesliga: Nürnberg und Stuttgart kämpfen um die Existenz

Champions League gegen Abstieg - das Motto am Ostersonntag in der Bundesliga. Welcher Verein kann sich ein Polster im Tabellenkeller erspielen, wer rutscht weiter in Richtung zw...

Nürnberg. Bayer Leverkusen und Schalke 04 werden am Ostersonntag auswärts von zwei Abstiegskandidaten gefordert. Der VfB Stuttgart würde mit einem Sieg gegen die Mannschaft von Jens Keller den Abstand auf den Relegationsplatz vergrößern. Für den 1. FC Nürnberg geht es im Spiel gegen Bayer um eine Vorentscheidung im Tabellenkeller. Ein Duell ist es auch am oberen Tabellenende. Die Werkself und S04 spielen um die direkte Qualifikation für die Champions-League.

Eine wichtige Partie für die beiden Sonntagsspiele ist zudem das Spiel zwischen dem Hamburger SV und dem VfL Wolfsburg am Samstagabend. Es trifft der Tabellen-16. auf den Fünftplatzierten.

1. FC Nürnberg - Bayer Leverkusen (So., 15.30 Uhr)

Das sagen die Beteiligten:
Gertjan Verbeek (Nürnberg):
"Wir haben noch immer eine sehr reelle Chance, es zu schaffen. Wir tun alles, was in unseren Möglichkeiten liegt. Auch nach dem Spiel gegen Leverkusen ist noch nichts entschieden, die Mannschaft ist noch nicht gebrochen."

Sascha Lewandowski (Leverkusen): "Das wird eine schwere Aufgabe. Nürnberg wird mit Macht und Härte zu Werke gehen. Sie spielen gegen den Abstieg."

Personal:
Bei Nürnberg fehlen: Hlousek (5. Gelbe Karte), Gebhart (Adduktorenprobleme), Hasebe (Knie-OP), Petrak (Sprunggelenkverletzung), Nilsson (Muskelfaserriss), Chandler (Rückstand), Ginczek (Kreuzbandriss), Uphoff (nicht berücksichtigt)

Bei Leverkusen fehlen: Sam (muskuläre Probleme), Hegeler, R. Kruse (beide Aufbautraining), Stafylidis (Rückenprobleme), Guardado (Muskelfaserriss), Reinartz (Waden-OP)

Darum geht's:
Leverkusen hat im Kampf um den CL-Quali-Platz die Trümpfe in der Hand, darf sich nach der bislang desolaten Rückrunde aber keine weiteren Ausrutscher erlauben. Andernfalls droht Wolfsburg an der Werkself vorbei zu ziehen. Nürnberg muss aber ebenfalls schleunigst zurück in die Spur finden: Der Tabellenvorletzte läuft bei einer weiteren Niederlage Gefahr, den Anschluss ans rettende Ufer zu verlieren.

Die OPTA Facts zum Spiel:
Es ist das 50. Bundesliga-Duell beider Klubs. Leverkusen gewann bislang doppelt so oft (24 Mal) wie der Club (12 Mal, dazu 13 Remis). Die letzten vier Aufeinandertreffen entschied die Werkself für sich (10:1 Tore).

Nürnberg hatte nur 1983/84 nach 30 Bundesligaspielen weniger Punkte auf dem Konto (20, auf die 3-Punkte-Regel umgerechnet) als aktuell (26). Damals stiegen die Franken ab.

Nach vier Siegen in den ersten fünf Rückrundenspielen gewann Nürnberg nur eines der letzten acht Spiele bei sieben Niederlagen.

Der Club verlor die letzten beiden BL-Heimspiele an einem Sonntag und kassierte jeweils fünf Gegentore (0:5 gegen Hamburg, 2:5 gegen Frankfurt).

Leverkusen hat fast doppelt so viele Punkte (51) wie Nürnberg (26), obwohl die Franken in der Rückrunde einen Punkt mehr sammelten (15) als die Werkself (14).

 

VfB Stuttgart - FC Schalke 04 (So., 17.30 Uhr)

Das sagen die Beteiligten:
Huub Stevens (Stuttgart, im "Kicker"):
"Wir sind in einer Situation, in der man jeden Moment nutzen muss. Jedes Spiel ist ein Endspiel, deshalb habe ich aktuell keine Zeit für Gefühle."

Jens Keller (Schalke): "Der VfB hat eine große Qualität. Sie waren in vielen Spielen besser, hatten sehr viel Pech. Wir wollen von Anfang an zeigen, dass wir da oben bleiben wollen. Wir wollen aggressiv spielen, die Verunsicherung ausnutzen."

Personal:
Bei Stuttgart fehlen: Vlachodimos, Funk (beide U 23), Rojas, Sararer (beide Trainingsrückstand)

Bei Schalke fehlen:  Draxler (5. Gelbe Karte), Höwedes (Muskelbündelriss), Clemens (Schambeinentzündung), Fuchs (Meniskus-OP), K. Papadopoulos (Kniereizung), Uchida (Sehnenverletzung), Kirchhoff (Syndesmoseriss), Aogo (Kreuzbandriss), Höger (Trainingsrückstand), Klingenburg (nicht berücksichtigt)

Darum geht's:
VfB-Trainer Huub Stevens muss im Spiel gegen seine alte Liebe punkten, um die Schwaben von den Abstiegsrängen fern zu halten. Königsblau geht derweil mit sieben Punkten Vorsprung auf den vierten Platz relativ entspannt in den Saisonendspurt, zwei weitere Siege würden die direkte CL-Quali endgültig perfekt machen.

Die OPTA Facts zum Spiel:
Gegen keinen anderen Klub gewann Stuttgart im Oberhaus so oft wie gegen Schalke (41 Mal). Königsblau ging nur gegen Bayern häufiger als Verlierer vom Platz (45 Mal). Die letzten drei Heimspiele gegen Schalke gewann der VfB allesamt.

Schalke ist seit sieben Spielen unbesiegt (fünf Siege, zwei Remis), die ligaweit längste Serie. Außerdem stellen die Knappen mit 30 Punkten hinter Bayern (31) das zweitbeste Rückrundenteam.

Stuttgart hat schon 30 Punkte nach Führung verspielt, das schaffte zuletzt Hoffenheim vor drei Jahren (32 Punkte). Mit diesen 30 Zählern wäre der VfB punktgleich mit Schalke.

Zur Verdeutlichung: Die Schwaben erzielten die meisten Tore aller Teams in der Anfangsviertelstunde (12) und kassierten die meisten Treffer in den letzten 15 Minuten (18).

Schalkes Ralf Fährmann hielt 81,8 Prozent aller Schüsse auf sein Tor, der beste Schnitt aller Stammtorhüter. Nur Bayerns Manuel Neuer spielte häufiger zu Null (14 Mal) als Fährmann (10).

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 20.04.2014 1. FC Nürnberg 1 - Bayer 04 Leverkusen 4
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 30.11.2013 Bayer 04 Leverkusen 3 - 1. FC Nürnberg 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 04.05.2013 1. FC Nürnberg 0 - Bayer 04 Leverkusen 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 01.12.2012 Bayer 04 Leverkusen 1 - 1. FC Nürnberg 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 05.05.2012 1. FC Nürnberg 1 - Bayer 04 Leverkusen 4
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Zurück: Nürnberg 50.00 Tipico Melde Dich jetzt bei Tipico an und kassier 100€ Bonus
Zurück: X 41.00 Tipico Melde Dich jetzt bei Tipico an und kassier 100€ Bonus
Zurück: Leverkusen 16.50 Tipico Melde Dich jetzt bei Tipico an und kassier 100€ Bonus
Team-News
Kader