thumbnail Hallo,
Live

2. Bundesliga

  • 22. September 2012
  • • 13:00
  • • Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern
  • Schiedsrichter: T. Kinhöfer
  • • Zuschauer: 32069
1
ENDE
1

Unentschieden zwischen Kaiserslautern und Hertha, Paderborn siegt deutlich

Unentschieden zwischen Kaiserslautern und Hertha, Paderborn siegt deutlich

Bongarts

Beim Aufeinandertreffen der Absteiger gab es keinen Sieger. Regensburg muss sich gegen Cottbus geschlagen geben.

Kaiserslautern. Mit einem Unentschieden im Duell der Bundesliga-Absteiger haben der 1. FC Kaiserslautern und Hertha BSC den Sprung auf die Aufstiegsplätze der 2. Liga verpasst. Die Pfälzer kamen am Samstag im Heimspiel gegen die Berliner nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus.

Vor 32.000 Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion sorgten ein umstrittener Foulelfmeter von Mohamadou Idrissou (66.) und ein Fernschuss des Brasilianers Ronny drei Minuten später für das letztlich gerechte Remis. Mit ihrer Punkteteilung in einem nicht sehr ansehnlichen Spiel verpassten es die Teams, vorläufig Kontakt zur Tabellenspitze herzustellen.

Cottbus siegt in Regensburg

Dieses Prädikat verpasst der SV Sandhausen am Samstag durch ein 0:3 (0:0) beim SC Paderborn. Derweil muss der dritte Neuling, Jahn Regensburg, die Blicke bereits wieder nach unten richten. Gegen Energie Cottbus erlitten die Bayern bereits die fünfte Niederlage im sechsten Spiel. Dennis Sörensen (4.) schoss beim 1:0 (1:0) das Tor des Tages für die Lausitzer, die damit auf Rang zwei kletterten. Spitzenreiter aber bleibt in jedem Fall Eintracht Braunschweig.

Die bislang noch verlustpunktfreien Niedersachsen treten am Sonntag beim TSV München 1860 an. Außerdem empfängt Dynamo Dresden den FC Ingolstadt, Duisburg hat den VfL Bochum zu Gast.

EURE MEINUNG: Schafft Hertha den direkten Wiederaufstieg?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig