thumbnail Hallo,
Live

WM-Qualifikation Europa

  • 16. Oktober 2012
  • • 20:30
  • • Ernst-Happel-Stadion, Wien
  • Schiedsrichter: J. Kehlet
  • • Zuschauer: 43000
4
ENDE
0

Roundup Gruppe C: Österreich und Irland feiern souveräne Siege

Roundup Gruppe C: Österreich und Irland feiern souveräne Siege

Getty Images

Die Koller-Elf feierte gegen Kasachstan den ersten Sieg der laufenden WM-Quali, während sich Irland nach der Niederlage gegen Deutschland rehabilitieren konnte.

Wien/Torshavn. Die österreichische Fußball-Nationalmannschaft hat am Dienstagabend in Wien gegen Kasachstan 4:0 (1:0) gewonnen. In der Gruppe C besiegte außerdem Irland die Färöer 4:1 (0:0).

Janko trifft doppelt

In der deutschen WM-Qualifikationsgruppe traf Marc Janko (24. und 63. Minute) doppelt für das Team von Teamchef Marcel Koller - jeweils nach Vorlage von Bayern Münchens Profi David Alaba. Seine starke Leistung krönte der soeben von einem Ermüdungsbruch genesene Alaba in der 71. Minute mit dem Tor zum 3:0. Der Endstand gelang Martin Harnik vom VfB Stuttgart (90.+3) in der Nachspielzeit.

Für die Österreicher, die die Partie mit acht Bundesliga-Akteuren begonnen hatten, war es der erste Sieg im dritten Spiel. Die Kasachen haben nach vier Begegnungen nur einen Punkt auf dem Konto.

Starke zweite Hälfte

Nach torloser erster Hälfte in Torshavn brachte Wilson (46.) die von Giovanni Trapattoni trainierten Gäste durch einen abgefälschten Fernschuss in Führung, Walters (53.) erhöhte wenig später auf 2:0. Hansen (68.) konnte für die Färöer zwar per Kopf auf 1:2 verkürzen, aber dann traf Justinussen (73.) ins eigene Tor, und O'Dea (88.) erzielte den 1:4-Endstand. Irland hat damit nach drei Spielen sechs Punkte auf dem Konto, die Färöer bleiben mit null Punkten Tabellenletzter.

EURE MEINUNG: Können sich Irland oder Österreich für kommende WM in Brasilien qualifizieren?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig