thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 18. November 2011
  • • 20:30
  • • Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern
  • Schiedsrichter: T. Kinhöfer
  • • Zuschauer: 42245
0
ENDE
2

Bayer siegt auf dem Betzenberg – ausgerechnet Ballack und Sam treffen gegen Kaiserslautern

Bayer siegt auf dem Betzenberg – ausgerechnet Ballack und Sam treffen gegen Kaiserslautern

Getty Images

Michael Ballack und Sidney Sam, zwei ehemalige Spieler vom 1. FC Kaiserslautern, haben am Freitagabend auf dem Betzenberg für einen 2:0-Sieg von Bayer Leverkusen gesorgt.

Kaiserslautern. Am Freitagabend eröffneten der 1. FC Kaiserslautern und Bayer Leverkusen den 13. Bundesliga-Spieltag. Aus tabellarischer Sicht war es ein Duell im Mittelfeld des deutschen Fußball-Oberhauses. Bayer Leverkusen feierte am Ende einen 2:0-Sieg und verabschiedete sich in Richtung sonnigere Tabellenplätze.

Ballack im Fokus und mit der ersten Chance

Für Michael Ballack war die Partie beim 1. FC Kaiserslautern eine Rückkehr in seine Vergangenheit. Bei den „Roten Teufeln“ spielte sich Ballack einst in den Fokus des deutschen Fußballs und schaffte dort den Sprung in die europäische Spitzenklasse. Kein Wunder, dass der Leverkusener besonders motiviert war. Und Michael Ballack war es dann in der fünften Minute auch höchstpersönlich, der die erste gute Chance der Partie hatte.  FCK-Schlussmann Trapp konnte den verdeckten Schuss jedoch parieren.

Schwungvolle Anfangsphase – mehr nicht!


In einer schwungvollen Anfangsphase erspielten sich beide Mannschaften immer wieder Freiräume, die ganz große Torchance blieb allerdings aus. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit wurden vor allem die Hausherren immer gefährlicher. Offensivakteur Kouemaha wühlte die Bayer-Defensive auf, verpasste es jedoch, den erhofften Führungstreffer zu erzielen. Mehr als eine gute Anfangsphase und starke erste zehn Minuten blieben aus dem ersten Spielabschnitt allerdings nicht hängen.



Ausgerechnet Ballack und Sam


Auch in den zweiten 45 Minuten stand zunächst Michael Ballack im Fokus. Der ehemalige Nationalspieler erzielte, wie sollte es auch anders sein, in der 54. Minute die 1:0-Führung für Bayer Leverkusen. FCK-Keeper Trapp hinterließ bei dieser Szene keinen guten Eindruck, denn Ballacks Schuss flog zentral auf ihn zu und war absolut haltbar. Mit dem Schwung der Führung erspielte sich Bayer in der Folgezeit ein leichtes Übergewicht und kam in der 70. Minute zum 2:0. Mit Torschütze Sidney Sam trug sich am Freitagabend ein zweiter ehemalige Spieler vom 1. FC Kaiserslautern in die Torschützenliste ein. Mit diesem Sieg springt Bayer, zumindest für 24 Stunden, auf Platz sechs.

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !


Dazugehörig