thumbnail Hallo,
Live

2. Bundesliga

  • 4. November 2013
  • • 20:15
  • • RheinEnergieStadion, Köln
  • Schiedsrichter: J. Drees
  • • Zuschauer: 45000
4
ENDE
0

Montagsspiel 2. Liga: Gipfeltreffen in Köln - Union Berlin zu Gast

Der ungeschlagene Tabellenführer empfängt den auswärts unbesiegten Verfolger Union Berlin. Bislang waren die Eisernen in Köln chancenlos. Das soll sich nun ändern.

Köln. Mehr Spitze als im Montagsspiel des 13. Spieltags der 2. Bundesliga geht nicht: Tabellenführer 1. FC Köln ist dank einer starken Defensive und eines breiten Kaders noch ungeschlagen. Auch der punktgleiche Verfolger Union Berlin ist auf fremden Plätzen noch unbesiegt. Allerdings waren die Eisernen in Köln bislang chancenlos.

Zwei Spiele hat Union Berlin bislang im Rhein-Energie-Stadion bestritten. Die Bilanz ist mit null Punkten und 0:9 Toren niederschmetternd. Mit einem erneuten Schützenfest des FC, der erstmals in seinem Karneval-Eventtrikot auflaufen wird, ist allerdings nicht zu erwarten. Kölns Trainer Peter Stöger erwartet eine Gast-Mannschaft, die "in allen Abschnitten des Spiels sehr gut organisiert ist" und die "zu Recht da oben steht."

Besonders in der Fremde hat Union bislang brilliert, in sechs Spielen bei drei Siegen kein einziges Mal verloren. Dafür verantwortlich ist die eiserne Auswärts-Defensive, die lediglich drei Gegentore zugelassen hat (daheim bereits neun). Der FC steht gegen den Ball noch besser, hat insgesamt nur fünf Treffer kassiert – allerdings zuhause bei zwei Siegen auch schon dreimal die Punkte geteilt.

"Köln ist nicht unschlagbar"

Für Union-Stürmer Simon Terodde, der bis 2011 für die Geißböcke spielte, wäre das ein Punktgewinn zu wenig: "Natürlich fahren wir da hin, um zu gewinnen." Auch sein Trainer Uwe Neuhaus rechnet sich einiges aus: "Individuell sind wir nicht auf dem Niveau wie Köln. Aber wir haben dort auch Chancen. Köln ist nicht unschlagbar."

Verzichten muss Union allerdings auf seinen gelbgesperrten Kapitän Torsten Mattuschka. Beim FC ist dagegen mit Sascha Bigalke auch der letzte Rekonvaleszent auf den Trainingsplatz zurückgekehrt. Stöger hat die Qual der Wahl.

EURE MEINUNG: Wer setzt sich durch?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Spieler im Fokus

P. Helmes

Position: Stürmer

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Zwei Spiele ohne Tor - das ist für den Königstransfer des 1. FC Köln eigentlich kein Zustand. Bisher steht Helmes bei zwei Treffern, gegen Union soll es wieder klingeln.

S. Brandy

Position: Stürmer

Spiele: 3

  • 0
  • 1
  • 0
"Sören Brandy Fußballgott" hallt es immer öfter im Stadion an der alten Försterei - kein Wunder, hat der Außenstürmer doch schon fünf Mal getroffen in dieser Saison.

Redaktionstipp

Der FC bleibt unbesiegt und kann sich am Ende ob der größeren Qualität im Kader über den Dreier freuen.

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

1. FC Köln

1. FC Union Berlin

Siege
4
0
1
Siege

Wetten & Tipps

Lesertipps

1. FC Köln KOE
1. FC Köln 1. FC Köln
Unentschieden
1. FC Union Berlin FCU
1. FC Union Berlin 1. FC Union Berlin
67%
20%

Top 3 Tipps

1. FC Köln KOE
2 - 1
1. FC Union Berlin FCU
1. FC Köln KOE
1 - 0
1. FC Union Berlin FCU
1. FC Köln KOE
1 - 1
1. FC Union Berlin FCU

Umfrage des Tages

Wer wird Torschützenkönig der Saison 2013/14?

Dazugehörig