Goal - Home

thumbnail Hallo,

Jetzt verfügbar: Die neue Goal.com Mobile-App!

Die neue Goal.com-App steht als GRATIS-Download bereit und hält dich über die neuesten Fußballnachrichten, Live-Ergebnisse, Ticker, Exklusiv-Interviews und vieles mehr auf dem Laufenden – und das besser als je zuvor!


Die neue Goal.com-App ist Pflichtprogramm für jeden Fußballfan! Als GRATIS-Download verfügbar, hält sie dich über die neusten Fußballnachrichten, Ergebnisse, Interviews, Storys und Ticker in 13 Sprachen auf dem Laufenden. Verfolge die Entwicklungen deines Lieblingsteams mit den Informationen von über 500 Reportern weltweit.

Wo und wann immer es eine Story gibt, findet Ihr sie sofort in der neuen mobilen Goal.com-App, dessen Menüführung geupdatet wurde und vollgepackt ist mit Inhalten zu allen Topturnieren der Welt: Sei es die Premier League, Primera Division, Serie A, Bundesliga, Ligue 1, oder etwa Champions League, Europa League oder Copa Libertadores – unsere Experten berichten aus allen Teilen der Welt.

Jetzt erhältlich auf folgenden Plattformen: iPhone/iPad, Android/Galaxy Tab, BlackBerry/Playbook, Nokia/QT, Bada/Samsung, Windows Mobile & WebOS.

Die neue Goal.com-App bietet zudem brandneue Features:
•    Eine neue Content- & Menüanzeige auf allen Plattformen
•    Aktualisierte “My Teams” Menüs und Inhalte
•    Folge ausgewählten Live Twitter Feeds
•    Live-Ergebnisse – jetzt erweitert bis zu 14 Tagen!

Echtzeit-Zugriff zu aktuellen Goal.com-Inhalten: News, exklusive Interviews, Spielerporträts, Team-Ergebnisse und dem Neusten vom Transfermarkt –wahrlich die beste Art, alle Topstorys zu bekommen, sobald sie passieren. Einfach in der Navigation, reich an Fotos, versorgt euch diese App mit Updates – selbst wenn sie gerade nicht in Verwendung ist!

Fans können nun noch näher am Geschehen dran sein und 24/7 am Ball bleiben.

Um GRATIS die neue App herunter zu laden, klicke einfach auf den Link unten oder besuche: m.goal.com/app auf deinem mobilen Browser!


Live!
Transfermarkt LIVE!
Im Goal-Livechannel gibt es alle Updates vom Transfermarkt LIVE! Diskutiert interaktiv mit uns via Facebook und Twitter (@GoalDeutschland)!
17:41 CEST
Zweitligist SV Darmstadt 98 hat sich nach nur 30 Tagen von seinem neuen Torhüter Christian Wetklo getrennt. Wie der Aufsteiger am Mittwoch bekannt gab, einigte man sich mit dem 34-Jährigen, der zuvor 13 Jahre beim Bundesligisten Mainz 05 unter Vertrag stand, "in gegenseitigem Einvernehmen" über eine Auflösung des bis 2015 laufenden Vertrags. Über die Gründe der Trennung wurde nichts bekannt.
17:27 CEST
Nachschlag zu Romelu Lukaku: Wie die belgische Zeitung Het Laatste Nieuws berichtet, soll der Stürmer rund 38 Millionen Euro Ablöse kosten. Damit würde Chelsea die Ablösesumme für Diego Costa wieder einspielen.

Verständlich, dass Klaus Allofs bei solchen Preisen abgewunken hat und sich anders orientiert.
 
17:10 CEST
Christian Heidel, Manager des FSV Mainz 05, kann sich einen Wechsel von Stürmer Nicolai Müller zum Ligarivalen HSV nur unter bestimmten Voraussetzungen vorstellen. "Finden wir einen Ersatzmann für Nicolai Müller - was ganz schwierig ist, insbesondere mit unseren wirtschaftlichen Möglichkeiten - und liegt zeitgleich ein akzeptables Angebot des HSV vor, könnte ich mir eine Freigabe vorstellen. Aber von beiden Punkten sind wir derzeit noch ganz weit weg", sagte Heidel in einem Interview mit Sky Sport News HD.
 
Heidel steht aber in Kontakt mit den HSV-Verantwortlichen. "Ich habe mit Dietmar Beiersdorfer telefoniert, wir haben uns ausgetauscht. Der HSV weiß genau um unsere Problematik, bei uns steht ganz klar die Überschrift 'Wir werden uns sportlich nicht schwächen'. Das kommt nicht in Frage", erklärte der Manager der Mainzer.
 
16:48 CEST
Louis van Gaal will neben der Offensive auf weiter die Defensive stärken. Nach den Abgängen von Rio Ferdinand, Patrice Evra und Nemanja Vidic, soll unbedingt noch ein Defensivspieler kommen.

Zwar habe der Verein gute Nachwuchsleute, von denen er einigen Spielern den Sprung in die Stammformation zutraue, doch durch die vielen Abgänge müsse noch ein erfahrener Verteidiger kommen.

Mehr dazu findet hier in unserer News.
 
16:29 CEST
Der Hamburger SV kann sich über weitere Transfereinnahmen freuen. Wie die Bild berichtet, hat sich der HSV eine Beteiligung am Weiterverkauf von Muhamed Besic gesichert, als dieser 2012 zu Ferencvaros Budapest gewechselt war.

Der FC Everton hatte Besic in dieser Transferperiode für 4,8 Millionen Euro verpflichtet. Durch die Beteiligung von 20 Prozent könnten nun fast eine Millionen Euro in die Kasse der Hanseaten fließen.

Goal-Flutlicht
  1. United: Kommt Cavani? - Aktuelle Gerüchte United: Kommt Cavani? - Aktuelle Gerüchte

    Die Gerüchteküche brodelt: Wer steht wo hoch im Kurs, wer will wechseln? Wir verraten es Euch auf einen Blick in unseren Transfergerüchten!

  2. Cartoon: Scolaris Rücktritt vom Rücktritt Cartoon: Scolaris Rücktritt vom Rücktritt

    Mit einem Augenzwinkern blickt unser Karikaturist Omar Momani Tag für Tag auf die Geschehnisse rund um den Fußball.

  3. Goal 50: Die komplette Liste Goal 50: Die komplette Liste

    Wer waren die 50 herausragenden Spieler 2013/14? Welche Stars der Bundesliga haben es in das Ranking geschafft? Seht selbst!